entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr


Cineclub - Neustarts: 12.01.2012


 
  • Verblendung (US-Remake)Verblendung (US-Remake)
    US-Thriller/Drama von David Fincher mit Daniel Craig, Rooney Mara, Stellan Skarsgard, Robin Wright und Christopher Plummer. Der investigative Journalist Mikael Blomqvist, Mitarbeiter der unbestechlichen Zeitung "Millenium", begibt sich auf Wunsch des 82-jährigen Patriarchen Henrik Vanger auf die Suche nach dessen, seit 40 Jahren verschwundenen Nichte Harriet. Dabei muss Blomqvist mit der Hackerin Lisbeth Salander zusammen arbeiten. Salander, die mit der Welt auf Kriegsfuß steht, entpuppt sich schnell als große Hilfe in den Gewirr aus Nazi-Historie, Inzest und sexuellem Missbrauch... (Quelle)
    (Filmverleih: Sony - Länge: 158 Min. - FSK: 16 - OT: The Girl with the Dragon Tattoo)
     
  • OffroadOffroad
    Deutsche Komödie/Drama/Action von Elmar Fischer mit Nora Tschirner, Elyas M'Barek, Maximilian von Pufendorf, Tonio Arango und Thomas Fränzel. Gerade erst das BWL-Studium geschafft, scheint Meikes Plan eine gesicherte Zukunft vor sich zu haben. So steht sie kurz davor, den Betrieb ihres Vaters zu übernehmen und eine Hochzeit steht auch vor der Tür. Um noch einmal etwas zu wagen, erwirbt Meike einen vom Zoll beschlagnahmten goldfarbenen Jeep und entdeckt bald darauf Kokain darin. Als sie dann ihren Verlobten mit der besten Freundin im Bett erwischt, brettert Meike mit jenem Jeep voller Kokain los und erlebt die merkwürdigsten Dinge...
    (Filmverleih: Paramount - Länge: 98 Min. - FSK: 12)
     
  • Soul SurferSoul Surfer *
    US-Drama/Sportbiographie von Sean McNamara mit AnnaSophia Robb, Helen Hunt, Dennis Quaid, Lorraine Nicholson und Carrie Underwood. Die professionelle Surfer-Szene auf Hawaii hat ihren neuen Star vor sich. Die 13-jährige Bethany Hamilton hat alle Chancen, auf eine große Karriere - doch dann wird sie von einem Tigerhai angegriffen und verliert ihren linken Arm. Von dem Schock traumatisiert sieht Bethany ihre Zukunft für gescheitert an. Doch dann findet sie zu Gott und zu sich und steht einen Monat später wieder auf den Surfbrett...
    (Filmverleih: Disney - Länge: 106 Min. - FSK: 6)
     
  • Anne liebt PhilippAnne liebt Philipp *
    Norwegische Familienkomödie von Anne Sewitsky mit Maria Annette Tanderød Berglyd, Otto Garli, Aurora Bach Rodal, Vilde Fredriksen Verlo und Kristin Langsrud. Mit ihren zehn Jahren ist Anne bereits ein echter Wildfang. Entweder sie hängt mit ihren besten Freundin Beate rum, rauft sich mit ihrem Bruder oder klettert auf Bäume. Alles Dinge, die Jungs gerne machen. Doch dann zieht der gleichaltrige Philipp in die Nachbarschaft - und das auch noch in das als Geisterhaus verschrieene Gebäude. Anne ist sofort hin weg und will Philipp erobern. Gegen ihre beliebte Klassenkameradin Ellen hat Außenseiterin Anne aber kaum eine Chance.. oder?
    (Filmverleih: Farbfilm, 24 Bilder - Länge: 86 Min. - FSK: 6)
     
  • Reality XLReality XL *
    Deutscher Mystery-Thriller von Thomas Bohn mit Heiner Lauterbach, Max Tidof, Godehard Giese und Annika Blendl. Im Kernforschungsinstitut CERN arbeitet der renomierte Professor Konstantin Carus mit 23 anderen Wissenschaftlern im Kontrollzentrum des Teilchenbeschleunigers, an dem die Mitarbeiter einige bedeutende Experimente durchführen. Um sechs Uhr morgens ist die Schicht vorbei - und nur Carus verlässt den Kontrollraum, die anderen Wissenschaftler sind spurlos verschwunden. Was ist passiert? Das Ermittlerduo Robin Spector und Sophia Dekkers will es herausfinden, doch Carus hüllt sich in Schweigen...
    (Filmverleih: Indie-Stars - Länge: 81 Min. - FSK: 12)
     
  • AusenteAusente *
    Argentinisches Drama/Lovestory von Marco Berger mit Alejandro Barbero, Antonella Costa, Javier De Pietro, Carlos Echevarría und Rocío Pavón. Der mitten in der Pubertät steckende Martin interessiert sich im Gegenzug zu seinen Altersgenossen eher für männliche Vorzüge. Besonders Gefallen findet der 16-jährige an seinen Sportlehrer Sebastián und verwickelt diesen immer mehr in einem Spiel aus Verführung und Abweisung. Das bringt den Lehrer in eine schwere Lage und doch beginn Sebastián bald, seine eigene Sexualität zu hinterfragen - bis es eines Nachts zu einer verhängnisvollen Situation kommt...
    (Filmverleih: Pro-Fun - Länge: 87 Min. - FSK: 12)
     
  • Helden des PolarkreisesHelden des Polarkreises *
    Skandinavische Dramödie von Dome Karukoski mit Jussi Vatanen, Jasper Pääkkönen, Timo Lavikainen, Pamela Tola und Kari Ketonen. Der arbeitslose Janne hockt schon lange auf der Couch seiner Freundin Inari und lässt sich gehen. So schafft er es auch nicht, für sie das nötige Gerät zur Umstellung des analogen Fernsehens zu besorgen und zu installieren. Sauer auf Janne fordert Inari ihn auf, bis Morgen das Teil zu besorgen und startklar zu machen. Also zieht Janne mit seinen Kumpels Ralle und Kanne in die Winternacht los. Was niemand ahnt: ein dreister Verehrer von Inari hat selbst auf diese Chance gewartet...
    (Filmverleih: Pandastorm, Kinostar - Länge: 95 Min. - FSK: 12)
     
  • Das System - Alles verstehen heißt alles verzeihenDas System - Alles verstehen heißt alles verzeihen *
    Deutsches Drama von Marc Bauder mit Jacob Matschenz, Bernhard Schütz, Jenny Schily, Franziska Wulf und Heinz Hoenig. In einem Rostocker Plattenbau lebt der ohne Vater aufwachsende Mike mit seinem Kumpel in den Tag hinein. Als er in einen Luxus-Bungelow einbricht, wird Mike dann vom Besitzer gestellt. Dieser ist ein reicher Baulöwe und kannte Mikes verstorbenen Vater. Der Mann nimmt den Jungen unter seine Fittiche und bringt ihm den Job in Bestechung und Erpressung bei. Mike will nun mehr über seinen Vater erfahren und gerät dadurch in noch aktive Agentenzirkel der einstigen DDR...
    (Filmverleih: Filmlichter, Barnsteiner - Länge: 92 Min. - FSK: 12)
     
  aktuelle Neustarts

vorherige Startwochen:
- 05.01.2012
- 29.12.2011
- 22.12.2011
- 15.12.2011
- 07.12.2011
- 01.12.2011
- 23.11.2011
- 17.11.2011
- 10.11.2011
- 03.11.2011
Archiv 2001-2006



aktuelle Filme
oder:
1-2-3-4-5-6-7-8-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


 



[Film bewerten]

zurück zur Cineclub-Homepage