entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr


Cineclub - Neustarts: 05.10.2006


 
  • The Black DahliaThe Black Dahlia
    US-Thriller von Brian de Palma mit Josh Hartnett, Scarlett Johansson, Hilary Swank und Aaron Eckhart nach dem Krimi von James Ellroy, der wiederum auf einem wahren Fall aus dem Jahr 1947 basiert. Es geht um den Mord am aufkommenden Hollywood-Starlet Betty Ann Short, den zwei Cops lösen sollen. Dabei erliegen beide unterschiedlichen Versuchungen: Lee gerät in die Fänge der Sensationspresse, die sich täglich mehr für den Fall interessiert, während Bucky dem Charme der Hauptverdächtigen Madeleine nicht widerstehen kann.
    - Cineclub-Filmkritik von RS
    - Bilder zum Film "The Black Dahlia"
    (Filmverleih: Warner - Länge: 121 Min.)
     
  • Step UpStep Up
    US-Drama von Anne Fletcher mit Channing Tatum, Jenna Dewan, Mario, Drew Sidora, Damaine Radcliff und De'Shawn Washington.Nach einem Einbruch wird der auf den Straßen von Baltimore lebende Tyler zu Sozialstunden in einer Elite-Kunsthochschule verdonnert. Zunächst als Hausmeister beschäftigt begegnet er schon bald der hübschen Nora, die verzweifelt einen Ersatz für ihren verletzten Tanzpartner sucht. Gegen alle Widerstände beginnen die beiden ein gemeinsames Training und bereiten sich intensiv auf den finalen Auftritt, den "Senior Showcase", vor.
    - Cineclub-News zu "Step Up"
    (Filmverleih: Constantin - Länge: 103 Min. - FSK: 6)
     
  • Lapislazuli - Im Auge des BärenLapislazuli - Im Auge des Bären
    Östereichisch-deutsch-luxembourgischer Fantasyfilm von Wolfgang Murnberger mit Clarence John Ryan, Julia Krombach, Paula Nocker, Lena Stolze und Hans-Werner Meyer. Nach einem Meteoriteneinschlag erwacht Bataa, ein vor 100.000 Jahren im Eis eingefrorener Neandertalerjunge, zu neuem Leben. Er begegnet Sophie, die aus einer Ferienhütte ausgerissen ist. Trotz der unterschiedlichen Zeit, aus der die beiden kommen, entwickelt sich schnell eine Freundschaft. Doch dann wollen Wissenschaftler Bataa einfangen und wegsperren, was Sophie um jeden Preis verhindern will.
    (Filmverleih: 20th Century Fox - Länge: 106 Min. - FSK: o.A.)
     
  • Der tierisch verrückte BauernhofDer tierisch verrückte Bauernhof
    US-Animationsfilm von Steve Oedekerk mit den Stimmen von Robin Kahnmeyer, Bert Franzke und Tilo Schmitz. Was alle immer schon gewusst haben, wird hier endlich aufgedeckt: Eigentlich tun die Tiere nur so, als wären sie dumm und könnten uns nicht verstehen. In Wirklichkeit werden auf dem Bauernhof die wildesten Partys gefeiert, sobald bei den Menschen das Licht ausgeht, - außer wenn sich Otis, Ben & Co. gegen die Kojoten verteidigen müssen...
    - Cineclub-Filmkritik von RS
    - Bilder zum Film "Der tierisch verrückte Bauernhof"
    (Filmverleih: UPI - Länge: 90 Min. - FSK: o.A. - OT: Banyard)
     
  • Ich bin die AndereIch bin die Andere *
    Deutsches Drama von Margarethe von Trotta mit Katja Riemann, August Diehl, Armin Mueller-Stahl, Karin Dor und Barbara Auer. Der junge Ingenieur Robert Fabry staunt nicht schlecht, als er in der hübschen neuen Anwältin Carolin, die seinen Fall betreut, die vermeintliche Prostituierte wiedererkennt, mit der er gerade zuvor eine heiße Nacht verbracht hat. Als Carolin so tut, als kenne sie ihn nicht, geht er auf das Spiel ein und schmeißt dabei sein bisheriges geordnetes Leben über den Haufen, bis er Carolin voll und ganz verfallen ist - doch diese hat mehr als ein Gesicht...
    (Filmverleih: Concorde - Länge: 104 Min.)
     
  • Glück in kleinen DosenGlück in kleinen Dosen *
    US-Drama von Arie Posin mit Jamie Bell, Camilla Belle, Justin Chatwin, Glenn Close und Rory Culkin. Der Selbstmord des Drogendealers Troy bringt die heile Welt, in der die Bürger einer amerikanischen Kleinstadt seit Jahren leben, gefährlich ins Wanken. Als dann Troys Mitschüler dessen Bruder entführen wollen, um an die Drogenvorräte des Verstorbenen zu gelangen, zerplatzt die Seifenblase entgültig - und vor allem für die Erwachsenen gibt es ein böses Erwachen.
    (Filmverleih: 3L - Länge: 108 Min. - FSK: 16 - OT: The Chumbscrubber)
     
  • ThumbsuckerThumbsucker *
    US-Komödie von Mike Mills mit Lou Pucci, Tilda Swinton, Vincent D'Onofrio, Vince Vaughn und Keanu Reeves. Justin ist 17 und Daumenlutscher. Mit Hilfe von Hypnose und Ritalin schaffen es seine Eltern mit der Hilfe diverser Ärzte tatsächlich Justin von seiner Angewohnheit und seinen Selbstzweifeln zu befreien. Doch ob es das ist, was Justin selbst will, hat keiner gefragt. Und so müssen sich alle mit der Frage auseinander setzen, wie weit man einen Menschen manipulieren darf, nur damit er in gesellschaftliche Normen passt.
    (Filmverleih: Stardust - Länge: 96 Min. - FSK: 12)
     
  • Kiriku und die wilden TiereKiriku und die wilden Tiere *
    Französischer Zeichentrickfilm von Michel Ocelot und Bénédicte Galup mit den Stimmen von Tobias John von Freyend, Carin Tietze, Eva Maria Bayerwaltes und Mike Carl. Kiriku, der kleine Held aus Afrika, erlebt Abenteuer in seinem Dorf, bei einer Reise durch die afrikanische Wüste und im Dschungel. Als die Frauen seines Dorfes durch ein Getränk vergiftet werden, muss er die böse Zauberin Karaba besiegen, die als einzige ein Gegenmittel hat, das seine Mutter und die anderen vor dem Tod retten kann.
    (Filmverleih: Alamode - Länge: 75 Min. - FSK: o.A. - OT: Kirikou et les betes sauvages)
     
  • WholetrainWholetrain *
    Deutsch-polnisches Drama von Florian Gaag mit Mike Adler, Florian Renner, Elyas M`Barek, Jacob Matschenz und Vincenzo Rosso. Die "Keep Steel Burning Crew" (KSB) ist eine Gruppe von Graffitiwritern, die für Ruhm und Respekt in der Szene kämpft. Von einer anderen Crew zum kreativen Wettstreit herausgefordert wagen sich KSB's an einen Wholetrain: Sie wollen allen Gefahren und Polizeiermittlern trotzen und einen ganzen S-Bahnzug besprühen.
    (Filmverleih: Movienet - Länge: 89 Min.)
     
  aktuelle Neustarts

vorherige Startwochen:
- 28.09.2006
- 21.09.2006
- 14.09.2006
- 07.09.2006
- 31.08.2006
- 24.08.2006
- 10.08.2006
- 03.08.2006
- 27.07.2006
- 20.07.2006
Archiv 2001-2006



aktuelle Filme
oder:
1-2-3-4-5-6-7-8-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


 



[Film bewerten]

zurück zur Cineclub-Homepage