entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr
 


 » Home  |  » Filmarchiv  |  » Serien  |  » News  |  » Neustarts  |  » Synchronsprecher  |  » TV-Highlights  |  » Gewinnspiel  |  » Bewerten!  |  » Impressum  |


Bad Boys II


  
Detectives Marcus Burnett (Martin Lawrence) und Mike Lowrey (Will Smith) sind wieder da und treiben ihren Boss in den Wahnsinn und einander in Therapie, wobei Detective Lowrey jede Minute davon genießt.
  [Film bewerten] - [TV-Termine]
 

Starttermin
Name

/ Wertung
Länge Unter-
haltung
Span-
nung
Action Musik Erotik
An-
spruch
Ein-
druck
Ge-
samt

09.10.2003:
Bad Boys II

***** **** ****
***** **** *
** **** 84%
  
Genre:

Action / Komödie

  

     Diesen Film bewerten!

Regie: Michael Bay
  

Bad Boys 2 - mit Martin Lawrence und Will Smith
Die drei Musketiere (Martin Lawrence, Gabrielle Union, Will Smith)
Inhalt:

Detectives Marcus Burnett (Martin Lawrence) und Mike Lowrey (Will Smith) sind wieder da und treiben ihren Boss in den Wahnsinn und einander in Therapie, wobei Detective Lowrey jede Minute davon genießt. Die beiden sind wieder auf den Straßen von Miami unterwegs und man hat nicht den Eindruck, dass man sich deshalb sicherer fühlen darf. Sie sind Teil einer Rauschgift-Sondereinheit des Miami Police Department mit dem Auftrag, die bisher größte Lieferung von Ecstasy nach Miami zu unterbinden. Im Rahmen ihrer Ermittlungen geraten sie mit "Drug Lord" Hector Juan Carlos (Spitznahme "Johnny") Tapia aneinander. Besagter hat begonnen, den gesamten Drogenhandel der Stadt an sich zu reißen, worauf hin es zu einem blutigen Krieg in der Unterwelt kommt.

Somit müssen sich die beiden sputen, um nicht den Anschluss zu verlieren. Marcus Burnett, der im Gegensatz zu Lowrey und dem Publikum nicht jede Minute einer Hochgeschwindigkeitsverfolgungsjagd genießt, hat bereits eine schwere Entscheidung getroffen, die das Verhältnis zwischen ihm und seinem Partner zusätzlich belastet, denn er wartet noch auf den rechten Moment, sie ihm mitzuteilen. Lowrey selbst hat auch ein kleines Geheimnis, dass er seinem Partner noch nicht gebeichtet hat und das mit Marcus jüngerer Schwester Syd, die in New York für die amerikanische Drogenbehörde (Drug Enforcement Agency) als Papiertiger arbeitet zu tun hat, denn die beiden haben eine romantische Affäre.

Bad Boys 2 - mit Martin Lawrence und Will Smith
 
Als Burnett und Lowrey losziehen, um einige haitianische Drogendealer zu kassieren, nimmt ein Actionspektakel sondergleichen seinen Anfang. So finden sie auch heraus, das Syd nicht nur Papiere hin und herschiebt, sondern als Undercoveragent der D.E.A. in Miami tätig ist. Damit überschneiden sich ihre Ermittlungen.

Das eh schon gespannte Verhältnis zwischen Detective Burnett und Detective Lowrey wird bis zum zerreißen belastet, als alle die Karten auf den Tisch legen. Dennoch gibt es kein zurück, der Drogenboss muss zur Strecke gebracht werden. Syd schafft es, in die Organisation einzudringen, unabhängig davon sind Mike und Marcus in der Lage, die nötigen Beweise zu beschaffen, die Hector Juan Carlos "Johnny" Tapia (Jordi Molla) ins Gefängnis bringen können. Als sie einen Blitzschlag gegen den Boss führen, um ihn, sein Geld und die Drogen zu erlangen, schafft es "Johnny" Tapia mit Syd als Geisel zu entkommen. Als Tapia die Detectives Marcus Burnett und Mike Lowrey dann auch noch erpresst, sind die Würfel gefallen. Nun ist die Angelegenheit persönlich.

Für Burnett und Lowrey lautet die Losung: "Brüder im Frieden und Bad Boys im Krieg gemeinsam bis in den Tod!!!" Und so machen sie sich auf nach Kuba, um zu Ende zu bringen was sie begonnen haben.

  

Kritik:

Dieser Film ist die würdige Fortsetzung von "Bad Boys". Das Produzentenduo Jerry Bruckheimer/Don Simpson hat einen tollen Film auf die Beine gestellt. Will Smith und Martin Lawrence treiben einem die Lachfalten ins Gesicht. Beide brillieren in ihrer Darstellung und harmonieren auf der Leinwand, wie ich es selten zuvor gesehen habe. Gabrielle Union ist als Syd die richtige Frau für den Job. Der böse Hector Juan Carlos "Johnny" Tapia wird hervorragend dargestellt von Jordi Molla. An dieser Stelle ein Lob an das Casting-Team: Kerry Barden, Suzanne Smith und Billy Hopkins. Sie haben auch in den Nebenrollen die passenden Leute gefunden. Somit ergibt ein rundes und ausgewogenes Gesamtwerk, das durch einen Hammer-Soundtrack gekrönt wird, der immer "on the beat" die rechte Musik zur Action liefert. Und um auch wirklich keinen Aspekt auszulassen, ist es dem Verantwortlichen gelungen, einen 147 Minuten langen Action-Film zu erschaffen, bei dem, wenn man schon glaubt; besser geht es nicht mehr, etwas geschieht, das immer noch einen oben draufsetzt. Die Regiearbeit von Michael Bay ist ausgezeichnet und wird durch die klassische, aber auch gewitzte Kameraführung unterstrichen. Es kommt halt auf die Mischung an! Besser hätte es niemand machen können. Ich kann nur jedem raten, der auf Action-Comedy steht, sich diesen Film nicht entgehen zu lassen.

Bad Boys 2 - mit Martin Lawrence und Will Smith



Ihr habt diesen Film auch gesehen? Dann könnt ihr ihn hier bewerten!

Weiterempfehlen:   
   

Originaltitel: Bad Boys II
   
Links:
   

Dieser Film wurde bewertet von:
Powder(84%)

Texte:
Powder

Bad Boys 2 - mit Martin Lawrence und Will Smith Bad Boys 2 - mit Martin Lawrence und Will Smith

Bad Boys 2 - mit Martin Lawrence und Will Smith

Jetzt bad boys 2 (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2016 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.