Cineclub Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

leer Die besten Science-Fiction-Filme


 

aktuelle Filme - die besten Filme
0-1-2-3-4-5-6-7-8-9-A-B-C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N-O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z
Action - Animation - Drama - Horror - Komödie - Kunst - Sci-Fi - Thriller

 
In dieser Rubrik sind die besten Science-Fiction-Filme aufgeführt.
 
Starttermin
Name
/ Wertung
Länge Unter-
haltung
Span-
nung
Action
 
Musik Erotik
An-
spruch
Ein-
druck
Ge-
samt

08.04.1999:
II (PI)

- - -
- - -
- - k.A.

12.05.2011:
Metropolis

***** ***** ****
**** ***** **
***** ***** 96%

22.05.2003:
Matrix Reloaded

***** *** ****
***** ***** ***
***** ***** 96%

14.04.2016:
Hardcore

**** ***** ****
***** **** ***
** ***** 95%

11.08.2011:
Planet der Affen: Prevolution

***** ***** *****
**** **** **
**** ***** 95%

17.12.2015:
Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht

***** ***** ****
***** **** *
*** ***** 93%

09.05.2013:
Star Trek Into Darkness

**** *** ****
***** **** ***
**** ***** 92%

30.08.2001:
Planet der Affen

***** *** ****
***** **** **
**** ***** 92%

19.09.1996:
Independence Day

***** ***** *****
***** **** *
** ***** 92%

18.12.2019:
Star Wars: Episode IX – Der Aufstieg Skywalkers

***** **** ****
***** **** *
*** ***** 91%

10.03.2011:
Der Plan

***** **** *****
**** *** ***
***** ***** 91%

05.08.2004:
I, Robot

***** *** ****
***** **** *
***** ***** 91%

20.07.2017:
Valerian - Die Stadt der tausend Planeten

***** **** ****
***** ***** **
*** ***** 90%

29.05.2014:
Edge of Tomorrow

***** **** ****
***** *** **
**** ***** 90%

21.11.2013:
Die Tribute von Panem - Catching Fire

***** *** *****
**** **** ***
**** ***** 90%

24.10.2013:
Ender's Game

**** **** *****
**** **** -
**** ***** 90%

27.02.1997:
Mars Attacks

***** ***** ****
***** *** **
*** ***** 90%

22.05.2014:
X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

**** *** ****
**** **** **
**** ***** 89%

19.05.2005:
Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith

***** *** ****
***** **** *
*** ***** 89%

19.08.1999:
Star Wars: Episode 1 - Die dunkle Bedrohung

***** **** ****
***** **** -
*** ***** 89%

14.02.2019:
Alita: Battle Angel

***** **** ****
***** **** *
*** ***** 88%

11.08.2005:
Die Insel

**** **** *****
***** **** ***
*** ***** 88%

16.05.2002:
Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger

***** *** *****
***** **** **
*** **** 88%

22.07.2004:
(T)Raumschiff Surprise - Periode 1

***** ***** ****
**** **** *
** ***** 87%

05.04.2018:
Ready Player One

***** **** ****
***** **** -
*** ***** 86%

14.07.2016:
Independence Day: Wiederkehr

***** ***** ***
***** *** **
* ***** 86%

20.11.2014:
Die Tribute von Panem - Mockingjay: Teil 1

***** *** *****
***** **** *
**** **** 86%

02.06.2011:
Source Code

**** **** *****
*** *** ****
**** ***** 86%

17.03.2011:
Ich bin Nummer Vier

***** **** ***
**** **** ****
*** ***** 86%

25.05.2006:
X-Men: Der letzte Widerstand

***** **** ***
***** *** **
*** ***** 86%

16.01.2003:
Star Trek: Nemesis

***** *** ***
***** ***** **
*** **** 86%

12.09.2013:
The World's End

**** **** ****
**** ***** **
*** **** 85%

18.07.2002:
Men in Black 2

***** ***** ***
***** **** *
* ***** 85%

21.03.2002:
The Time Machine

***** ** ****
**** ***** ***
*** **** 85%

01.02.2018:
Maze Runner - Die Auserwählten in der Todeszone

***** **** ****
***** **** -
** **** 84%

23.04.2015:
Ex Machina

***** **** ****
** **** ***
*** ***** 84%

19.03.2015:
Die Bestimmung - Insurgent

***** *** ****
***** *** ***
**** **** 84%

15.08.2013:
Elysium

**** **** ****
***** *** *
**** **** 84%

11.04.2013:
Oblivion

**** * ****
**** **** **
*** ***** 84%

09.04.2009:
Die Jagd zum magischen Berg

* ***** *****
**** *** **
**** ***** 84%
Jetzt Filme (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





          

Diese Woche neu im Kino

Filmtitel
Minions 2 - Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Wie im echten Leben*
Der beste Film aller Zeiten*
Axiom*
Abenteuer eines Mathematikers*
Der menschliche Faktor*
Notre-Dame in Flammen*
The Princess*
Dear Memories - Eine Reise mit dem Magnum-Fotografen T. Hoepker*

(*) Diese Filme laufen nicht bundesweit.

Facebook

Cineclub.de auf Facebook

Aktuelle Filmkritiken


The Batman

Ein glaubwürdiger Robert Pattinson als Batman, eine attraktive und smarte Zoë Kravitz als Catwoman, Jeffrey Wright als Lt. James Gordon, ein nicht wiederzuerkennender aber genialer Colin Farrell als Pinguin, ein tiefgründiger Paul Dano als Riddler und der geübte John Turturro als Gangsterboss Falcone sorgen trotz mancher Längen für eine dem heutigen Zeitgeist entsprechende Neuauflage des kommerziell erfolgreichsten DC-Helden. [weiterlesen]


Tod auf dem Nil (2022)

Weil ihre beste Freundin Linnet Ridgeway (Gal Gadot) ihr den Verlobten Simon Doyle (Armie Hammer) ausspannt, sinnt Jacqueline de Bellefort (Emma Mackey) auf Rache. Als die Flitterwochen in einer Nilkreuzfahrt münden, geschieht ein Mord – und unter den Passagieren ist auch Hercule Poirot (Kenneth Branagh). Diese Fassung kommt an die 1978er Verfilmung mit Peter Ustinov nicht heran. [weiterlesen]


Moonfall

Als eine künstliche Intelligenz den Mond aus seiner Bahn wirft, hängt das Überleben der Menschheit davon ab, dass drei Astronauten bei einer gewagten Mission in das Innere des Erdtrabanten ihr bestes geben. Katastrophen-Science-Fiction mit schwachen Darstellern und teilweise mäßigen CGI-Effekten. [weiterlesen]


The Ice Road

Nach einer verheerenden Explosion sind Bergarbeiter in einer Diamantenmine eingeschlossen. Mike McCann (Liam Neeson) soll ihnen einen Bohrkopf über eine Ice Road bringen, doch das ist im April ziemlich gefährlich. Solider Katastrophen-Thriller, der alle seine Höhepunkte erst ankündigt und dann artig abhakt – leider mit gruselig-schlechten Computereffekten. [weiterlesen]


Memoria

Langsam, fesselnd, überraschend – Apichatpong Weerasethakuls neuster Film „Memoria“ ist eine audiovisuelle Sensation. Schon mit der Eröffnungszene wird man als Zuschauer/in von den ruhigen Bildern mit einer unausweichlichen Tiefe ergriffen und von den unerwarteten Tönen immer mehr und mehr in die surreale Welt der Protagonistin, die von der veteranen Schauspielerin Tilda Swinton gespielt wird, absorbiert. [weiterlesen]


Vortex

Gaspar Noé wie nie zuvor, dennoch in seinem Element. Der französische Regisseur ist schließlich durch seine Filme bekannt, die die gewalttätige Natur der Menschen ergründen. Die Gewalt existiert in seinen Werken nicht ohne Grund. Es ist eine Verzweigung des nihilistischen Daseins. Auch wenn „Vortex“ mit seinem ruhigen Ton wie ein Gegensatz zu den anderen Filmen des Filmemachers wirkt, ist er eben durch seine einzigartige Darstellung des Nihilismus ein Noé-Werk per se. [weiterlesen]


Filmarchiv

aktuelle Filme
oder:
0-1-2-3-4-5-6-7-8-9-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


cineclub-intern   datenschutz   news   link-tipps   werbebanner   wertungsübersicht   wertungssystem   hörspiele   bücher   impressum


(c) 2022 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.