entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Cineclub - Neustarts: 11.05.2017


 
  • King Arthur: Legend of the SwordKing Arthur: Legend of the Sword
    Amerikanisch-britisch-australisches Actionabenteuer von Guy Ritchie mit Charlie Hunnam, Jude Law, Djimon Hounsou, Astrid Bergès-Frisbey und Eric Bana. Der kleine Arthur führt das Leben eines Straßenjungen in den Gassen von Londinium (dem heutigen London). Er ahnt nicht, dass sein Onkel, der grausame Despot Vortigern, Arthurs Vater tötete und dessen Platz einnahm. Doch als Arthur das legendäre Schwert Excalibur aus einem Stein zieht, ändert sich alles. Als rechtmäßiger Nachfolger auf den Thron muss Arthur die Macht des Schwertes nutzen und sich dem Aufstand gegen Vortigern nicht nur anschließen, sondern diesen auch anführen...
    - Cineclub-Filmkritik von RS
    - Bilder zum Film "King Arthur: Legend of the Sword"
    (Filmverleih: Warner - Länge: 127 Min. - FSK: 12)
     
  • Überflieger - Kleine Vögel, großes GeklapperÜberflieger - Kleine Vögel, großes Geklapper
    Europäisches Trickabenteuer von Toby Genkel und Reza Memari. Der kleine Sperling Richard wurde als Waisenkind von Störchen aufgezogen und glaubt deshalb auch, selbst ein Storch zu sein. Als es nun langsam kalt wird, ist die Storchenfamilie gezwungen, den jährlichen Weg nach Süden anzutreten und so wird Richard klar, dass er in Wahrheit kein Storch ist. Die Familie muss den Spatz im Wald zurücklassen, doch Richard will es allen zeigen und macht sich bald selbst auf den beschwerlichen Weg in den warmen Süden. Gemeinsam mit einer Eule und einem Kanarienvogel beginnt eine spannende Reise...
    (Filmverleih: Wild Bunch/Central - Länge: 84 Min. - FSK: 0 - OT: Richard the Stork)
     
  • Embrace - Du bist schönEmbrace - Du bist schön
    Amerikanisch-kanadisch-australisch-britisch-deutsch-französische Dokumentation von der australischen Fotografin Taryn Brumfitt Taryn Brumfitt (Regie, Drehbuch, Produktion), die über die Folgen des Schönheitswahns berichtet, der vor allem in westlichen Ländern durch verschiedene Medien, Werbung und auch durch die Gesellschaft vorgegeben wird. Es geht dabei vor allem um das Gegenteil des vermeintlichen Körperideals: nimm dich so, wie du bist und uarme, was du hast. Mit dabei: Nora Tschirner.
    (Filmverleih: Majestic (Fox) - Länge: 86 Min. - FSK: 12 - OT: Embrace)
     
  • Das Ende ist erst der AnfangDas Ende ist erst der Anfang *
    Französisch-belgische Tragikomödie von Bouli Lanners mit Albert Dupontel, Bouli Lanners, Suzanne Clément, Michael Lonsdale und David Murgia. Ein gestohlenes Smartphone mit sensiblen Informationen bringt den beiden kauzigen Kopfgeldägern Coschise und Gilou den nächsten Job ein. Die Diebe sind die geistig etwas zurückgebliebenen Esther und Willy. Das verliebte Paar reist von Hotel zu Hotel und nimmt alles mit, was geht. Beide ahnen nicht, was das Handy enthält und dass sie bereits gejagt werden. Und dann taucht auch noch ein Fremder mit Wundmalen an den Händen auf, der sich Jesus nennt. Ein irrer Roadtrip, aber mit einer Menge Tiefgang...
    (Filmverleih: NFP/Filmwelt - Länge: 97 Min. - FSK: 12 - OT: Les premiers les derniers)
     
  • Rückkehr nach MontaukRückkehr nach Montauk *
    Deutsch-europäisches Drama von Volker Schlöndorff mit Stellan Skarsgård, Nina Hoss, Niels Arestrup, Robert Seeliger und Susanne Wolff. Frei nach "Die Dinge, die wir getan zu haben bereuen, und die, die wir nicht getan zu haben bereuen.” erkennt der Anfang 60-jährige Schriftsteller Max Zorn die Vergänglichkeit seines eigenen Lebens. Zur Vorstellung seines neuen Buchs muss Max nach New York und hofft, dort seine alte Liebe Rebecca wiederzutreffen. Doch die erfolgreiche Anwältin will zuerst nichts von Max wissen und so vergnügt dieser sich mit seiner aktuellen Freundin. Doch dann gibt Rebecca Max eine letzte Chance und beide unternehmen einen Ausflug nach Montauk...
    (Filmverleih: Wild Bunch/Central - Länge: 106 Min. - FSK: 0)
     
  • Berlin Rebel High SchoolBerlin Rebel High School *
    Deutsche Gesellschafts-Dokumentation von Alexander Kleider, welcher über die Schule für Erwachsenenbildung (SFE) in Berlin berichtet. Dort funktioniert das Schulsystem ganz ohne Noten und ohne feste Hirarchien. In der heutigen Zeit, wo jährlich gut 60.000 Jugendliche die Schule abbrechen und viele Schüler unter Leistungsdruck oder gar Mobbing leiden, ist dieses Projekt, wo Schüler und Lehrer sich auf Augenhöhe begegnen, sicher mehr als nur einen Versuch wert...
    (Filmverleih: Neue Visionen - Länge: 94 Min. - FSK: 0)
     
  • Denk ich an Deutschland in der NachtDenk ich an Deutschland in der Nacht *
    Deutsche Musik-Dokumentation von Romuald Karmakar, welcher über fünf Pioniere von elektronischer Musik berichtet. Denn Deutschland ist eine Exportnation - das gilt auch für den Clubsound der Berliner Nächte. Weltweit wird Elektro-Musik made in Germany gehört. Und so werden in diesem Film nicht nur die Musik, die Technik und die Macher beleuchtet, sondern auch die Bedeutung hinter allem...
    (Filmverleih: RapidEyeMovies - Länge: 105 Min. - FSK: 0)
     
  aktuelle Neustarts

vorherige Startwochen:
- 04.05.2017
- 27.04.2017
- 20.04.2017
- 30.03.2017
- 23.03.2017
- 16.03.2017
- 09.03.2017
- 02.03.2017
- 23.02.2017
- 16.02.2017
Archiv 2001-2006



aktuelle Filme
oder:
1-2-3-4-5-6-7-8-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


 



[Film bewerten]

zurück zur Cineclub-Homepage