entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Old Men in New Cars


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** ***** **** ***** **** * *** ***** 90%
 

 
Wilde Actionkomödie vom dänischen Regisseur Lasse Spang Olsen. Das Prequel von „In China essen sie Hunde“ lässt keine Wünsche offen.

Alte Männer in neuen Autos - Old Men in New Cars


Harald (Kim Bodnia) wurde frisch aus dem Gefängnis entlassen. Noch nicht mal zu Hause angekommen, wird er schon von der lokalen Mafia belästigt, sie wollen das geliehene Geld zurück. Harald macht sich also auf, zu seinem Ziehvater, genannt der „Mönch“, um ihn um Hilfe zu bitten, doch dieser ist schwer krank und muss ins Krankenhaus. So hat Harald doppelte Sorgen: Das Geld für die Mafia und eine neue Leber für seinen Ziehvater. Dieser hat zudem fromme Wünsche: Er will seinen Sohn Ludvig (Torkil Petterson) sehen, der in Schweden in einem Hochsicherheitsgefängnis sitzt. Harald geht mit den zwei Köchen seiner Kneipe, Peter (Tomas Villum Jensen) und Martin (Nikolaj Lic Kaas), die eigentlich nur Gedanken an den optimalen Hefezopf verschwenden, ans Werk, und sie planen den Ausbruch von Ludvig. Nachdem dies gelungen ist, müssen sie allerdings immer noch eine Menge Geld auftreiben. Nach einigen Fehlschlägen hat der Mafia-Boss den Coup parat, den sie nur noch ausführen müssen. Und das alles, wo sich Ludvig gerade in die schöne, doch akut selbstmordgefährdete Mille (Iben Hjejle) verliebt hat.

Alte Männer in neuen Autos - Old Men in New Cars


Lasse Spang Olsen machte für über 300 dänische und internationale Filme die Stunts und Spezialeffekte. Da wundert es natürlich nicht, dass „Alte Männer in neuen Autos“ ein wahres Feuerwerk an Gags, Pointen aber auch genial gefilmten Actionszenen ist. Schon 1999 stellte Lasse Spang Olsen „In China essen sie Hunde“ auf dem Mannheimer Filmfestival vor. „Alte Männer in neuen Autos“ ist ein Prequel dazu, kann also ohne weiteres von allen gesehen werden.

Hier ist Kino wirklich der kürzeste Weg von einer Pointe zur anderen. Kein Auge wird trocken bleiben, rabenschwarzer Humor wird eiskalt bedient. Aber auch ans Herz geht’s, so viel sei verraten. Alles Weitere aber soll eine Überraschung bleiben, denn so punktet dieser Film. Er spielt mit den Erwartungen des Zuschauers, der nie sicher sein kann, was als nächstes kommt, vielleicht fliegt ja auch ein Auto vom Himmel.

Spaß ist auf jeden Fall garantiert und „In China essen sie Hunde“ am Besten gleich hinterher schauen.

Alte Männer in neuen Autos - Old Men in New Cars


Der Film startete auf verschiedenen Filmfestivals unter den nachfolgenden Titeln:

  • "Gamle mænd i nye biler"
  • "I kina spiser de hunde 2"
  • "Old Men In New Cars"
  • "Alte Männer in neuen Autos" (Titel auf dem Filmfestival Mannheim Heidelberg)
Berichte vom 51. internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg
zurück zur Festival-Seite

Alte Männer in neuen Autos - Old Men in New CarsAlte Männer in neuen Autos - Old Men in New Cars

Alte Männer in neuen Autos - Old Men in New CarsAlte Männer in neuen Autos - Old Men in New Cars

Alte Männer in neuen Autos - Old Men in New Cars

Jetzt alte maenner in neuen autos (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Gamle mænd i nye biler
 
deutscher Kinostart am:
17.03.2005
 
Genre:
Actionkomödie
 
Regie:
Lasse Spang Olsen
 
Dieser Film wurde bewertet von:
hope(90%)
 
Texte:
hope
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
09.08.2017 ²) 01:35 Tele 5
08.08.2017 23:59 Tele 5
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links



Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.