Cineclub Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

leer Cineclub - Neustarts: 29.06.2023


 
  • Indiana Jones und das Rad des SchicksalsIndiana Jones und das Rad des Schicksals
    US-amerikanisches Actionabenteuer (auch in 3D) von James Mangold mit Harrison Ford, Phoebe Waller-Bridge, Mads Mikkelsen, Thomas Kretschmann, Boyd Holbrook, John Rhys-Davies und Antonio Banderas: Wir schreiben das Jahr 1969 und der alternde Indiana Jones ist auf dem Weg in seinen verdienten Ruhestand. Doch der Welltlauf ums All zwischen USA und Sowjetunion lässt ihm keine Ruhe, nutzen die Amis doch Hilfe von Nazis, unter ihnen Jürgen Voller, der schon bei der Mondlandung nütze war und die Welt nach seinen Vorstellungen zu einem besseren Ort machen will. Auf seinem wohl letzten Abenteuer wird Indy auch von seiner Patentochter Helena Shaw begleitet.
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: Disney - Länge: 154 Min. - FSK: 12)
     
  • Ruby taucht abRuby taucht ab
    US-amerikanisches Animationsabenteuer, Familienspaß, Fantasy von Kirk DeMicco und Faryn Pearl: Teenagerin Ruby Gillman stammt eigentlich aus Kanada aber lebt mit ihren Eltern in einer Stadt am Meer in Miami. Rubys selbst schämt sich übrigens für ihre Eltern und stammt selbst von einer Familie aus Seemonstern ab. Auch hat Ruby Probleme, sich an der Oceanside High School gut einzugliedern. Als sie mit anderen Teenagern am Strand relaxt, riskiert Ruby etwas, das ihr die Mutter verboten hat - sich dem Wasser nähern! Doch Ruby ist neugierig, tut genau das und die Wahrheit kommt ans Licht, woraufhin die Katastrophe ihren Lauf nimmt.
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: Universal - Länge: 90 Min. - FSK: 0 - OT: Ruby Gillman, Teenage Kraken)
     
  • Get UpGet Up
    Deutsche Familienkomödie von Lea Becker mit Lena Mantler, Lisa Mantler, Jobel Mokonzi und Sinje Irslinger: Die Zwillinge Alex und Juli könnten unterschiedlicher nicht sein: Während Alex ihr Abitur versaut, schafft die gute Schülerin Alex dieses und kann ihre Zukunft weiter planen. Nun aber sind Sommerferien und die Geschwister gründen mit Skate-Newbie Nia und der furchtlosen Ewa eine Skate-Crew namens "GetUp". Die Truppe will nun an einem Skate-Contest teilnehmen, wo es eine Interrailreise neue Skateboards für alle zu gewinnen gibt. Doch nicht nur Nia bekommt kurz vor dem Auftritt kalte Füße und auch die besondere Beziehung zwischen den Zwillingen wird bald auf die Probe gestellt.
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: Constantin - Länge: 90 Min. - FSK: 6)
     
  • Die Unschärferelation der LiebeDie Unschärferelation der Liebe *
    Deutsche Dramödie, Romanze von Lars Kraume mit Caroline Peters, Burghart Klaußner, Carmen-Maja Antoni und Stefan Arndt: Schulsekretärin Greta ist laut, impulsiv und und spontan. Metzgermeister Alexander ist ruhig, korrekt und routiniert. Was beide verbindet ist Einsamkeit. Als sich die ungleichen Menschen dann eines Tages an einer Bushaltestelle begegnen, ist es um beide geschehen - vor allem als Greta Alexander den Nacken küsst. Doch die quirlige Greta kann mit Wahrhaftigkeit nicht umgehen und greift oft zu Lügen, während Alexander die Wahrheit liebt. Und doch beginnt zwischen beiden eine Liebe, die sie lebendig macht und auf mehr hoffen lässt.
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: X Verleih - Länge: 92 Min. - FSK: 6)
     
  • 20.000 Arten von Bienen20.000 Arten von Bienen *
    Spanisches Drama (OmU) von Estibaliz Urresola Solaguren mit Sofía Otero, Patricia López Arnaiz und Ane Gabarain: Mit ihren acht Jahren ist sich "Coco" nicht schlüssig, als was sie sich empfindet und sieht. Ihren männlichen Vornamen Aitor lehnt sie jedenfalls ab. Doch auch die abschätzige Nutzung ihres weiblichen Spitznamens wird durch ihre ältere Schwester oft abwertend gebraucht. Als die Mutter in eine berufliche und emotionale Krise stürzt und mit ihren drei Kindern zur Großmutter ins katalanische Heimatdorf reist, beginnt für "Coco" eine Zeit der Selbstfindung.
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: DCM - Länge: 128 Min. - FSK: 6 - OT: 20.000 especies de abejas)
     
  • Sword Art Online Progressive: Aria of a Starless NightSword Art Online Progressive: Aria of a Starless Night *
    Japanisches Animationsabenteuer, Action-Sci-Fi von Ayako Kôno: Als Neuntklässlerin einer Mittelschule hat Yûki Asuna noch nie ein Online-Videospiel gespielt. Am 6. November 2022 aber ändert sich ihr Leben schlagartig als sie beginnt, mit "Sword Art Online" das erste VRMMORPG der Welt anzuspielen. Doch schnell wird klar, dass die Spieler in eine Falle gelockt wurden, denn sobald ein Spieler im Onlinespiel stirbt, scheint sich das auch auf die reale Welt auszuwirken. Yûki muss sich nun durch eine ihr völlig fremde und sehr gefährliche Welt kämpfen, um zu überleben. Als sie dabei den einsamen Schwertkämpfer Kirito kennenlernt, scheint sich dann vieles zu ändern.
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: Sony, Crunchyroll - Länge: 97 Min. - FSK: 12)
     
  • BestiesBesties *
    Französisches Drama, Romanze von Marion Desseigne-Ravel mit Lina El Arabi, Esther Bernet-Rollande und Kiyane Benamara: In den Außenbezirken von Paris, wo die Hochhaussiedlungen soziale Brennpunkte sind, lebt Teenagerin Nedjma mit ihrer alleinerziehenden Mutter und ihrer kleinen Schwester. Nedjma ist Teil einer Mädchen-Gang, die allerhand alltäglichen Unsinn treibt. Eines Tages lernt Nedjma die zugezogene Zina kennen, die selbst Teil einer anderen Mädchen-Gang ist. Beide verlieben sich ineinander, müssen aber nicht nur das geheim halten. Als es jedoch rauskommt und Nedjma von ihrer Gang verstoßen und als Lesbe verschrien wird, muss sie sich entscheiden.
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: Salzgeber - Länge: 80 Min. - FSK: 12 - OT: Les Meilleures)
     
  • Thomas Schütte - Ich bin nicht alleinThomas Schütte - Ich bin nicht allein *
    Deutsche Dokumentation von Corinna Belz: Diese Doku zeigt das Schaffen des deutschen Bildhauers und Zeichners Thomas Schütte, der in seiner zeitgenössischen Kunst enorme Skulpturen noch immer von Hand fertigt. Sägen, Schleifen und Fräsen sind dabei ebenso Teil der Arbeit wie auch Computertechnologie und Maschinenarbeit. Doch am Ende ist harte Arbeit und eine Vision immer von Bedeutung.
    - Trailer anschauen
    (Filmverleih: Real Fiction - Länge: 92 Min. - FSK: 0)
     
 

aktuelle Neustarts

vorherige Startwochen:
- 22.06.2023
- 15.06.2023
- 08.06.2023
- 01.06.2023
- 25.05.2023
- 18.05.2023
- 11.05.2023
- 03.05.2023
- 27.04.2023
- 20.04.2023
Archiv 2001-2006



aktuelle Filme
oder:
0-1-2-3-4-5-6-7-8-9-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


Ghostbusters: Frozen Empire - Cineclub-Filmkritik

 



[Film bewerten]

zurück zur Cineclub-Homepage