entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Waschen, Schneiden, Legen


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** **** *** * **** * ** **** 67%
 

 
Guildo Horn ist wieder da! Diesmal im Kino - als Friseur...

Waschen, Schneiden, Legen (mit Guildo Horn)


Guildo-Horn-Fans aufgepasst: Der Meister ist zurück! Doch in seinem neuesten Streifen versucht Guildo Horn alias Toni Schatz seine Meisterhaftigkeit auf einem ganz anderen Gebiet, dem der Friseurkunst, unter Beweis zu stellen!

Eigentlich war alles beim Alten, wie jeden Tag ging Toni (Guildo Horn) von seiner Mutter getrieben pünklich zur Arbeit, einem kleinen Friseurgeschäft drei Häuser weiter! Doch für einen kleinen Abstecher bei Melanie (Susanna Simon), seiner besten Freundin, welche nebenan im Blumengeschäft arbeitete mußte allemal Zeit bleiben. Toni liebte seinen Beruf und hatte sich gegen seine Mutter durchgesetzt die stets hoffte, daß Toni Busfahrer würde! Auch seine Kundinnen liebten ihn und sein Geschick mit Schere, Fön und Kamm umzugehen. Nur seine Chefin war da anderer Meinung! Wie gesagt eigentlich war alles beim Alten. Nur eins sollte sich ändern: Melanie stand kurz vor ihrer Hochzeit und bat Toni um Hilfe beim Aussuchen ihres Hochzeitkleides!

Waschen, Schneiden, Legen (mit Guildo Horn)
Friseur Toni (Guildo Horn) weiß, wie es geht...

Doch leider konnten die Hochzeitskleider aus dem kleinen Damenbekleidungsgeschäft von gegenüber nicht überzeugen! Melanie war todtraurig und so kam es, daß sie sich mit Toni kurzentschlossen auf den Weg nach Berlin machte, um für sich das perfekte Brautkleid zu finden und für Toni die erste große Liebe! Und tatsächlich, nachdem Toni von der Starmoderatorin Gloria de Vriess (Sissi Perlinger) angefahren wurde und bei ihren äußerst ungeschickten Wiederbelebungsversuchen das Bewußtsein wiedererlangte, verliebt er sich in die fremde Schönheit! Als Melanie von Tonis Liebe erfährt entdeckte sie, daß auch sie Gefühle für Toni in sich trägt und zweifelte plötzlich an der Entscheidung, ihren Verlobten zu heiraten!

Ob Melanie es gelingen konnte, Toni für sich zu gewinnen,oder sie sich doch noch ihrer wirklichen Gefühle bewusst würde seht ihr besser selbst in "Waschen, Schneiden, Legen", einem Film der die gefühlvolle Kunst des Frisierens in alle Lebenslagen zu übertragen versucht!

Waschen, Schneiden, Legen (mit Guildo Horn)
Starmoderation Gloria de Vriess (Sissi Perlinger) vs. Blumenverkäuferin Melanie (Susanna Simon)


"waschen, schneiden, legen" ist mit Sicherheit ein Muß für alle Guildo-Horn-Fans! Denn der selbsternannte Meister versteht es besser denn je, auf natürliche Art und Weise zu zeigen, daß man mit Liebenswertigkeit am weitesten kommt! Natürlich kommt auch der Humor nicht zu kurz! Die Situationskomik, welche Guildo Horn im gesamten Film durch seine Tolpatschigkeit zur Geltung bringt, ist mit Sicherheit für diejenigen, die den Sänger (Platz 7 beim "Eurovision Song Contest 1998") so schätzen, wie sie ihn bisher kennengelernt haben, das beste Argument für den Besuch dieses Filmes!

Waschen, Schneiden, Legen (mit Guildo Horn)
Bei Mutti ist es doch am schönsten... oder so.

Waschen, Schneiden, Legen (mit Guildo Horn)

Jetzt waschen schneiden legen (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD/BD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Waschen, Schneiden, Legen
 
deutscher Kinostart am:
09.12.1999
 
Genre:
Komödie
 
Regie:
Adolf Winkelmann
 
Dieser Film wurde bewertet von:
BEN (64%),
RS (70%)
 
Texte:
BEN
 
Diesen Film bewerten!
 





 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.