entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Die Dolmetscherin


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** *** ***** *** **** ** ***** **** 82%
 

 
Was Silvia Broome (Nicole Kidman) hörte, war ein Flüstern. Was sie sofort wusste: Die Männer, die Präsident Zuwanie bei der Uno ermorden lassen wollen, meinen es ernst...

Die Dolmetscherin (mit Nicole Kidman und Sean Penn)


Silvia Broome (Nicole Kidman) ist Dolmetscherin bei der Uno. Die in Afrika geborene, blonde Frau hat in Europa studiert und spricht zahlreiche Sprachen, darunter auch einige seltene Dialekte. Nach einem Sicherheitsalarm, bei dem das ganze Gebäude geräumt werden musste, kehrt Silvia später noch einmal in ihre Sprecherkabine zurück, um ihre Tasche zu holen. Dabei hört sie zufällig, wie unten im dunklen Saal ein Mann mit flüsternder Stimme den Tod von Zuwanie (Earl Cameron) ankündigt, dem Präsidenten des Landes, indem Silvia geboren wurde und aufwuchs...

Der für die Sicherheit von Präsident Zuwanie verantwortliche Detective Keller (Sean Penn) begegnet Silvia von Anfang an mit Misstrauen. Doch nach und nach erlangt der selbst von einem Schicksalsschlag arg gebeutelte FBI-Mann das Vertrauen der Zeugin und wird zu ihrem Beschützer. Unterdessen verkompliziert sich die Situation immer weiter: Silvia wird von einem unbekannten mit einer Maske bedroht. Ein politischer Gegner Zuwanies stirbt bei einem Bombenanschlag. Als Silvia die Zusammenhänge erkennt, ist es fast zu spät. Es bleibt nur ein Ausweg: Silvia muss eingreifen!

Die Dolmetscherin (mit Nicole Kidman und Sean Penn)
Dolmetscherin Silvia Broome (Nicole Kidman) kann nicht fassen, was sie da hört...


Damit ihm niemand vorwerfen kann, sie verurteilten ein bestimmtes Land, wählten die Autoren Martin Stellman und Brian Ward ein fiktives afrikanisches Land. Was sich dann aber in den ersten Filmminuten in einem ehemaligen Stadion abspielt, zeigt unmissverständlich auf, gegen wen sich die Kritik in diesem Film richtet: Es sind all die Regimes, die Kinder zu Soldaten erziehen, die schließlich nach Jahrzehnten des Bürgerkriegs überhaupt keinen Frieden mehr kennen...

Die Dolmetscherin war ein solches Kind, das aber von den Waffen zu den Worten gewechselt ist, um auf ihre Art die Diplomatie darin zu unterstützen, den Weg zum Frieden zu finden. Gerade am Anfang des Films verfolgt Sydney Pollack mit der Kamera jede Bewegung, jede Handlung von Silvia Broome. Tobin Keller kommt erst langsam ins Spiel. Er entwickelt sich aber schnell von der Randfigur zur zweiten Hauptperson, bis er schließlich im letzten Drittel alleine im Mittelpunkt steht. Durch diese geschickte Perspektivenverschiebung erzeugt Pollack eine enorme, sich stetig steigernde Spannung, da der Zuschauer plötzlich selbst immer größere Zweifel daran hat, ob Silvia zu „den Guten“ gehört.

Die Dolmetscherin (mit Nicole Kidman und Sean Penn)
Detective Keller (Sean Penn)

Und hier zeigt sich auch genau der Pluspunkt des Films: Obwohl es in Amerika gerade einen deutlichen Trend zurück zur Schwarz-Weiß-Malerei gibt, stellt Sydney Pollack das gesamte politische Gefüge als eine Art Grauzone da. Keiner ist nur böse oder nur gut – der Zuschauer darf seine eigene Entscheidung fällen – in gewissem Maß zumindest, da der Film natürlich durch die Wahl der gezeigten Bilder und Dialoge eine Vorauswahl trifft.

Sean Penn und Nicole Kidman gefallen in ihren Rollen und helfen mit engagiertem und emotionsstarkem Spiel über die wenigen Längen hinweg, die zwischendurch aufkommen. Sydney Pollack fängt mit "The Interpreter“ eine Momentaufnahme der Politik ein, aus der er einen guten Thriller gemacht hat, den man allerdings wegen der komplexen Zusammenhänge sehr konzentriert verfolgen muss.

Die Dolmetscherin (mit Nicole Kidman und Sean Penn)
Präsident Zuwanie (Earl Cameron) landet mit Konsorten in New York.

Die Dolmetscherin (mit Nicole Kidman und Sean Penn)
Sidney Pollack durfte als erster Regisseur im Gebäude der Uno in New York filmen.

Die Dolmetscherin (mit Nicole Kidman und Sean Penn)Die Dolmetscherin (mit Nicole Kidman und Sean Penn)

Jetzt die dolmetscherin (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Die Dolmetscherin
 
deutscher Kinostart am:
21.04.2005
 
Genre:
Polit-Thriller
 
Regie:
Sydney Pollack
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS (82%)
&
Frank(80%),
Conway (79%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 


Synchronsprecher

SchauspielerSynchronsprecher
Sean PennTobias Meister
Nicole KidmanPetra Barthel
Earl CameronJochen Schröder



TV-Termine

DatumUhrzeitSender
11.02.2017 21:35 ZDF NEO
04.06.2016 20:15 ZDF NEO
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links



Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten] - [Synchronsprecher]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.