entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Am wilden Fluss


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** ** **** ***** ** * ** **** 82%
 

 
Faszinierende Naturaufnahmen und packende Charakterdarstellungen mit Meryl Streep und Kevin Bacon.

Am wilden Fluß
Roarke (Joseph Mazello)


Ganz leise und ruhig geht's los. Ja, fast schon träge plätschert die Handlung in den ersten Minuten vor sich hin. Gail (Meryl Streep) steckt mit ihrem Mann Tom (David Strathairn) mitten in einer Ehekrise. Tom hat nämlich den Geburtstag seines Sohnes Roarke (Joseph Mazello) über seiner Terminnot völlig vergessen.

Nur im letzten Moment schafft er es, noch rechtzeitig am Fluß zu sein, um mit Gail und Roarke dessen Geburtstags-Ausflugsfahrt beginnen zu können. Endlich mit ihren Schlauchbooten auf dem Fluß lernt die Familie Wade (Kevin Bacon) und Terry (John C. Reilly) kennen. Weil die beiden ihren Führer "verloren" haben, soll Gail ihnen helfen, weiter flußabwärts zu kommen. Während der folgenden Tage freundet sich Roarke immer mehr mit Wade an und fährt schließlich sogar in dessen Boot mit. Unterdessen wird Gail und Tom die Situation etwas mulmig. Mehrere merkwürdige Umstände lassen sie vermuten, in Wade und Terry zwei Gangster vor sich zu haben, die kurz zuvor ganz in der Nähe einen Raubüberfall begangen hatten. Nach einer mißglückten Flucht der Familie sind dann endgültig die Fronten geklärt. Wade zwingt Gail mit Waffengewalt, ihn und Terry durch die Höllenschlucht zu manövrieren, was ein sehr gewagtes Unternehmen ist. Denn die Höllenschlucht ist bekannt für ihre gefährlichen Strudel, und eine Durchfahrt ist seit Jahren verboten. Gail, Tom und Roarke schmieden nun in immer kürzer werdenden Abständen die riskantesten Fluchtpläne, und zwischen Gail und Wade entwickelt sich ein mitreißendes Psychoduell.

Am wilden Fluß Am wilden Fluß
Gail (Meryl Streep) und Wade (Kevin Bacon)


Der Film steigert sich von einem in der Handlung durchschaubaren und wenig "actionreichen" Anfang zu einem wirklich spannenden Höhepunkt. Auf der ganzen Strecke überzeugend sind die schauspielerischen Leistungen von Meryl Streep und Kevin Bacon; und dies nicht nur, während sie das Schlauchboot durch die Wasserfälle und die Strudel der Höllenschlucht steuert.

Am wilden Fluß
Gail (Meryl Streep) angelt mit ihrem Sohn Roarke (Joseph Mazello).


Am wilden Fluss

Jetzt am wilden fluss (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD/BD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
The River Wild
 
deutscher Kinostart am:
26.01.1995
 
Genre:
Actionthriller
 
Regie:
Curtis Hanson
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS, TE
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
17.06.2017 21:45 ZDF NEO
01.01.2016 23:20 ZDF
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links




 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.