entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr


Cineclub TV-Highlights


  Heute, Sonntag, den 19.08.2018:
  • Die Schlümpfe (15:00, Sat.1 - 29 Min. Werbung) - Verschlumpft nochmal! Was sich die Autoren dieser Comicserien-Adaption zusammengeschustert haben, ist noch nicht mal einer viel kürzeren Serienfolge würdig. Neben hübsch animierten Schlümpfen und jeder Menge Produktplatzierungen verkommt Gargamel (Hank Azaria) zum mitleiderregenden Penner mit Bademantel. Weitere Sendezeiten
  • Knight Rider 2000 (16:25, Tele 5 - 29 Min. Werbung)
  • Rapunzel - Neu verföhnt (17:00, Sat.1 - 27 Min. Werbung) - Mit diesem unterhaltsamen und ebenso gefühlvollen Film besinnt sich Disney wieder auf alte Stärken und verbindet seine fast vergessene Art der Romantik mit modernem Animationsspaß. Definitiv ein 3D-Spaß, der auch mit seiner Musik und dem Gesang an manchen Klassiker aus alten Disney-Zeiten erinnert. Weitere Sendezeiten
  • The Transporter Refueled (20:15, RTL - 23 Min. Werbung) - Frank Martin (Ed Skrein) bekommt einen Job, bei dem die Rache einer Frau mehr als tödlich ist... Aufgemotzte Audi-Werbung im schönen Frankreich. Bekannte Action, die (wie üblich) bösen Russen und Franks amüsanter Vater (Ray Stevenson) täuschen jedoch nicht darüber hinweg, dass es nur einen wahren Transporter gab… Weitere Sendezeiten
  • Out of Sight (20:15, Arte) - Jack Foley (George Clooney) ist die perfekte Mischung aus Herzensbrecher und Bankräuber, und schafft es, die Polizistin Karen Sisco (Jennifer Lopez) zu verzaubern. Weitere Sendezeiten
  • Playing it Cool (20:15, Sixx - 20 Min. Werbung) - Autor (Chris Evans) schreibt am Drehbuch seiner eigenen ersten großen Liebe (Michelle Monaghan). Gar nicht so arg romantische „Romantische Komödie“, die in ihrer fantasievollen Umsetzung an Filme wie „Big Fish“ erinnert. Weitere Sendezeiten
  • Die Bestimmung - Divergent (20:15, RTL 2 - 38 Min. Werbung) - Während die meisten Menschen im vom Krieg zerrütteten Chicago sofort wissen, in welche Fraktion sie gehören, kommen für Beatrice (Shailene Woodley) gleich mehrere in Frage: Sie ist eine Unbestimmte und gehört damit zu den wenigen, die einen geplanten Putsch aufhalten können. Diese Verfilmung des dystopischen Jugendromans sieht ganz gut aus, wirkt aber auf diejenigen, die das Buch nicht kennen, eher formelhaft und oberflächlich, während die Leser von der atmosphärischen Umsetzung mitgerissen werden. Cineclub-Filmkritik zu „Insurgent“. Weitere Sendezeiten
  • Tammy - Voll abgefahren (20:15, Sat.1 - 31 Min. Werbung) - Als das Leben von Tammy (Melissa McCarthy) auseinanderfällt, begibt sie sich mit ihrer alkoholkranken Großmutter Pearl (Susan Sarandon) auf eine abenteuerliche Reise zu den Niagara-Fällen. Der als Komödie geplante Film fällt unlustiger, aber überraschenderweise tiefgründiger aus. Weitere Sendezeiten
  • Austin Powers (22:15, Arte) - Diese Satire auf James Bond ist einfach groovy, Baby!! Weitere Sendezeiten
  • John Rambo (22:50, Pro 7 - 21 Min. Werbung) - In Birma herrscht Krieg und eine Gruppe von Ärzten will die Not der Armen lindern. Doch John Rambo (Sylvester Stallone) interessiert’s nicht – noch nicht… Weitere Sendezeiten
  • Nokan – Die Kunst des Ausklangs (01:15, ARD) - Als sein Orchester schließt, wechselt Cellist Daigo (Masahiro Motoki) unerwartet den Beruf und wird Bestatter. Seine Frau Mika (Ryoko Hirosue) empfindet dies als würdelos und stellt ihn vor die Wahl: Ehre oder Ehe. Einfühlsames Drama mit warmem Humor und großartigen Cellosoli. Oscar-prämiert. Weitere Sendezeiten
  • 22 Bullets (02:15, SWR) - Als Mafioso im Ruhestand wird Jean Reno von 22 Kugeln durchlöchert und überlebt diesen Mordanschlag nur mit viel Glück. Die Rache an seinen Peinigern ist nun natürlich unumgänglich… Inspiriert durch einen ähnlichen Anschlag auf einen Marseiller Mafiaboss im Jahr 1977 weiß dieser Rachethriller zwar weitestgehend zu überzeugen, ist aber trotzdem kein Must-See. Weitere Sendezeiten
  • Ohne Limit (02:35, RTL 2 - 1 Min. Werbung) - Ein unglücklicher und erfolgloser Durchschnittstyp (Bradley Cooper) wird mittels einer geheimen Wunderdroge zum Alleskönner und Erfolgsgarant für Robert De Niro. Mit schönen visuellen Effekten und musikalisch passender Untermalung ein unterhaltsamer und kurzweiliger Filmtripp, der das Thema Drogenkonsum leider viel zu gering zu kritisieren vermag. Weitere Sendezeiten

            



TV-Highlights - in den nächsten Tagen


Mittwoch, den 22.08.2018:
Dienstag, den 21.08.2018:
Montag, den 20.08.2018:
Sonntag, den 19.08.2018:
Samstag, den 18.08.2018:
Freitag, den 17.08.2018:
Donnerstag, den 16.08.2018:
Mittwoch, den 15.08.2018:
Dienstag, den 14.08.2018:
Montag, den 13.08.2018:



 
Jetzt Filme (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





          

Diese Woche neu im Kino

Filmtitel
Deine Juliet
Gans im Glück
Sauerkrautkoma
MEG
Vollblüter*
Aus nächster Distanz*

(*) Diese Filme laufen nicht bundesweit.

Facebook

Aktuelle Filmkritiken


Death Wish

Basierend auf dem 1974er Bronson-Film sieht diesmal Bruce Willis rot und wird vom gutbürgerlichem Unfallchirurg zum ballernden Selbstjustiziar… Trotz einiger Story-üblicher Klischees und teils zu durchsichtiger Dramaturgie erschafft Regisseur Eli Roth hier noch einen seiner weniger schlechten Filme. [weiterlesen]



Call Me by Your Name

Der 17jährige Elio (Timothée Chalamet) verbringt den Sommer mit seinen Eltern in einer Villa in Norditalien. Als er den 7 Jahre älteren Oliver (Armie Hammer) kennenlernt, wird seine Gefühlswelt auf den Kopf gedreht. Cineclub-Filmtipp! [weiterlesen]



Pacific Rim 2: Uprising

Zehn Jahre nach dem Angriff der Kaiju im ersten Teil ist die Erde immer noch mit dem Wiederaufbau beschäftigt. Da bahnt sich ein erneuter Angriff an – diesmal beginnend aus den Reihen der Menschen. [weiterlesen]



Black Panther

Nachdem der König von Wakanda bei einer Explosion getötet wurde, wird sein Sohn T'Challa (Chadwick Boseman) zum Nachfolger ernannt. Mit der Thronnachfolge geht auch das Erbe des „Black Panther“ einher. Als dieser muss T'challa seine Heimat nun gegen die Gefahren von außen verteidigen. [weiterlesen]



007 - Goldfinger

Milliardär Auric Goldfinger (genial gespielt und gesprochen von Gert Fröbe) plant einen perfiden Anschlag auf die US-Goldreserven. Das muss James Bond natürlich verhindern! Trotz einiger Ruhephasen innerhalb der Story unterhält auch das dritte 007-Abenteuer mit den klassischen Elementen und bekanntem Wortwitz… zudem trifft Sean Connery hier auf den wohl populärsten Bond-Bösewicht aller Zeiten und darf obendrein noch seinen bekannten Aston Martin endlich einweihen. [weiterlesen]
[Synchronsprecher]



007 - Liebesgrüße aus Moskau

Während „Dr. No“ vergleichsweise gemütlich daher kam, setzt Regisseur Terence Young in seinem zweiten Bond-Streifen scheinbar alles auf eine Karte. Verschiedene Drehorte (u.a. Instanbul, Venedig, Belgrad) und viel abwechslungsreiche Action - die Agentenspielchen im damaligen Orient Express sind hiermit eröffnet! Für mich ist die Verfilmung des fünften Romans von Ian Fleming einer der besten Streifen der ganzen 007-Franchise… und das 2005 erschienene Videospiel war auch extrem gut! [weiterlesen]
[Synchronsprecher]



Filmarchiv

aktuelle Filme
oder:
0-1-2-3-4-5-6-7-8-9-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z



(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.