entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Cineclub - Neustarts: 29.09.2016


 
  • Findet DorieFindet Dorie
    US-Animationsfilm von Andrew Stanton (Findet Nemo). Dieser Animationsfilm verzückt mit seiner 3D-Umsetzung, wunderbarer Musik und humorvollen Charakteren und ist damit ein Cineclub-Filmtipp, obwohl die Geschichte sich ein klein wenig bekannt anhört...
    - Cineclub-Filmkritik von RS
    - Bilder zum Film "Findet Dorie"
    (Filmverleih: Disney - Länge: 93 Min. - FSK: 0 - OT: Finding Dory)
     
  • War DogsWar Dogs
    Amerikanische Dramödie von Todd Phillips mit Miles Teller, Jonah Hill, Ana de Armas, Bradley Cooper und Shaun Toub. Zwei Kumpels Anfang 20 leben während des amerikanischen Irakkriegs (um 2003) in Miami Beach und betreiben eine kleine Firma, die Waffenhandel betreibt. Grund ist eine staatliche Regelung, wonach auch Kleinbetriebe sich für Rüstungsdeals bewerben dürfen. Bald bekommen die Kumpels dann einen 300 Mio Dollar schweren Deal vom Pentagon zugeschustert und sollen Waffen für die Truppen in Afghanistan besorgen. Das ruft bald einige zwielichte Gestalten auf den Plan - darunter auch die amerikanische Regierung selbst...
    (Filmverleih: Warner - Länge: 109 Min. - FSK: 12)
     
  • The InfiltratorThe Infiltrator
    Amerikanische Biopic/Thriller/Drama/Krimi (nach dem Memoiren von Bob Mazur) von Brad Furman mit Bryan Cranston, Diane Kruger, Benjamin Bratt, John Leguizamo und Amy Ryan. Auch die DEA (die Drogenfahndungsbehörde der USA) hat ihre Spezialagenten. Einer von ihnen ist Robert „Bob“ Mazur, welcher schon in zig Drogenringe eingeschleust wurde und diese am Ende erfolgreich auffliegen ließ. Nun soll Mazur in die größte kriminelle Orginastion der Welt als Geldwäscher eintauchen. Es ist 1986 und das Medellin-Kartell um Pablo Escobar und Roberto Alcaino soll endgültig zerschlagen werden. Mit zwei impulsiven und unerfahren Kollegen und Feinden überall geht Mazur das nun größte Risiko seines Lebens ein...
    (Filmverleih: Paramount - Länge: 89 Min. - FSK: 16)
     
  • FrantzFrantz *
    Deutsch-französisches Drama von Francois Ozon mit Anton von Lucke, Pierre Niney, Cyrielle Clair, Marie Gruber und Johann von Bülo. Wir schreiben das Jahr 1919 und der 1. Weltkrieg ist inzwischen beendet. Deutschland verlor gegen die Franzosen und die junge Anna verlor ihren Verlobten Franz im Gefecht. So legt sie fortan täglich Blumen auf sein Grab nieder, bis sie eines Tages einem jungen Franzosen begegnet, der ebenfalls Blumen auf Frantz' Grab niederlegt. Sie fragt ihn aus, doch der Franzose gibt sich geheimnisvoll, während die Dorfgemeinschaft zu tuscheln beginnt...
    - Cineclub-Filmkritik von Bernd
    - Bilder zum Film "Frantz"
    (Filmverleih: X-Verleih - Länge: 109 Min. - FSK: 12)
     
  • Die letzte SauDie letzte Sau *
    Deutsche Dramödie von Aron Lehmann mit Golo Euler, Rosalie Thomass, Thorsten Merten, Heinz Josef Braun und Christoph Maria Herbst. Schweinebauer Huber hat es nicht leicht: Erst verlässt ihn seine Freundin, die nun in Ostdeutschland einen eigenen Bauernhof bewirtet und dann bringt sich auch noch ein guter Freund (ein Metzger) um. Dann bekommt Huber auch noch die Info, dass er pleite ist und die Bank bald mit der Pfändung beginnen wird. Doch es kommt noch dicker: ein Meteorit stürzt auf Hubers Hof und zerstört Hab, Gut und alle Tiere - bis auf ein Schwein. Mit diesem zieht Huber nun los und wird zum Vagabunden und Rebell. Es kann doch einfach nicht sein, dass ein hart arbeitender Mensch nicht leben kann heutzutage! Und weil es vielen Menschen so geht, wird Huber bald zum Rächer für alle...
    (Filmverleih: drei-freunde - Länge: 82 Min. - FSK: 12)
     
  • Mit dem Herz durch die WandMit dem Herz durch die Wand *
    Französische Komödie von Clovis Cornillac mit Melanie Bernier, Clovis Cornillac, Lilou Fogli, Philippe Duquesne und Gregoire Oestermann. Eine 30-jährige Pianistin zieht nach Jahren der Konzentration aufs Klavierspielen in eine neue Wohnung. Was sie nicht weiß: Ihr direkter Nachbar ist Erfinder von Puzzles und seine Arbeit erledigt gern in absoluter Ruhe. Mit der Ruhe ist jedoch vorbei, als die Pianistin mit dem Üben beginnt und es entwickelt sich bald ein Kleinkrieg zwischen ihm und ihr - durch die Wand. Sie sehen sich nie, meckern sich nur an, schließen einen Pakt (wann geübt und wann gearbeitet wird) und das Interesse aneinander wächst...
    (Filmverleih: Pandastorm - Länge: 87 Min. - FSK: 6 - OT: Un peu, beaucoup, aveuglement)
     
  • Kommen Rührgeräte in den Himmel?Kommen Rührgeräte in den Himmel? *
    Deutscher Dokumentarfilm von Reinhard Günzler über das Thema Nachhaltigkeit. Konstrukteure, Psychologen, Designer und Ökonomen - sie alle werden darüber befragt, in welcher Beziehung die Menschen zu ihren Gebrauchsgegenständen stehen. Kann man bei einer kurzen Verschleißdauer eine Beziehung zu Geräten aufbauen? Werden wir darauf getrimmt, bereits nach kurzer Zeit kaputte Gegenstände zu entsorgen? Und wieso ist der Profit bei allem so entscheidend? So entscheidend, dass es offenbar wichtig ist, dass Geräte nicht mehr lange halten, damit die Menschen stets neue kaufen müssen...
    (Filmverleih: GM/barnsteiner - Länge: 96 Min. - FSK: 0)
     
  • Nebel im AugustNebel im August *
    Deutsches Drama (nach wahren Begebenheiten) von Kai Wessel mit Ivo Pietzcker, Sebastian Koch, Jule Hermann, Fritzi Haberlandt und Juls Serger. Während der NS-Zeit lebt der 13-jährige Ernst Lossa als Halbwaise. Da sein Vater als fahrender Händler seinen Sohn oft wo unterbringen muss, Ernst aber aufgeweckt ist und sich ungern anpasst, wird er als "schwer erziehbar" eingestuft. Das bringt Ernst in eine Nervenheilanstalt, welche eher einem einem Gefängnis für Kinder und Jugendliche gleicht. Den Kindern werden zudem täglich die Nährstoffe aus der Nahrung entzogen, so dass Ernst bald klar ist, dass schwer erziehbare Kinder hier systematisch umgebracht werden. Das will Ernst nicht erleben und er plant mit einer jungen Insassin, in die er sich verliebt hat, die Flucht...
    (Filmverleih: Studiocanal - Länge: 121 Min. - FSK: 12)
     
  • Raving IranRaving Iran *
    Schweizer Dokumentarfilm von Susanne Regina Meures über zwei iranische Brüder, die aus ihrer Leidenschaft heraus Technomusik machen. Sie geben Konzerte in der Untergrund-Techno-Szene von Teheran und weil sie es satt haben, sich ständig vor der Polizei zu verstecken (da es im Iran viele Gesetzte für Zeiten und Orte bzgl. öffentlicher Musik gibt), planen die Brüder ein letztes großes Konzert in der Wüste. Doch dann wird einer der Brüder von der Polizei geschnappt und es scheint aussichtlos - bis ein Anruf aus der Schweiz wegen eines Technofestivals folgt...
    (Filmverleih: Rise and Shine - Länge: 86 Min. - FSK: 6)
     
  • Bir Baba HinduBir Baba Hindu *
    Türkische Komödie (zu dt. in etwa "Ein Hindu-Vater") von Sermiyan Midyat mit Safak Sezer, Nicole Faria, Sermiyan Midyat, Burak Satibol und Zeynep Kankonde. Der Türke Fadil hat sich verliebt und folgt seiner großen Liebe Ghundi deswegen bis nach Mumbai. Dort ist alles bunt und ein wenig verrückt und (in Anlehnung an Bollywood) gibt es neben vielen Tanz- und Gesangseinlagen witzigste Versuche seitens Fadil, das Herz seiner Angebeteten zu erobern...
    (Filmverleih: AF-Media - FSK: 6)
     
  • Europe, She LovesEurope, She Loves *
    Deutsch-schweizer Gesellschaftsdokumentation von Jan Gassmann, welcher vier verschiedene Paare in Europa besucht und aufzeigt, dass die (geschaffene) EU zwar immer mehr auseinander driftet, die Europäer sich aber in vielen Dingen ähneln. So geht es um Liebe, Drogen, Erziehung und der Flucht vor der miesen ökologischen und wirtschaftlichen Situation des jeweiligen Heimatlandes. Hier sind es Paare aus Irland, Estland, Spanien und Griechenland...
    (Filmverleih: deja vu - Länge: 100 Min.)
     
  • Mali BluesMali Blues *
    Deutscher Dokumentarfilm von Lutz Gregor über den westafrikanischen Staat Mali und dessen Musik. Diese prägt dort die kulturelle Identität, doch Islamisten versuchen, auch die Musik zunichte zu machen. Mit Fatoumata Diawara, Bassekou Kouyaté, Master Soumy und Ahmed Ag Kaedi, den Stars des Global Pop, begibt sich der Film ins Herz von Mali...
    - Cineclub-Filmkritik von ML
    - Bilder zum Film "Mali Blues"
    (Filmverleih: Real Fiction - Länge: 90 Min.)
     
  aktuelle Neustarts

vorherige Startwochen:
- 22.09.2016
- 15.09.2016
- 08.09.2016
- 01.09.2016
- 25.08.2016
- 18.08.2016
- 11.08.2016
- 04.08.2016
- 21.07.2016
- 14.07.2016
Archiv 2001-2006



aktuelle Filme
oder:
1-2-3-4-5-6-7-8-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


 



[Film bewerten]

zurück zur Cineclub-Homepage