entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr  


 » Home  |  » Filmarchiv  |  » Serien  |  » News  |  » Neustarts  |  » Synchronsprecher  |  » TV-Highlights  |  » Bewerten!  |  » Impressum  |


Cineclub News

Sonntag, Oktober 29, 2006
 
2007 - das Jahr der Fortsetzungen - 1. Halbjahr A
Cineclubs Conway über freudig ertwartete Blockbuster-Fortsetzungen

Die Meinungen sind geteilt. Viel wird diskutiert, ob Fortsetzungen nötig sind oder nicht.
Dass es sich bei den meisten Fällen um reine Geldmache handelt (wie es in Hollywood prinzipiell üblich ist), steht außer Frage - doch die Tatsache, dass die meisten Zweit- oder Drittfilme durchaus ihr Geld wert sind, wurde schon oft bewiesen.

Filmfortsetzungen wie bei Matrix, Star Wars, Herr der Ringe und Harry Potter sind und bleiben unumgänglich, da sie die vorab existierenden Geschichten jeweils weitergesponnen haben. Doch bei eigenständigen Fortsetzungen ist es sicherlich immer eine Frage des Geschmacks. Die einen finden sie überflüssig, die anderen können sie kaum abwarten - und das meistens zurecht:

Denn wenn man Fortsetungen wie die von From Dusk Till Dawn (Teil 2 und 3), "Dumm & Dümmer" (Fortsetzung: Dumm & Dümmerer) oder von "The Crow" (vor allem Teil 3 ging unter..) weglässt, haben die letzten Jahre haben uns in den meisten Fällen Fortsetzungen geliefert, die oft schon besser waren, als ihre Vorreiter. Sei es Spiderman 2, Transporter 2, Blair Witch 2, Blade 3, Ice Age 2 oder X-Men 3, um nur ein paar zu nennen...

Und nun schlägt uns das Jahr 2007 mit voller Wucht entgegen und präsentiert weiter Highlights aus der Fortsetzungskiste, als da wären - in datumsbezogener Reihenfolge:

SAW III
Homepage (Trailer, uvm.)

Nach SAW II kommt nun der 3. Teil der Kultreihe in unsere Kinos.
Am 01.02.2007 soll es soweit sein - und wieder ist Tobin Bell dabei...

Der irre Jigsaw (Tobin Bell) ist der Polizei abermals entkommen. Während die Ermittler immer noch hinter ihm her sind, hat er Dr. Lynn Denlon (Bahar Soomekh) im Visier. Eines abends nach einer Schicht im Krankenhaus wird Lynn gekidnappt und in ein verlassenes Lagerhaus gebracht. Dort findet sie Jigsaw, bettlägerig und im Sterben liegend. Ihre Aufgabe ist es, den Verrückten so lange am Leben zu halten, bis Jeff (Angus Macfayden), eines seiner anderen Opfer, sein eigenes Spiel beendet hat. Während Lynn und Jeff an ihren bösartigen Prüfungen arbeiten ahnen sie nicht, dass Jigsaw für sie einen größeren Plan hat...

Teaser A Saw III Teaser B

Hannibal Rising - Wie alles begann
Hannibal-Kritik

Dieser vierte Film um den Mörder und Kannibalen Hannibal Lecter erzählt die Vorgeschichte des berühmten Serienkillers. Diesmal ist Anthony Hopkins nicht dabei und so kann man nur hoffen, dass wenigstens die Umsetzung den nötigen Erfolg bringen kann, den sonst Hopkins immer allein zu erwirtschaften wusste. Verkörpert wird die Filmfigur diesmal von Gaspard Ulliel. Kinostart ist der 15.02.2007

Gaspard Ulliel aus alt mach jung: Hopkins & Ulliel

The Hills Have Eyes II
Wes Cravens Scream

Kultregisseur Wes Craven schrieb zusammen mit seinem Sohn Jonathan das Drehbuch zur Fortsetzung des Streifens. Regisseur ist Martin Weisz, der schon den Film "Rotenburg" (zum so genannten Kannibalen) in Szene setzte.
Aktuell noch in Produktion, befindet sich der Film laut neuesten Angaben ab 29.03.2007 in unseren Kinos. Kurze Inhaltsangabe: Am letzten Tag einer Übung in der Wüste wird eine Gruppe Nationalgardisten von Mutanten angegriffen.

Mr. Bean macht Ferien
Infos über die Kultfigur

Bean - Der Ultimative Katastrophenfilm war der (mäßige) Vorreiter, der die Umsetzung der britischen Kultfigur in den Kinos dieser Welt einleutete. In dieser Fortsetzung spielt neben Rowan Atkinson (Mord im Pfarrhaus) auch Willem Dafoe (Der blutige Pfad Gottes) mit.
Diesmal macht Mr. Bean (Rowan Atkinson) Urlaub in Südfrankreich, wo er das übliche Chaos verursacht, und letztendlich mit seinem Urlaubsvideo bei den Filmfestspielen in Cannes landet. Ab dem 29.03.2007 im Kino zu bestaunen - unsere Meinung dazu: Das wird unnötig sein...

Teaser zu Teil 1 Mr. Bean Hostel 2

Hostel: Part II
Hostel-Kritik / Trailer

Nach dem kommerziellen Erfolg des 1. Teils wurde im Januar 2006 gleich eine Fortsetzung angekündigt. Nach bisheriger Planung soll diese 2007 in die Kinos kommen. Regisseur und Autor Eli Roth hat bereits angekündigt, dass er die Handlung unmittelbar an die letzte Szene des ersten Teils anknüpfen will. Jay Hernandez' Charakter Paxton wird wieder auftauchen, die Haupthandlung soll sich jedoch um drei Mädchen drehen, die bei einem Urlaub in der Slowakei wie die Jungs aus dem ersten Teil die Hölle auf Erden erleben... Ab dem 05.04.2007 im Kino - unsere Meinung: Also das selbe Spiel nochmal, nur mit Frauen, die einfach lauter kreischen können? Das kann ja heiter werden...
.




Jetzt fortsetzungen auf dem vormarsch teil 29 (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD/BD bei momox.de verkaufen.






aktuelle Filme
oder:
1-2-3-4-5-6-7-8-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


Aktuelle Beiträge
Filmfest aus dem Reich der Mitte
Festival des Nacherzählten Films
Die 7 Zwerge kehren zurück - diesen Oktober!
Anthony Hopkins erfüllt sich seine Träume - ab Okt...
Ocean's 13 - Stars im Stress
Haftbefehl gegen Snipes / Ehrung für Bruce Willis
Dallas-Verfilmung im Umbruch / Stone kanns nicht l...
Cineclub goes Pro7.de
Update - Iron Man
Deutschland. Ein Sommermärchen

Archiv

Alle Themen

 

 » Anzeige

cineclub-intern   mediadaten   datenschutz   news   link-tipps   werbebanner   wertungsübersicht   wertungssystem   impressum


(c) 2016 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.