entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Honey


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** ** *** * ***** ** * **** 72%
 

 
Musikvideo mit Überlänge und amerikanischem Traum der Wohltätigkeit.

Honey mit Jessica Alba


Honey Daniels (Jessica Alba) ist Tanzlehrerin. Sie konzentriert sich in dem von ihrer Mutter geleiteten Jugendhaus darauf, Kids von der Straße zu holen und durch die Teilnahme am Hiphop-Kurs eine Perspektive im Leben zu finden. Gleichzeitig träumt Honey davon, einmal in einem echten Musikvideo mittanzen zu dürfen...

Was sie durch endloses Schlangestehen beim Casting-Termin nicht erreichen kann, gelingt ihr durch Zufall beim „Austoben“ in ihrer Stammdisco. Ihr Talent wird gefilmt und von einem Regisseur, der das Video sieht, direkt erkannt. Nahezu übergangslos gelingt Honey der Sprung in Filmgeschäft und ins große Geld.

Doch während Regisseur Michael (David Moscow) nur an seine eigenen Vorteile denkt, behält Honey die Interessen ihrer Kids im Hinterkopf, was unweigerlich zum Konflikt führt. In einem Auf- und Nieder der Emotionen hängt schließlich alles davon ab, wie sich Michaels Auftraggeber, also Stars wie Missi Elliott (spielt sich selbst) entscheiden...

Honey mit Jessica Alba
Die hübsche Honey kümmert sich auch privat um ihre Schüler.
(Szene mit Rapzögling Lil' Romeo)


Zurücklehnen und die videoclip-ähnliche Dauer-Performance in diesem Film genießen! Die Geschichte ist nicht neu, der Amerikanische Traum wurde endlose Male verfilmt, auch die Marotten im Filmgeschäft sind bekannt... Was also diesen Film von der Masse abhebt, ist die Musik. Mehr als 95% des Films sind mit dem sehr umfangreichen und tanzbaren Soundtrack unterlegt, fast die Hälfte der Zeit wird getanzt...

Obwohl Jessica Alba gut tanzt und in sehr abwechslungsreicher Kleidung und unterschiedlichsten Frisuren einen „Dauerblickfang“ darstellt, kommt während des Films nicht so recht Spannung auf. Als wäre das Drehbuch selbst auch für einen Videoclip, bei dem man ja ohnehin das Ende kennt und es nicht auf die Geschichte ankommt.

Vielleicht wäre dieser Film auf einer OpenAir-Leinwand bei einem Konzert oder in einer Disco besser aufgehoben. Der Kinosessel lädt jedenfalls nicht zum Mittanzen ein...

Honey mit Jessica Alba
Honey und Chaz (Mekhi Phifer) kommen sich näher.


  • Auch im Film zu sehen sind HipHop-Stars wie Jadakiss und Ginuwine.
  • Gern mit "Honey" in einem Satz genannt wird Save the last Dance,
    welcher aber von ganz anderem Kaliber ist als dieser HipHop-Streifen.

Honey mit Jessica AlbaHoney mit Jessica Alba
Jessica Alba als Honey und als Star bei der Premiere.

Honey mit Jessica Alba

Jetzt honey (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD/BD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Honey
 
deutscher Kinostart am:
25.12.2003
 
Genre:
Musikfilm (HipHop) / Drama
 
Regie:
Bille Woodruff
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS(72%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 


Synchronsprecher

SchauspielerSynchronsprecher
Judi EmbdenAlmut Zydra
Alison Sealy-SmithAnke Reitzenstein
Tweet Anna Carlson



TV-Termine

DatumUhrzeitSender
12.03.2016 13:10 RTL 2
30.08.2015 20:15 RTL 2
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links




 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten] - [Synchronsprecher]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.