entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

True Grit


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** **** *** **** **** ** **** **** 80%
 

 
Die junge Mattie (Hailee Steinfeld) engagiert Marshall Cogburn (Jeff Bridges), um den Mord an ihrem Vater zu rächen. Auch Texas Ranger LaBoeuf (Matt Damon) ist dem Mörder auf der Spur. Ernsthafter Western der Coen-Brüder mit lakonischem Humor und expliziter Gewalt.

True Grit (mit Jeff Bridges & Matt Damon)


Weil Tom Chaney (Josh Brolin) ihren Vater kaltblütig ermordet und dessen Pferd und Gold gestohlen hat, reist die 14-jährige Mattie Ross (Hailee Steinfeld) allein in das Städtchen Fort Smith, Arkansas. Die Behörden machen sich nicht die Mühe, Chaney aufzuspüren. Deswegen nimmt Mattie die Angelegenheit selbst in die Hand und engagiert den raubeinigen, trunksüchtigen U.S.-Marshall Rooster Cogburn (Jeff Bridges). Mit seiner Hilfe will Mattie den Tod ihres Vaters rächen.

Texas Ranger LaBoeuf (Matt Damon) ist schon länger hinter Chaney her, wenn auch unter anderem Namen. Er schließt sich dem merkwürdigen Paar Mattie und Cogburn an und zusammen reiten sie in die gesetzlose Prärie. Obwohl sie immer wieder die Spur Chaneys verlieren, kommen sie ihm doch gefährlich nahe. Doch dann überwerfen sich die drei, weil LaBoeuf Chaney vor ein texanisches Gericht und nicht wie Mattie zur Strecke bringen will.

True Grit (mit Jeff Bridges & Matt Damon)
Mattie Ross bittet den heruntergekommenen U.S.-Marshall Cogburn (Jeff Bridges) um tödliche Hilfe.


"True Grit" ist nicht die erste Verfilmung des gleichnamigen Romans von Charles Portis. Bereits 1978 gab es eine mit dem legendären John Wayne in der Hauptrolle. Darum betonen die Autoren-Regisseure Joel und Ethan Coen immer wieder, dass es sich nicht um ein Remake, sondern um eine neue Roman-Verfilmung handelt.

Obwohl die Coen-Brüder erstmals keinen eigenen Stoff entwickelt haben, versprüht der Film den für sie typischen lakonisch-sardonischen Humor und Charme. Mit grimmigen, aber selbstironischen Charakteren, epischen Landschaftsaufnahmen, trocken-witzigen Dialogen und konsequenter Action verbeugen sich die Filmemacher vor dem Genre des Western, ohne Vorbilder zu kopieren.

True Grit (mit Jeff Bridges & Matt Damon)
Texas Ranger LaBoeuf (Matt Damon) will Mörder Tom Chaney vor Gericht bringen.

Jeff Bridges als nicht ganz gesetzestreuer, nuschelnder Marshall ist im englischen Original absichtlich kaum zu verstehen und wesentlich präsenter und überzeugender als neulich in "Tron: Legacy". Die eigentliche Entdeckung ist jedoch Hailee Steinfeld, die mit 13 Jahren diese erste Hauptrolle spielte. Phänomenal verkörpert sie die frühreife, geschäftstüchtige, willensstarke Mattie. Matt Damon spielt seinen Charakter hingegen etwas karikierter, ohne diesem Film eine post-moderne Selbstironie aufzudrücken.

So rau die Landschaft und die Sitten und dementsprechend auch die Figuren sind, ist doch die sehr konkrete Darstellung von Gewalt ein wenig zu viel. Es stellt sich einzig die Frage, ob abgetrennte Gliedmaßen und zersiebte Körper so explizit gezeigt werden müssen. Ein klein wenig enttäuschend ist auch das Ende von Tom Chaney. Aber das lässt sich dank des kernigen Humors und der sonst stimmigen Leistung ganz gut verknusen.

True Grit (mit Jeff Bridges & Matt Damon)
Die 14-jährige Mattie Ross (Hailee Steinfeld) und Marshall Rooster Cogburn.


True Grit (mit Jeff Bridges & Matt Damon)True Grit (mit Jeff Bridges & Matt Damon)

Jetzt true grit (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD/BD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
True Grit
 
deutscher Kinostart am:
24.02.2011
 
Genre:
Western
 
Regie:
Joel Coen & Ethan Coen
 
Dieser Film wurde bewertet von:
Martin(80%)
 
Texte:
Martin
 
Diesen Film bewerten!
 


Synchronsprecher

SchauspielerSynchronsprecher
Jeff BridgesJoachim Tennstedt
Hailee SteinfeldVictoria Frenz
Matt DamonSimon Jäger



TV-Termine

DatumUhrzeitSender
19.08.2017 22:15 Servus TV
01.08.2016 20:15 Kabel 1
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links




 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten] - [Synchronsprecher]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.