entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Man Down


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
*** * ** ** **** - *** * 56%
 

 
Der Marine Gabriel Drummer (Shia LaBeouf) durchlebt nach seiner Rückkehr aus Afghanistan in seiner vom Krieg zerstörten amerikanischen Heimat die Hölle auf Erden und versucht verzweifelt, seinen Sohn Jonathan (Charlie Shotwell) zu retten. Erst konfus, dann vorhersehbar - trotz des ernsten Themas und einiger gelungener Ansätze ist Dito Montiels Drama-Thriller wenig sehenswert.

Man Down (mit Shia LaBeouf und Kate Mara)


Gabriel Drummer (Shia LaBeouf) will seinen Sohn retten. Deshalb beobachtet er die seltsame Kriegsruine, in der Jonathan (Charlie Shotwell) festgehalten wird. Schließlich wagt er sich hinein und findet auch tatsächlich recht schnell seinen Weg zu Jonathan. Doch gerade, als er mit dem Kleinen die Flucht antreten will, wird er entdeckt. Kaum vor dem Haus blenden ihn Suchscheinwerfer und er muss den Rückweg antreten.

Einige Wochen vorher hatte Gabriel in Afghanistan eine Anhörung bei Counselor Peyton (Gary Oldman), der versucht, aus dem Marine herauszubekommen, was sich bei einem Vorfall mit mehreren Toten, in dessen Folge man Gabriel nach Hause schicken will, tatsächlich zugetragen hat und wie sehr die Ereignisse den Marine belasten. Doch dessen Gedanken schweifen immer wieder ab in die Zeit seiner Ausbildung und des Abschieds von seiner Frau Natalie (Kate Mara) und seinem Sohn Johnathan…

Man Down (mit Shia LaBeouf und Kate Mara)


Dito Montiel erzählt diesen Drama-Thriller in vier Zeitebenen, die sich in einander verschachtelt derart ablösen, dass eine unausgegorene Entwicklung von Konfusion zu Vorhersehbarkeit entsteht, die wenig Vergnügen beim Zuschauer auslöst. Zwar sind die Dialogszenen zwischen Shia LaBeouf und Gary Oldman durchaus gut gespielt und ebenso professionell synchronisiert, der Rest allerdings fällt nicht positiv auf.

Kriegsszenen und sonstige Action werden sehr dosiert eingesetzt, die Atmosphäre ist überwiegend düster und trist und der Film wird im Verlauf zunehmend farbleerer, was einerseits zur Filmaussage passt, andererseits aber auch einigen der Szenen nicht die Kraft gibt, wie sie angesichts der teilweise wirklich berührenden musikalischen Untermalung sinnvoll gewesen wäre, um ein rundes Bild zu erzeugen.

Man Down (mit Shia LaBeouf und Kate Mara)

Die Thematik des Films, Kriegstrauma und deren Auswirkungen auf Veteranen und Angehörige, ist durchaus ernst und aktuell und die Herangehensweise dafür erfrischend mutig. Leider funktioniert dieses Experiment aus meiner Sicht aber nur in Ansätzen, so dass ich diesen Film nicht empfehlen kann.

Man Down (mit Shia LaBeouf und Kate Mara)

Jetzt man down (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Man Down
 
auf DVD/Blu-ray/VoD ab:
25.09.2017
 
Genre:
Drama / Thriller
 
Regie:
Dito Montiel
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS(56%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 




Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.