entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr
 


 » Home  |  » Filmarchiv  |  » Serien  |  » News  |  » Neustarts  |  » Synchronsprecher  |  » TV-Highlights  |  » Gewinnspiel  |  » Bewerten!  |  » Impressum  |


Last Samurai


  
Captain Nathan Algren (Tom Cruise) erhält von seinem Feind, dem Samurai Katsumoto (Ken Watanabe), die einmalige Chance, seine Ehre zurückzugewinnen. Action von Edward Zwick irgendwo zwischen einem klassischen Western und Gladiator.
  [Film bewerten] - [TV-Termine]
 

Starttermin
Name

/ Wertung
Länge Unter-
haltung
Span-
nung
Action Musik Erotik
An-
spruch
Ein-
druck
Ge-
samt

08.01.2004:
Last Samurai

**** ** ***
***** ***** *
**** **** 84%
  
Genre:

Action

  

     Diesen Film bewerten!

Regie: Edward Zwick
  

Last Samurai mit Tom Cruise
Der Ex-Captain Algren (Tom Cruise) zieht mit den Samurai in die Schlacht.
Inhalt:

Schwer enttäuscht von der „neuen“ amerikanischen Gesellschaft bekommt Captain Nathan Algren (Tom Cruise) im Sommer 1876 das Angebot, die neue Armee des japanischen Kaisers für den Kampf gegen die Samurai auszubilden. Der Kaiser (Shichinosuke Nakamura) und seine Berater gehen davon aus, dass die Erfahrungen, die Captain Algren im Kampf gegen die Indianer sammeln konnte nützlich sind. Doch Algren hat in den blutigen Metzeleien seine Ehre verloren und ersäuft seine Erinnerungen seitdem im Alkohol.

Last Samurai mit Tom CruiseTrotzdem nimmt Algren den Job an und macht sich an die Ausbildung. Doch die Berater des Kaisers sind ungeduldig: Obwohl die japanischen Soldaten nicht mal einen unbewaffneten Mann aus 10 Metern Entfernung erschießen können, werden sie in einen aussichtslosen Kampf geschickt, in dem viele sterben und Algren vom Samurai Katsumoto (Ken Watanabe) gefangen genommen wird.

Katsumoto nimmt Algren mit in sein Dorf, um von ihm zu lernen. Die junge Kriegerwitwe Taka (Koyuki) muss Algren bei sich aufnehmen. Obwohl Algren es war, der ihren Mann und den Vater ihrer zwei Kinder ermordete, darf sie sich nicht beschweren und muss immer freundlich zu dem unbekannten Weißen sein. Anfangs bilden die Verständigungsprobleme und der Alkoholentzug große Probleme für Algren. Doch nach und nach lernt er die japanische Sprache und versteht die Ansichten und die Ehr-Prinzipien der Samurai.

Als Katsumoto ihn schließlich nach dem Winter zurückbringt, weiß Captain Algren in der anstehenden Großoffensive gegen die Samurai zunächst nicht mehr, auf welcher Seite er eigentlich steht...

Last Samurai mit Tom Cruise
Die Familie der Kriegswitwe Taka (Koyuki) muss
Algren (Tom Cruise) freundlich aufnehmen.

  

Kritik:

Der Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Edward Zwick hat nach eigenen Aussagen die japanische Geschichte gründlich studiert. Trotzdem ist die im Film erzählte Handlung natürlich frei erfunden und nur stimmig in den zeitlichen Rahmen eingefügt. Mehr Augenmerk hat Zwick eindeutig auf seine gewaltige Schlachtszene gelegt: Inspiriert von klassischen Western und Ridley Scotts Publikumshit Gladiator, aufgepeitscht von der pompösen musikalischen Inszenierung Hans Zimmers, der auch schon für Gladiator komponierte, wird der Zuschauer förmlich in die Kampfhandlung hineingezogen. Und es stehen weniger die Massen, sondern einmal mehr eher die taktischen Finessen und der schonungslos gezeigte Nahkampf im Vordergrund.

Zum Glück für seine Geschichte ließ Zwick sich aber auch von anderen großen Werken wie „Der mit dem Wolf tanzt“ inspirieren. Hinzu kommt ein großartiger Tom Cruise, der einen der beliebten modernen amerikanischen Helden mit Stärke und gleichzeitiger Verletzlichkeit verkörpern darf. Neben dem Star Tom Cruise werden natürlich alle anderen Darsteller dieses Films naturgemäß zu Nebenrollen, allzu oft ist der Film auf die Person von Algren fixiert. Allein Ken Watanabe und Koyuki schaffen es mehrfach, aus diesem Schatten zu springen – zumeist in Szenen in denen in die japanische Sprache gewechselt wird.

Last Samurai mit Tom Cruise
Algren hat seinen Begleiter kurzerhand "Bob" getauft.
 
Last Samurai liefert eine Neukomposition altbekannter und -geliebter Dinge - hineinversetzt in eine grandiose Landschaftskulisse (die Ähnlichkeit zu Herr der Ringe ist nicht zufällig, da auch Last Samurai zum Teil in Neuseeland gedreht wurde) und immer wieder angetrieben von der voluminösen oder trommelwirbelnden Filmmusik von Hans Zimmer.

Ihr habt diesen Film auch gesehen? Dann könnt ihr ihn hier bewerten!

Weiterempfehlen:   
   

Originaltitel: Last Samurai
   
Links:
   

Dieser Film wurde bewertet von:
RS(84%)

Texte:
RS

Diskussions-
Forum

Last Samurai mit Tom Cruise
Algren (Tom Cruise) beschützt einen Samurai.

Last Samurai mit Tom Cruise Last Samurai mit Tom Cruise
Auf ins Gefecht...

Last Samurai mit Tom Cruise

Jetzt last samurai (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2016 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.