entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Eine zweite Chance


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** **** * - *** ** * *** 59%
 

 
Sandra Bullock wird von ihrem Mann betrogen und tut den ganzen Film genau das, was man erwartet.

Eine zweite Chance (mit Sandra Bullock)


Birdee (Sandra Bullock) wird in einer Talkshow eröffnet, daß ihre beste Freundin seit über einem Jahr ein Verhältnis mit ihrem Mann hat, dabei dachte sie, sie wäre lediglich wegen einer Typberatung angereist. Nicht unbedingt die feine englische Art, aber der Film spielt ja auch in Amerika, wo das ganze Familienleben in Talkshows stattfindet. Birdee geht mit ihrer Tochter zurück zu ihrer Mutter (Gena Rowlands) nach Texas in ein verträumtes Städtchen, das so klein ist, daß man es nicht mal auf der Landkarte findet. Dort liegen ihre Wurzeln, hier ging sie zur Schule, und hier wurde sie immer von allen Klassenkameraden beneidet, die jetzt allerdings alle diese Talkshow gesehen haben und sie nun verspotten. Dort trifft sie auch einen ehemaligen Klassenkameraden Justin (Harry Connick Jr.), der schon immer in Birdee verliebt war, den sie aber noch nie mochte.

Eine zweite Chance (mit Sandra Bullock)
Birdee (Sandra Bullock) zieht zurück zu ihrer Mutter Ramona (Gena Rowlands).


Die Darsteller bleiben alle recht eindimensional. Birdee ist enttäuscht und verhält sich, wie man es von einer betrogenen Frau erwartet: Sie zieht zurück zu ihrer Mutter Ramona. Dabei vernachlässigt sie ihre Tochter und spricht lieber dem Alkohol zu. Ihre exzentrische Mutter dagegen ist darauf erpicht, ihre Tochter wieder aufzubauen. Sie organisiert Verkupplungstreffen und läßt ihre Tochter ihren Rausch nicht ausschlafen. Nebenher nervt sie Birdee noch mit tausenden von ausgestopften Tieren. Birdees Tochter Bernice dagegen spielt hervorragend. Sie liebt ihre Mutter und gehorcht ihr daher auch. Aber sie will ihre Eltern lieber wieder zusammen sehen, als dass sich andere Männer an ihre Mutter ranwagen. Daher versucht sie alles, um jeden Mann zu vergraulen.

Eine zweite Chance (mit Sandra Bullock)
Wird Birdee ihrem Jugenfreund Justin (Harry Connick Jr.) eine Chance geben?

Die Landschaftsaufnahmen, die man in Texas bestimmt sehr schön hätte gestalten können, kommen viel zu kurz. Auch die Romantik, die zu einem solchen Film unbedingt gehört, ist nicht ausgeprägt genug. Sie beschränkt sich im Wesentlichen auf einen Blick in den Sternenhimmel und die passende Aussage, daß man in New York nicht so viele Sterne sehen kann.

Der Film ist recht durchschnittlich, schon kurz nach Ende des Abspanns beginnt man, den Film zu vergessen. Fazit: Schöner Kitsch, aber vorhersehbar.

Eine zweite Chance (mit Sandra Bullock)

Eine zweite Chance (mit Sandra Bullock)
Regisseur Forest Whitaker (eigentlich als Schauspieler bekannt) und Sandra Bullock am Set.

Eine zweite Chance (mit Sandra Bullock)

Jetzt eine zweite chance (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD/BD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Hope Floats
 
deutscher Kinostart am:
07.01.1999
 
Genre:
Romanze / Dramödie
 
Regie:
Forest Whitaker
 
Dieser Film wurde bewertet von:
hope(59%)
 
Texte:
hope
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
26.02.2013 20:15 SuperRTL
15.05.2012 20:15 SuperRTL
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links




 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.