entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Im Sommer wohnt er unten


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
*** **** **** ** **** * **** **** 75%
 

 
Dieser unterhaltsame Anti-Urlaub mit Karin Hanczewski, Godehard Giese, Alice Pehlivanyan, Sebastian Fräsdorf und William Peiro eröffnete die Sektion “Perspektive Deutsches Kino“ der 65. Internationalen Filmfestspielen Berlin.

Im Sommer wohnt er unten


In der Familie Landberg, einer angesehenen Bankersfamilie ist alles haarklein geregelt. Auch die Nutzung des gemeinsamen Ferienhauses an der französischen Atlantikküste ist zwischen den Brüdern David ( Godehard Giese) und Matthias ( Sebastian Fräsdorf) exakt aufgeteilt. Und so ist Matthias, der mit den Traditionen seiner Familie gebrochen hat und eher einen kontemplativen Lebenstil pflegt, auch ziemlich überrascht, als der konservative David plötzlich zusammen mit seiner Frau eine Woche früher eintrifft. Auch wenn die beiden Familien sich zunächst arrangieren wollen, ist der Ärger natürlich vorprogrammiert.

Im Sommer wohnt er unten


Die deutsch-französische Dramödie "Im Sommer wohnt er unten" hat am 6.2.2015 die Berlinale-Sektion „Perspektive Deutsches Kino“ eröffnet. Regisseur Tom Sommerlatte erzählt von zwei ungleichen Brüder, die mit ihren Freundinnen/Frauen in den Sommerferien aufeinanderprallen. Mit bitterem Humor, der dem Publikum sehr gut gefallen hat, lässt er die vier unterschiedlichen Charaktere sich gegenseitig anzicken und aufreiben. Ihre jeweiligen Erwartungen, Ansichten und Geheimnisse lassen sich kaum miteinander vereinbaren. Wer einen unterhaltsamen Anti-Urlaub erleben mag, sollte den Film bei Gelegenheit schauen.

Im Sommer wohnt er unten
David (Godehard Giese)

Für alle Bilder gilt:
© Samuel Arnaud

Im Sommer wohnt er unten

Jetzt im sommer wohnt er unten (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD/BD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
He Summers Downstairs
 
deutscher Kinostart am:
29.10.2015
 
Genre:
Dramödie
 
Regie:
Tom Sommerlatte
 
Dieser Film wurde bewertet von:
Martin(75%)
 
Texte:
Martin
 
Diesen Film bewerten!
 





 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.