entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr  


 » Home  |  » Filmarchiv  |  » Serien  |  » News  |  » Neustarts  |  » Synchronsprecher  |  » TV-Highlights  |  » Bewerten!  |  » Impressum  |


Cineclub News

Sonntag, Februar 17, 2008
 
ProSieben und Sat.1 schalten HDTV-Sender ab
Pressemeldung

Am 16. Februar schalteten die Sender ProSieben und Sat.1 ihre HD-Programme über Astra-Satellit, Kabelfernsehen und Internet überraschend ab. Erst im Oktober 2005 nahm das Unternehmen die hochauflösenden Kanäle im Betrieb. Von Unternehmensseite heißt es, dass es sich nicht wie erhofft entwickelt hätte, da bisher nur ca. 150.000 TV-Haushalte in der Lage waren, HDTV zu empfangen.

Somit fallen die letzten beiden Vollprogramme im Bereich HDTV weg. Erst ab 2010 werde man den TV-Betrieb wieder aufnehmen. Wer weiterhin HDTV genießen möchte, kann nur noch auf die zwei kostenpflichtigen HD-Kanäle von Premiere und einige Spartenkanäle zurückgreifen.

Die ProSiebenSat.1 Media AG macht einen gewaltigen Rückschritt mit ihrer Entscheidung, vorliegendes HD-Material ab sofort in 16:9 PAL auszustrahlen und verscherzt es sich erneut mit ihren Zuschauern. Einen ähnlichen Schritt haben auch die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF gemacht, als sie sich entschieden, HD-Inhalte erst ab 2010 auszustrahlen.

Schärfer als die Realität war gestern, PAL ist heute. (rAm)
.




Jetzt herber rckschlag fr hdtv in deutschland (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD/BD bei momox.de verkaufen.






aktuelle Filme
oder:
1-2-3-4-5-6-7-8-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


Aktuelle Beiträge
(Update) HD-Formatkrieg gilt als beendet
Asterix-Verlosung
Herr der Ringe-Vorgeschichte The Hobbit gerät ins ...
Terry Gilliam Film gesichert
James Bond gegen Michael Carleone?
Star Trek XI: Raumschiff Enterprise verspätet sich...
John Rambo läuft geschnitten in Deutschland an
Schweiger macht einen Rückzieher
AvP2 erscheint in längerer Fassung
I Am Legend wurde gepimpt

Archiv

Alle Themen

 

 » Anzeige

cineclub-intern   mediadaten   datenschutz   news   link-tipps   werbebanner   wertungsübersicht   wertungssystem   impressum


(c) 2018 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.