Cineclub Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

leer Cineclub - Neustarts: 03.09.2020


 
  • After TruthAfter Truth
    US-Romantikdrama/Buchverfilmung (nach Anna Todds 2014 erschienenen Buch) von Roger Kumble mit Josephine Langford, Hero Fiennes Tiffin, Dylan Sprouse, Shane Paul McGhie, Samuel Larsen, Khadijha Red Thunder, Louise Lombard und Candice King. Die Fortsetzung zu After Passion, in dem sich die liebe Tessa und Bad Boy Hardin an der Uni finden und verlieben. Inzwischen hat Tessa sich von Hardin getrennt und beginnt bald ein Praktikum bei Vance Publishing. Dort trifft sie auf Trevor, der durchaus Tessas Typ ist. Doch diese fühlt sich immer wieder an Hardin erinnert und würde so gern zu ihm zurück...
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: Constantin - Länge: 105 Min. - FSK: 12 - OT: After We Collied)
     
  • Goblin Slayer: Goblin's CrownGoblin Slayer: Goblin's Crown
    Japanisches Animationsabenteuer/Action von Takaharu Ozaki. In einer düsteren Welt, in welcher fiese Goblins als eine der größten Plagen gelten, tut sich eine junge Priesterin mit einem Echsenmann, einem Zwerg und einer Hochelfin zusammen, um den fiesen (und durchaus tödlichen) Goblins entgegenzutreten. Als sie in einem gefährlichen Kampf kurz vor dem sicheren Tod stehen, taucht der Goblin Slayer auf und rettet die Truppe. Bald stolpern alle in ein weiteres Abenteuer, in welchem es unter anderem um die Suche nach einer verschwundenen Schwertkämpferin geht... Diese Kinofassung zur Animeserie sollte bereits Ende März in Deutschland anlaufen.
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: AniMoon, 24 Bilder - Länge: 85 Min. - FSK: 16)
     
  • Meine wunderbar seltsame Woche mit TessMeine wunderbar seltsame Woche mit Tess *
    Niederländisch-deutsche Kinderbuchverfilmung/Familienfilm von Steven Wouterlood mit Sonny Coops Van Utteren, Josephine Arendsen, Julian Ras, Tjebbo Gerritsma, Suzan Boogaerdt und Jennifer Hoffman. Mit seinen Eltern und seinem Bruder macht der zehnjährige Sam Urlaub auf einer niederländischen Insel. Als sein Bruder sich sein Bein bricht, scheint der Urlaub gelaufen, doch dann begegnet Sam der etwas seltsamen Tess. Diese ist auf der Suche nach ihrem Vater und hat dafür nur eine Woche Zeit. Sie bittet Sam, ihr zu helfen und obwohl Sam lieber für sich sein will, hilft er Tess am Ende doch...
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: Farbfilm - Länge: 84 Min. - FSK: 0)
     
  • Corpus ChristiCorpus Christi *
    Polnisch-französisches Drama von Jan Komasa mit Bartosz Bielenia, Aleksandra Konieczna, Eliza Rycembel, Tomasz Zietek und Barbara Kurzaj. Im Jugendgefängnis hat der 20-jährige Daniel eine spirituelle Wandlung erfahren. Nach seiner Entlassung plant er, Priester zu werden, doch aufgrund seiner Haft wird er nicht zum Priesterseminar zugelassen. Leider kann ihm auch seine Lehre als Schreiner nicht wirklich Erfüllung geben und so verkleidet sich Daniel bald als ein Priester und nimmt sich den Nöten und Sorgen einer kleinen Dorfgemeinde an...
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: Arsenal - Länge: 115 Min. - FSK: 16 - OT: Boze Cialo)
     
  • Drei Tage und ein LebenDrei Tage und ein Leben *
    Französisches Drama/Krimi von Nicolas Boukhrief mit Sandrine Bonnaire, Pablo Pauly, Charles Berling, Philippe Torreton, Margot Bancilhon, Jeremy Senez, Dimitri Storoge und Arben Bajraktaraj. In einem Dorf in den Ardennen verschwindet ein kleiner Junge spurlos. Plötzlich wirken alle Menschen verdächtig, die sich auch nur leicht anders verhalten. Die Suche der Polizei im umliegenden Wald hilft derweil nicht weiter. Der junge Antoine hat dabei stehts die Angst, entdeckt zu werden, denn er weiß genau, was mit dem verschwundenen Kind passiert ist. 15 Jahre später kehrt Antoine nach seinem Studium in das Dorf zurück und weil Waldarbeiter angefangen haben, Sturmschäden zu beseitigen, beginnt seine Angst nun von Neuem...
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: Atlas Film, Filmag. - Länge: 120 Min. - FSK: 12 - OT: Trois jours et une vie)
     
  • Nina WuNina Wu *
    Taiwanesisches Drama von Midi Z mit Ke-Xi Wu, Vivian Sung und Kimi Hsia. Schauspielerin Nina zieht von ihrer bisherigen Tätigkeit als Theaterdarstellerin in die große Stadt, um sich im Filmgeschäft zu versuchen. Die Angebote bleiben vorerst aus und die allein lebende Nina, die auch unter einer Erbkrankheit leidet, droht, in Depressionen zu verfallen. Dann wird ihr eine Rolle vorgeschlagen, bei der sie in einem 70er Jahre Spionagefilm eine Frau verkörpern soll, die dem Heroin verfallen ist. Nina bekommt diese Rolle dann auch, doch ist es das alles wert und kann sie sich in den heutigen Zeiten wirklich durchsetzen?
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: Rapid Eye Movies - Länge: 102 Min. - FSK: 16 - OT: Juo ren mi mi)
     
  • Der flüssige SpiegelDer flüssige Spiegel *
    Französisches Drama/Fantasy von Stephane Batut mit Thimotee Robart, Judith Chemla, Saadia Bentaïeb, Djolof Mbengue und Marie-Jose Kilolo Maputu. Offenbar versteht Juste Gerane noch nicht, dass er eine Art Geist ist. Sterben kann er einfach nicht wirklich und so wandelt er in den Straßen von Paris auf der Suche nach den letzten Erinnerungen verstorbener Menschen, in welchen sich Juste dann (oft abrupt) wiederfindet. Doch dann stößt er irgendwann auf Agathe und im Gegensatz zu anderen Menschen kann sie ihn sehen, kennt sie ihn doch bereits aus einer früheren Begegnung, als Juste noch am Leben war...
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: Film Kino Text - Länge: 107 Min. - FSK: 12 - OT: Vif-argent / Burning Ghost)
     
  • 972 Breakdowns - Auf dem Landweg nach New York972 Breakdowns - Auf dem Landweg nach New York *
    Deutscher Dokumentarfilm von Daniel von Rüdiger, welcher eine Gruppe junger deutscher Künstler begleitet, die sich mit alten Beiwagen-Motorrädern aus Russland auf den Weg gen Osten machen. Sie durchreisen dabei Russland, fahren über die Beringstraße nach Alaska und planen als Ziel die Ostküste der USA, genauer gesagt die Weltstadt New York. Dabei haben sie nicht nur mit einigen Pannen zu kämpfen, sondern lernen auch Land und Leute kennen, erleben Abenteuer und legen am Ende über 43.000 Kilometer zurück...
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: leavinghome, Filmag. - Länge: 110 Min. - FSK: 0)
     
  • Uferfrauen - Lesbisches L(i)eben in der DDRUferfrauen - Lesbisches L(i)eben in der DDR *
    Deutscher Dokumentarfilm von Barbara Wallbraun, welche in ihrer Doku sechs lesbische Frauen aufsucht und diese über deren Leben, Schaffen und Sein in der ehemaligen DDR und den Umgang mit dem sozialistischem Regime berichten lässt.
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: Deja Vu - Länge: 120 Min. - FSK: 12)
     
 

aktuelle Neustarts

vorherige Startwochen:
- 27.08.2020
- 20.08.2020
- 13.08.2020
- 06.08.2020
- 30.07.2020
- 23.07.2020
- 16.07.2020
- 02.07.2020
- 25.06.2020
- 11.06.2020
Archiv 2001-2006



aktuelle Filme
oder:
0-1-2-3-4-5-6-7-8-9-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


 



[Film bewerten]

zurück zur Cineclub-Homepage