entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Fargo


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** *** *** *** **** - **** **** 81%
 

 
Eine Entführung gerät außer Kontrolle! Schwarzer Humor von den Coen-Brüdern und eine überzeugende Frances McDormand. Jesus, was ein Film!


FargoJerry (William H. Macy) ist Autoverkäufer, verheiratet und hat einen Sohn, kein Geld, aber einen steinreichen Schwiegervater - was liegt da näher, als eine kleine Entführung, ein wenig Lösegeld erpressen - und schon sind alle Probleme gelöst. Also heuert der verzweifelte Jerry die Ganoven Showalter (Steve Buscemi) und Grimsrud (Peter Stormare) an und lässt sie auf seine arme Frau los. Doch die beiden vermasseln alles: Aus der abgesprochenen Trickentführung entwickelt sich eine mörderische Katastrophe mit drei Leichen.

Und hier kommt Polizeichefin Marge Gunderson (Frances McDormand, siehe Foto links) ins Spiel: Obwohl hochschwanger und obwohl der kleine Ort noch nie so viele Leichen auf einmal gesehen hat, stürzt sie sich auf den Fall. Mit Scharfsinn und dem Zufall als Helfer kommt sie Jerry immer näher. Doch dieser hat ganz andere Sorgen: Der Schwiegervater will das Lösegeld selbst übergeben - dabei wollte sich Jerry doch eigentlich vorher 920.000 Dollar von der Million abgreifen.

Im Finale kommt es dann unweigerlich zur Katastrophe...


Das kann doch gar nicht gutgehen, denkt man sich. Trotzdem ist es wieder und wieder erschreckend, mit welcher Naivität mal hier ein Polizist, mal da zwei Zeugen umgebracht werden. Und mittendrin ein guter William H. Macy, der seine Rolle völlig verinnerlicht hat - und eine Frances McDormand, die mit feinem Wortwitz den Eindruck der Provinz abrundet, die die Coen-Brüder als Schauplatz für diesen Film gewählt haben. Verschneite Landschaften, einfältige Menschen, Familienglück und Hartnäckigkeit stehen im Kontrast zum unsteten, problembelasteten Leben in Twin-Towers.

Jesus! Dieser Film ist sehenswert und unterhaltsam; er widersetzt sich erfolgreich den klassischen Regeln des Genres...


Allen, denen dieser Film gefallen hat, möchten wir "Ein einfacher Plan" und "Cut Bank: Kleine Morde unter Nachbarn" empfehlen!

Fargo mit Frances McDormand und William H. Macy

Jetzt fargo (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD/BD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Fargo
 
deutscher Kinostart am:
14.11.1996
 
Genre:
Thriller
 
Regie:
Joel Coen
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS(81%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
26.01.2017 ²) 00:20 Tele 5
24.01.2017 22:10 Tele 5
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links




 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.