Cineclub Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

leer Cineclub - Neustarts: 26.05.2022


 
  • Top Gun: Maverick 	Top Gun: Maverick
    US-amerikanischer Actionfilm von Joseph Kosinski mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm, Miles Teller, Ed Harris, Val Kilmer und Glen Powell: Nach 30-jährigem Dienst als Pilot für die US-Navy steht Maverick einer der größten Missionen gegenüber, die auf dem Weg zum Ziel auch viele Opfer verlangt. So hat er es wegen seiner Probleme mit Autoritäten nie geschafft, eine wirklich große Karriere in der US-Navy zu machen. Nun wird er in die Elite-Flugschule versetzt und soll dort neue Flieger/innen ausbilden. Doch das ist nicht alles.
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: Paramount - Länge: 131 Min. - FSK: 12)
     
  • Immenhof 2 - Das große VersprechenImmenhof 2 - Das große Versprechen
    Deutscher Familienfilm, Abenteuer von Sharon von Wietersheim mit Valerie Huber, Leia Holtwick, Heiner Lauterbach, Ludger Pistor, Laura Berlin und Ella Päffgen: Als Charly den Immenhof verlässt, um einer Kunstakademie beizutreten, übernehmen Lou, Emmie und neuerdings auch Josy die Aufsicht am Hof und vor allem die Aufsicht der Pferde. Eine Herausforderung, von der Josy als Großstadtmädchen besonders betroffen ist.
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: Leonine - Länge: 102 Min. - FSK: 0)
     
  • Mia and Me - Das Geheimnis von CentopiaMia and Me - Das Geheimnis von Centopia
    Australisch-deutscher, belgischer und indischer Kinderfilm, Animationsfantasy zur gleichnamigen Serie von Adam Gunn und Matthias Temmermans: Nach dem Tod ihrer Eltern bemerkt die kleine Mia, dass sie mit dem Buch und dem Armband, das sie von ihren Eltern zuletzt bekam, in die magische Welt von Centopia reisen kann. Dort wird Mia selbst zu einer Elfe und trifft auch auf ein Einhorn und einen kleinen Elf. Als eine Riesenschildkröte für Unruhe in Centopia sorgt, muss Mia mit ihren Freunden drei magische Steine finden und diese vereinen, um Centopia zu retten.
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: Constantin - Länge: 82 Min. - FSK: 0)
     
  • Alles in bester OrdnungAlles in bester Ordnung *
    Deutsche Dramödie von Natja Brunckhorst mit Corinna Harfouch, Daniel Sträßler und Joachim Krol und Luise Kinner: Der Lifestyle der 54-jährigen Marlen und des 32-jährigen Finn hätten nicht unterschiedlicher sein können: Marlens Wohnung ist überfüllt mit Gegenständen. Sie ist sentimental an all ihr Hab und Gut gebunden. Fynn dagegen hat es darauf abgesehen, sein Leben mit maximal 100 Dingen zu überstehen. Wenn die beiden aufeinandertreffen, wird diese Begegnung zum Beginn einer ungewöhnlichen Geschichte.
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: Filmwelt - Länge: 100 Min. - FSK: 6)
     
  • Maixabel - Eine Geschichte von Liebe, Zorn und HoffnungMaixabel - Eine Geschichte von Liebe, Zorn und Hoffnung *
    Spanisches Biographie-Drama von Icíar Bollaín mit Blanca Portillo, Luis Tosar und Urko Olazabal: Es sind bereits elf Jahre vergangen, doch den Mord der baskischen Terrororganisation ETA ("Euskadi ta Askatasuna") an ihrem Mann hat Maixabel Lasa bis heute natürlich nicht vergessen. Nun aber geht sie einen besonderen Weg: Sie besucht den Attentäter im Gefängnis und erhofft sich von diesem Treffen eine Art späte Gerechtigkeit.
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: Piffl Medien - Länge: 112 Min. - FSK: 12)
     
  • Die TäuschungDie Täuschung *
    US-amerikanischer Kriegsfilm, Drama von Sebastian Blenko mit Colin Firth, Matthew MacFadyen, Kelly MacDonald, Penelope Wilton und Jason Isaacs: Durch die Operation "Mincemeat" gelang es der britischen Armee, deutsche Truppen während des Zweiten Weltkrieges zu einem vorgetäuschten Ziel zu lenken. In diesem Film wird die Geschichte dieser Operation gezeigt.
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: Warner - Länge: 127 Min. - FSK: 12 - OT: Operation Mincemeat)
     
  • Heikos Welt 	Heikos Welt *
    Deutsche Tragikomödie (nach der gleichnamigen Youtube-Serie) von Dominik Galizia mit Martin Rohde, Leyla Roy, Heike Hanold-Lynch und Hans-Jürgen Alf: Heikos Mutter leidet an einer seltenen Augenkrankheit. Damit sie nicht blind wird, muss Heiko das Geld für ihre Behandlung aufbringen. Aus Liebe zu seiner Mutter geht er alle möglichen Wege ein, das Geld aufzubringen.
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: UCM.ONE - Länge: 120 Min. - FSK: 12)
     
  • Die Bilderkriegerin - Anja NiedringhausDie Bilderkriegerin - Anja Niedringhaus *
    Deutsches Drama, Biografie von Roman Kuhn mit Antje Traue, Michele Cuciuffo, Dulcie Smart, Franziska Hartmann und Meriam Abbas: Anja Niedringhausen ist eine journalistische Fotografin. Sie hat ihr Leben dazu gewidmet, die Geschehnisse aus Kriegsgebieten mit der ganzen Welt zu teilen, was ihr in einer erfolgreichen Karriere auch gut gelang. Doch 2014 erlebt sie einen Fall, der ihr ganzes Dasein auf den Kopf stellt.
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: Salzgeber - Länge: 91 Min. - FSK: 16)
     
  • Das starke Geschlecht - Männer reden über SexDas starke Geschlecht - Männer reden über Sex *
    Deutscher Dokumentarfilm von Jonas Rothlaender: In diesem Dokumentarfilm werden Männer mit den Aussagen anderer Männer über sexuelle Grenzfälle konfrontiert. Diese anonymen Statements sind der Ansporn dafür, dass diese Gruppe ihre männliche Sexualität von einer neuen Perspektive betrachtet und auch ihren Blick auf ihr Verhalten gegenüber Frauen.
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: missingfilms - Länge: 103 Min. - FSK: k.A.)
     
  • VolksvertreterVolksvertreter *
    Deutsche Dokumentation von Andreas Wilcke, welcher für ganze drei Jahre insgesamt vier AFD-Bundestagspolitiker bei deren Arbeit begleitete. Dabei sieht man einen Einblick in die Politarbeit sowohl im Bundestag als auch im eigenen Wahlkreis.
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: wilckefilms - Länge: 92 Min.)
     
 

aktuelle Neustarts

vorherige Startwochen:
- 19.05.2022
- 12.05.2022
- 04.05.2022
- 28.04.2022
- 21.04.2022
- 14.04.2022
- 07.04.2022
- 31.03.2022
- 24.03.2022
- 17.03.2022
Archiv 2001-2006



aktuelle Filme
oder:
0-1-2-3-4-5-6-7-8-9-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


 



[Film bewerten]

zurück zur Cineclub-Homepage