Cineclub Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr


 » Home  |  » Filmarchiv  |  » Serien  |  » News  |  » Neustarts  |  » Synchronsprecher  |  » TV-Highlights  |  » Bewerten!  |  » Impressum  |


Cineclub News

Montag, den 10.02.2020

Echte Weihnachtsklassiker, die sich kein Film-Fan entgehen lassen sollte

Es gibt typische Filme, die wohl jeder mit einem ganz besonderen Ereignis in seinem Leben in Verbindung bringt. Vor allem zu Weihnachten ist nicht nur das Fest der Liebe, sondern vor allem auch das Fest der Filme, der Gemütlichkeit und dem Schwelgen in Erinnerungen. Einige Filme haben dabei echten Kultstatus erreicht und sind bei so mancher Familie von Generation zu Generation Pflicht zwischen Gänsebraten und Zimtsternen.

Weihnachten mit Kevin
Wohl kaum einer kennt diesen Weihnachtsfilm nicht: Kevin – Allein zu Haus. Der Blondschopf wurde im hektischen Weihnachtstrubel von seiner Familie vergessen und hat die Abfahrt zum Flughafen einfach verschlafen. Statt mit der gesamten Familie die Festtage in Frankreich zu verbringen, schützt er das McAllister-Haus gegen zwei Einbrecher und das sogar mit Erfolg. Seit 1990 ist der Film Kult schlechthin und gehört zum festen Weihnachtsprogramm. Auch der zweite Teil, „Kevin - Allein in New York“, erlangte Kultstatus beim Weihnachtsprogramm.

Animierte Weihnachtsfilme für Groß und Klein
Die Weihnachtszeit trägt auch immer einen ganz besonderen Zauber in sich, bei der vermeintliche Wunder geschehen können. Disney und andere Produzenten schafften es, auch ohne echte Darsteller und nur mithilfe animierter Zeichenbilder fantastische Geschichten zu kreieren. Dazu gehören beispielsweise: Auch die Eiskönigin oder „die Hüter des Lichts“ sind Klassiker, welche nicht nur bei den Kindern zur Weihnachtszeit für leuchtende Augen sorgen.

Der Grinch
Ganz besonders besinnlich geht es vielleicht bei dem Grinch auf den ersten Blick nicht zu und dennoch zieht die Weihnachtskomödie Jahr für Jahr Millionen in ihren Bann. Eigentlich ist der Grinch äußerst böse und hasst Weihnachten, da er in seiner Kindheit viel Schlechtes und Hänseleien erfahren musste. Doch die Geschichte erfährt eine fantastische Wendung, die so viel über den Geist der Weihnacht aussagt: Liebe und Vergebung.

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel – das Märchen, von dem jedes Mädchen träumt
Der Film „Drei Hasen müsse für Aschenbrödel“ erschien bereits 1973 und ist dennoch beliebter denn je. Der Film hat im Weihnachtsprogramm der TV-Center einen festen Platz und wird sogar bei Sondervorstellungen in verschiedenen Kinos als faszinierendes Event mit echtem Orchester, welches die Filmmusik spielt, aufgeführt. Das Aschenputtel lebt mit seinen zwei Stiefschwestern und der Stiefmutter gemeinsam mit seinem Vater auf dem elterlichen Anwesen und wird mit Missachtung gestraft; muss Tätigkeiten einer Magd ausüben. Dennoch verliert das Aschenputtel nie seine Herzenswärme und so kommt es, dass es mithilfe von Magie und drei Nüssen dem Prinzen begegnet und er sich schließlich in ihr gutes Herz und wunderschönes Äußeres verliebt.

Genug von Weihnachten? – viele neue Filme in den Startlöchern
Wer nach den Weihnachtstagen genug von romantischen Filmen und Märchen hat, der kann sich auch in den kommenden Monaten auf neue fantastische Filme im Kino freuen. Zeit, es sich mit Popcorn, einer leckeren Cola und Nachos im Kinosessel bequem zu machen und die aktuellen Filme zu genießen. Dabei ist für ordentlich Abwechslung gesorgt, denn Thriller, Komödien, romantische Filme und Dramen flimmern im Laufe der nächsten Monate brandneu mit Starbesetzung über die Kinoleinwände.

Tipp: James Bond 2020
2020 wird es wieder den von vielen Fans mit Spannung erwarteten James Bond 007 geben. Mit bisher 25 Filmen, darunter auch „James Bond 007 Casino Royale“, ist die Filmserie die wohl umfangreichste und erfolgreichste der Welt. „No Time To Die“ soll im Frühjahr 2020 erscheinen. Daniel Craig hat sich zwar im vorherigen Teil aus dem aktiven Dienst zurückgezogen, kann seine ruhige Zeit auf Jamaika allerdings nur schwer genießen. Hier zeigt sich deutlich, dass James Bond wieder auf neue Abenteuer geschickt wird, welchen ihn bereits in den anderen Folgen rund um den Globus den verschiedenen Kulissen führten. Während er unter anderem in „Casino Royale“ noch sein Glück an Spielautomaten versucht und ganz nebenbei die Widersacher aus dem Weg geräumt, machte er sich in den weiteren Folgen auf nach Mexiko, London und tauchte sogar die Tiefen der Meere ab. Wer selbst sein Glück an Spielautomaten versuchen will, muss aber gar nicht so weit reisen. Im Internet gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, um in die Welt der Online Casinos einzutauchen und sein Glück z.B. an einem Spielautomaten zu versuchen. Wer mehr über die aktuellsten Slots erfahren möchte, kann sich auf dieser Übersichtsliste informieren. Zurück zu Bond: Für echte 007-Fans gibt es sogar mit dem Filmstart von „No Time To Die“ sicherlich wieder an dem ein oder anderen Casino Vorstellungen, bei denen alle Teile, darunter auch „Casino Royale“, gezeigt werden. (AM)
.




Jetzt Filme (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.






aktuelle Filme
oder:
1-2-3-4-5-6-7-8-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


Aktuelle Beiträge
Schaufenster zur Welt
Neue Filme in den Startlöchern
Neuer Channel für good!movies
Die kanadische Invasion
Kino-Werbegeschenke
Schattenspiele
Die Set-Jetter
Grantchester - Staffel 2
Hilfe, ich habe das Geschenk vergessen- PayPal hilft
Filmplakate - Kunst oder Kitsch?

Archiv

Alle Themen

 

 » Anzeige

cineclub-intern   datenschutz   news   link-tipps   werbebanner   wertungsübersicht   wertungssystem   hörspiele   bücher   impressum


(c) 2020 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.