entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr


Cineclub - Neustarts: 20.03.2008


 
  • JunoJuno
    US Komödie von Jason Reitman mit Ellen Page, Michael Cera, Jennifer Garner und Jason Bateman. Die aufgeweckte Juno ist nicht unbedingt ein Teenagergirl wie es im Buche steht. Anders als ihre Altersgenossen, die im Netz surfen oder shoppen gehen, lebt Juno nach ihren eigenen Regeln und wird kurz darauf ungewollt schwanger. Fortan versucht sie mit ihrer besten Freundin eine passende Pflegefamilie für das ungeborene Kind zu finden und erhält dabei die volle Unterstützung ihrer Eltern. Schnell findet sich ein Paar, das schon lange an Adoption denkt und alles scheint perfekt - doch dann beginnt es in der Ehe des Adoptivpaares zu kriseln und die schwangere Juno muss eine Entscheidung treffen.
    - Cineclub-Filmkritik von Conway
    - Bilder zum Film "Juno"
    (Filmverleih: 20th Century Fox - Länge: 96 Min. - FSK: 6)
     
  • Die Geheimnisse der SpiderwicksDie Geheimnisse der Spiderwicks
    US Fantasy-Abenteuer von Mark Waters mit Freddie Highmore, Sarah Bolger, Nick Nolte, Mary-Louise Parker und David Strathairn. Mutter Grace zieht mit ihren drei Kindern in das Haus des Ur-Ur-Onkels Arthur Spiderweck und dort geschehen mehr als seltsame Dinge. Sachen verschwinden, Geräusche sind zu hören und vieles mehr. Was anfangs als Streiche der Kinder oder Einbildung abgetan wird, entwickelt sich schnell zu einem ungewollten Abenteuer der besonderen Art. denn als Onkel Spiderwick in der alten Bibliothek eines der Bücher über Feen und Kobolde öffnet, scheint alles plötzlich lebendig...
    (Filmverleih: UPI - Länge: 96 Min. - FSK: 6 - OT: The Spiderwick Chronicles)
     
  • Dan - Mitten im Leben!Dan - Mitten im Leben!
    US-Komödie/Lovestory von Peter Hedges mit Steve Carell, Juliette Binoche, Dane Cook und Alison Pill. Die leicht chaotischen aber warmherzigen Burns treffen sich zum alljährlichen Familienfest - mittendrin der Witwer und Vater dreier Töchter Dan. Als er verdonnert wird, sich von seiner Familie mal zu erholen, trifft er in einem Bücherladen auf die bezaubernde Marie. Doch leider wird sie kurz darauf als Freundin von Dans Bruder vorgestellt und da auch Marie an Dan Gefallen findet, versuchen beide fortan angestrengt, ihre Gefühle zu verheimlichen und tappen dabei von einem Fettnäpfchen ins nächste.
    - Cineclub-Filmkritik von rAm
    - Bilder zum Film "Dan - Mitten im Leben!"
    (Filmverleih: Concorde - Länge: 99 Min. - FSK: o.A.)
     
  • Ein tödlicher AnrufEin tödlicher Anruf
    Japanischer-amerikanischer Mysteryhorror von Eric Valette mit Edward Burns, Shannyn Sossamon, Azura Skye und Ana Claudia Talancón. Merkwürdige Todesfälle in ihrem Umfeld lassen die Psychologiestudentin Beth aufschrecken. Scheinbar bekommen alle weiteren Opfer einen Handyanruf des vorherigen Opfers, in dem sie ihre genaue Zeit zum Sterben mitgeteilt bekommen. Ängstlich und verwirrt sucht Beth Rat bei Detective Andrews - dieser scheint als einziger Cop für den Fall Gehör zu finden, da auch seine eigene Schwester auf gleiche Weise ums Leben kam...
    (Filmverleih: Warner - Länge: 87 Min. - FSK: 16 - OT: One Missed Call)
     
  • AbsurdistanAbsurdistan *
    Deutsche Komödie von Veit Helmer mit Max Mauff, Kristyna Malérová, Nino Chkheidze und Ivane Ivantbelidze. In einem kleinen Dorf irgendwo zwischen Europa und Asien sind die hübsche Aya und der nette Temelko seit Kindertagen füreinander bestimmt und sollen bald verheiratet werden. Nach altem Brauch muss die erste Liebesnacht mit einem gemeinsamen Bad eröffnet werden, doch da der Dorfbrunnen kein Wasser gibt die Männer des Dorfes das Problem nicht beheben wollen, verweigern alle Frauen fortan den Beischlaf - auch Aya schließt sich dem scheinbaren Bann an.
    (Filmverleih: Farbfilm/Barnsteiner - Länge: 87 Min. - FSK: 12)
     
  • ChaosChaos *
    Ägyptisches Krimidrama von Youssef Chahine und Khaled Youssef mit Youssef El Sherif, Hala Fakher, Khaled Saleh und Hala Sedki. Der korrupte Polizeioffizier Hatem wird von den Bewohnern des Viertel, in dem er zuständig ist, gefürchtet und gehasst. Einzig die junge Nour bietet ihm die Stirn. Das liegt jedoch daran, dass Hatem heimlich in sie verliebt ist. Als er aber erkennt, dass Nour ihr Herz bereits an den jungen Assistenten des ortsansässigen Staatsanwalts verschenkt hat, stellt er beiden nach und mach ihnen das Leben zur Hölle. Dabei zieht Hatem die Schlinge um seinen Hals aber immer enger und stürzt alsbald selbst in sein Verderben...
    (Filmverleih: Mitosfilm - Länge: 124 Min. - OT: Heya fawda)
     
  • Das jüngste GewitterDas jüngste Gewitter *
    Deutsch-französisch-skandinavische Tragikomödie/Experimantaldrama von Roy Andersson mit Håkan Angser, Eric Bäckman, Patrik Anders Edgren und Björn Englund. Die merkwürdigsten Dinge ereignen sich in einem kleinen Städtchen in beschaulichen Schweden: Eine Rockerbraut hält sich für nicht gut behandelt, ein Psychologe hat seine Patienten satt, ein Friseur rächt sich an einem unverschämten Kunden und ein Autofahrer berichtet von einem merkwürdigen Traum, in welchem er für einen Witz zum Tode verurteilt wurde.
    (Filmverleih: Neue Visionen - Länge: 89 Min. - FSK: 6)
     
  • Die AnruferinDie Anruferin *
    Deutsches Psychodrama von Felix Randau mit Valerie Koch, Esther Schweins, Charlotte Bohning und Bernhard Marsch. Die einsame Irm hat es nicht leicht. Tagsüber jobbt sie in einem Waschsalon und ihrer Freizeit pflegt sie liebevoll ihre kranke Mutter. Doch in der 30jährigen schlummert noch eine andere Seite: Manchmal ruft Irm einfach wildfremde Menschen an und verstellt ihre Stimme, um als Kind von traurigen Schicksalen zu erzählen und kurz darauf diese Menschen als scheinbare Mutter des Kindes zu besuchen und zu erzählen, dass ihr Kind leider verstorbenen ist. Die Trauer und Anteilnahme der Leute scheinen für Irm einen gewissen Reiz zu haben, doch als bei einem weiteren Besuch bei einer angerufenen Frau feststellen muss, dass diese grad ihren Mann bei einem Autounfall verloren hat, ist Irm plötzlich in jener Situation, in der ihre Telefonopfer zuvor waren...
    (Filmverleih: NFP - Länge: 84 Min. - FSK: 12)
     
  • Die Österreichische MethodeDie Österreichische Methode *
    Deutsches Episodendrama von Florian Mischa Böder, Erica von Moeller u.a. mit Maja Beckmann, Susanne Buchenberger, Julie Bräuning und Lilia Lehner über tiefe Sehnsüchte, eigene Abgründe, unerwünschte Gäste, schwere Krankheiten und amoröse Fesselspiele. 5 verschiedene Geschichten werden jeweils erzählt.
    (Filmverleih: Spirit/Zorro - Länge: 93 Min. - FSK: 12)
     
  aktuelle Neustarts

vorherige Startwochen:
- 13.03.2008
- 06.03.2008
- 28.02.2008
- 21.02.2008
- 14.02.2008
- 07.02.2008
- 31.01.2008
- 24.01.2008
- 17.01.2008
- 10.01.2008
Archiv 2001-2006



aktuelle Filme
oder:
1-2-3-4-5-6-7-8-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


 



[Film bewerten]

zurück zur Cineclub-Homepage