entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Cineclub - Neustarts: 16.03.2017


 
  • Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen EiDie Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei
    Deutscher Animationsfilm von Ute von Münchow-Pohl mit den Stimmen von Senta Berger, Friedrich von Thun, Noah Levi und Jule Böwe nach dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker. Der Großstadt-Hasenjunge Max gerät durch Zufall in ein altmodisches Ausbildungscamp für Osterhasen. Da zwischen dem Internat im Wald und seiner geliebten Verkehrsinsel eine Fuchsfamilie lebt, muss er wohl oder übel ein richtiger Osterhase werden, um zurückkehren zu können. Nebenbei kann er dabei vielleicht auch noch das Osterfest retten, das in Gefahr ist, wenn die Hasen nicht schnell das goldene Ei zurückbekommen.
    (Filmverleih: Universum/Disney - Länge: 73 Min. - FSK: 0)
     
  • Der 101jährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwandDer 101jährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand
    Schwedische Komödie von Felix und Mans Herngren mit Robert Gustafsson, Iwar Wiklander, David Wiberg und Colin McFarlane. Dauerurlaub auf Bali - das ist irgendwann nichts mehr für Allan Karlsson. Also bricht er auf, um der CIA zu helfen und ein neues Abenteuer zu erleben.
    (Filmverleih: Concorde - Länge: 104 Min. - FSK: 12 - OT: Hundraettaringen som smet fran notan och försvann)
     
  • Die Schöne und das Biest (2017)Die Schöne und das Biest (2017)
    US-Fantasyfilm von Bill Condon mit Emma Watson, Dan Stevens, Luke Evans, Josh Gad und Emma Thompson als Realverfilmung des gleichnamigen Animationsklassikers.
    (Filmverleih: Disney - Länge: 124 Min. - FSK: 6 - OT: Beauty and the Beast)
     
  • HappyHappy *
    Deutsche Dokumentation von Carolin Genreith, die herausfinden möchte, warum ihr Vater plötzlich regelmäßig nach Thailand fährt und es sich dort gut gehen lässt, seitdem er von ihrer Mutter geschieden ist. Dabei lotet sie schonungslos die Grenze zwischen Angst vor der Einsamkeit im Alter und den eigenen Sextourismus-Vorurteilen gegenüber Thailand aus.
    (Filmverleih: Zorro - Länge: 85 Min. - FSK: 0)
     
  • Mit siebzehnMit siebzehn *
    Französisches Drama von André Téchiné mit Sandrine Kiberlain, Kacey Mottet Klein, Corentin Fila und Alexis Loret. Als sein Mitschüler Thomas einige Zeit bei Damien und seiner Mutter einziehen soll, passt Damien das zunächst gar nicht. Plötzlich sind die beiden Jugendlichen gezwungen sich mit dem Grund für die zwischen ihnen vorhandenen Spannungen und Streitigkeiten auseinanderzusetzen. Der Film gewann 2016 den großen Jurypreis für internationalen Film beim Outfest Los Angeles LGBT Film Festival.
    (Filmverleih: Kool - Länge: 109 Min. - FSK: 12 - OT: Quand on a 17 ans)
     
  • Orientierungslosigkeit ist kein VerbrechenOrientierungslosigkeit ist kein Verbrechen *
    Deutsch-griechisches Doku-Drama von Marita Neher und Tatjana Turanskyj mit Nina Kronjäger, Anna Schmidt, Fabio Pink und Sven Seeger. Lena ist Journalistin, die zum Grenzzaun zwischen Griechenland und der Türkei vor Ort recherchiert. Amy ist eine Aktivistin, die eine völlig andere Perspektive auf die derzeitige Lage im Norden Griechenlands hat. Vom Zufall zusammengeführt begeben sich die beiden Frauen auf eine gemeinsame Reise und lassen den Alltag in der griechischen Provinz auf sich wirken.
    (Filmverleih: Grandfilm)
     
  • Die rote SchildkröteDie rote Schildkröte *
    Französischer Animationsfilm von Michael Dudok de Wit, der völlig ohne Dialoge auskommt und die Geschichte von einem Schiffbrüchigen erzählt, der versucht, von einer Insel zu fliehen, aber jedes Mal, wenn er es versucht, von einer roten Schildkröte daran gehindert wird.
    (Filmverleih: Universum - Länge: 77 Min. - FSK: 0 - OT: La tortue rouge)
     
  • Zwischen den JahrenZwischen den Jahren *
    Deutsches Drama von Lars Henning mit Peter Kurth, Karl Markovics, Catrin Striebeck und Leonardo Nigro. Dahlmann kann nicht vergessen. Auch 18 Jahre nachdem seine Frau und seine Tochter von einem Einbrecher erschossen wurden, sinnt er noch immer auf Rache. Als er den Täter, der inzwischen eine lebenslängliche Haftstrafe abgesessen und ein neues Leben begonnen hat, wiederfindet, bringt er ihn mit seiner absoluten Unversöhnbarkeit in eine äußerst schwierige Lage.
    (Filmverleih: Temperclay - Länge: 92 Min. - FSK: 12)
     
  aktuelle Neustarts

vorherige Startwochen:
- 09.03.2017
- 02.03.2017
- 23.02.2017
- 16.02.2017
- 09.02.2017
- 02.02.2017
- 26.01.2017
- 19.01.2017
- 05.01.2017
- 29.12.2016
Archiv 2001-2006



aktuelle Filme
oder:
1-2-3-4-5-6-7-8-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


 



[Film bewerten]

zurück zur Cineclub-Homepage