Cineclub Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

leer Ticket ins Paradies


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** **** *** ** *** * ** *** 68%
 

 
In dieser Komödie begegnen sich Julia Roberts und George Clooney als kampflustiges Ex-Ehepaar, das seiner Tochter eine übereilte Hochzeit auf Bali ausreden will.

Ticket ins Paradies (mit Julia Roberts und George Clooney)


Lily (Kaitlyn Dever) möchte - zum Leidwesen ihrer Eltern – ihren frischgebackenen Boyfriend Gede (Maxime Bouttier) auf Bali heiraten. Obwohl sich Georgia (Julia Roberts) und David (George Clooney) seit ihrer Trennung vor über 20 Jahren in nichts einig zu sein scheinen, bilden sie ein Team, um ihrer Tochter diese „Schnapsidee“ auszureden. Gemeinsam fliegen sie nach Bali und erwischen sogar noch denselben Flieger. Dort angekommen scheint ihre Strategie zunächst aufzugehen, doch Lily und Gede lassen sich die Hochzeit nicht so einfach austreiben. Währenddessen kommen sich Georgia und David wieder näher. Als dann aber noch Georgias fester Freund Paul (Lucas Bravo) ohne vorherige Ankündigung auftaucht, scheint das Chaos perfekt.

Ticket ins Paradies (mit Julia Roberts und George Clooney)


„Ticket ins Paradies“ wirft uns in ein leichtes, türkisblaues Unterhaltungsbad voller junger und alter Liebesgefühle. Neben den lockeren, amüsanten Dialogen berührt der Film unterschwellig tiefergehende Fragen wie „Wie entsteht Liebe zwischen einem jungen (oder alten) Paar?“ und „Wann ist eigentlich der richtige Zeitpunkt zu heiraten?“. Die Nebenrolle der „besten Freundin“, Wren Butler (Billie Lourd), geht in der Handlung um die zwei Paare ein wenig unter. Nur Georgias Freund Paul sorgt mit seinen zwanghaft romantischen Versuchen für gelegentliche Lacher. Insofern lebt dieser Film vom Witz und Charme der beiden Weltklasse-Schauspieler*innen.

Ticket ins Paradies (mit Julia Roberts und George Clooney)

Die Kulisse des Films ist atemberaubend schön – fast zu schön, dass sie schon wieder ablenkend ist. (Wo in der Welt gibt es noch so unberührte Paradiese?) Insofern schweift der Blick gelegentlich ab ins türkisblaue Meer oder ins saftige Grün des Waldes. Wahrlich eine Bilderbuchkulisse!

Bei der Vorstellung von Gedes Familie haben Regisseur Ol Parker und Drehbuchautor Daniel Pipski kulturelles Fingerspitzengefühl bewiesen. Unterstützt von mehreren kulturellen Berater*innen ist es ihnen gelungen, die indonesischen Traditionen auf interessante Weise und vor allem mit Würde liebe- und humorvoll darzustellen. Stereotypische Überzeichnungen oder Exotisierung der Charaktere Fehlanzeige, zumindest aus meiner Sicht. Das kennen wir auch anders aus Filmen, die zwei oder mehrere Kulturen miteinander vereinen.

Ab und zu sehen wir auch fetzige Szenen, untermalt von taktgebender Musik – doch letzten Endes ist „Ticket ins Paradies“ eine sanfte Lovestory für Jung und Alt, die für angenehme Unterhaltung sorgt.

Ticket ins Paradies (mit Julia Roberts und George Clooney)
Für alle Bilder gilt:
© Universal Studios

Ticket ins Paradies (mit Julia Roberts und George Clooney)

Jetzt ticket ins paradies (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.




 

 

Fakten
Originaltitel:
Ticket to Paradise
 
deutscher Kinostart am:
15.09.2022
 
Genre:
Komödie / Lovestory
 
Regie:
Ol Parker
 
Länge:
ca. 104 Minuten
 
FSK der Kinofassung:
ab 6 freigegeben
 
Kinoverleih:
Universal
 
Dieser Film wurde bewertet von:
MLC(68%)
 
Texte:
MLC
 
Diesen Film bewerten!


 


Trailer



Streaming-Angebote

Powered by JustWatch


Newsletter: So wird keine neue Kritik verpasst!

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

© 2022 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.