entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Eine Hochzeit zu dritt


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** **** *** - *** **** **** ***** 83%
 

 
Wer hätte das gedacht? Rachel (Piper Perabo) trifft ausgerechnet auf ihrer Hochzeit mit Heck (Matthew Goode) die Liebe ihres Lebens – Ärger und Romantik sind vorprogrammiert...

Eine Hochzeit zu dritt (mit Piper Perabo und Matthew Goode)
Rachel (Piper Perabo) wird von ihrem Vater zum Traualtar begleitet...


Es sollte der schönste Tag ihres Lebens sein. Doch Rachel (Piper Perabo) ist vor ihrer Hochzeit mit Heck (Matthew Goode) mehr als nervös. Und dann erblickt sie auf dem Weg zum Traualtar Luce (Lena Headey), die gerade die Kirche verlässt: Es ist ein kurzer, aber höchst intensiver Blickkontakt.

Rachel ist zunächst völlig verwirrt angesichts der Emotionen, mit denen sie auf einen einzigen Blick reagiert. Dass es nicht bei der einen Begegnung bleibt, ist quasi vorprogrammiert. Und obwohl Heck schon wenige Tage später von Luce erfährt, dass sie lesbisch ist, begrüßt er es sogar, dass seine Frau Zeit mit ihr verbringt. Luce allerdings weiß nicht recht, wie sie reagieren soll, da es ihr eigentlich widerstrebt, in eine bestehende Beziehung einzugreifen, und sie zudem nicht einschätzen kann, wozu Rachel bereit ist...

Als Rachel schließlich akzeptiert, was sie wirklich empfindet, gerät sie in eine üble Zwickmühle. Soll sie sich von Luce fernhalten, um Heck nicht zu verletzten, oder soll sie ihm gestehen, was in ihr vorgeht, um endlich zum ersten Mal in ihrem Leben wirklich glücklich zu werden?

Eine Hochzeit zu dritt (mit Piper Perabo und Matthew Goode)
Rachel (Piper Perabo) und Luce (Lena Headey).


Konsequent verfolgt Newcomer Ol Parker in seiner ersten Regiearbeit die Legende der „Liebe auf den ersten Blick“. Er verzichtet dabei nahezu völlig auf Klischees. Stattdessen erzählt er in kräftigen Bildern eine klassische Liebesgeschichte, die völlig unabhängig von Hetero- oder Homosexualität der Akteure entwickelt wird. Dazu kommen mit Matthew Goode, Piper Perabo und Lena Headey herrlich unverbrauchte Gesichter, die es schaffen, die Stimmung und die klassische Tragik der Dreiecksgeschichte schwungvoll, und mal traurig, mal lustig in Szene zu setzen.

Die Erfahrungen, die Rachel macht, als sie sich bei ihrer Familie als lesbisch outet, stehen sicher nicht im Mittelpunkt. Trotzdem birgt gerade diese Szene eine der wichtigsten Aussagen des Films. Es ist die unerfüllte Liebe, die Rachels Problem darstellt – ihr Outing ist da fast schon nebensächlich...

Eine Hochzeit zu dritt (mit Piper Perabo und Matthew Goode)
Ein Gespräch unter Kolleginnen.

London bietet die perfekte Kulisse für eine echte Romanze – wie schon in großen Erfolgen wie Notting Hill... Luce betreibt hier einen Blumenladen. Dabei werden die Blumen im Film zum Symbol. Für jede Lebenssituation gibt es eine Blume – und bei jedem kleinen Schritt in Rachels Entwicklung steht ebenfalls eine dieser Blumen im Vordergrund. Auch die kleine Lexi (Boo Jackson) hat eine Symbolfigur – sie steht für die Gesellschaft, die nur in kindlicher Naivität auf die Situationen reagieren kann.

„Eine Hochzeit zu dritt“ ist ein Film, auf dessen Atmosphäre man sich einlassen muss, dann bietet er einen gelungenen Filmgenuss bis zur letzten Szene (im Abspann!).

Eine Hochzeit zu dritt (mit Piper Perabo und Matthew Goode)

Jetzt eine hochzeit zu dritt (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Imagine You & Me
 
deutscher Kinostart am:
25.05.2006
 
Genre:
Drama / Romanze
 
Regie:
Ol Parker
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS(83%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
14.12.2014 23:20 SuperRTL
29.04.2014 22:10 SuperRTL
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.




Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.