entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Scream 3


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** **** **** *** *** * *** **** 76%
 

 
Der Film-im-Film: Wieder einmal ist das Leben von Sidney Prescott (Neve Campbell) bedroht, als Schauspieler am Set von „Stab 3“ ermordet werden.
English Version

Scream 3


In Hollywood laufen die Dreharbeiten zum dritten Film über Gail Weathers' Buch über die Scream-Morde auf Hochtouren. Doch die Arbeiten an "Stab 3 - Return to Woodsboro" sind bedroht, als erneut Morde passieren. Ein Täter in der bekannten Scream-Maske dezimiert die Schauspieler des Films und ruft schon bald Gail Weathers (Courtney Cox Arquette) auf den Plan. Da an jedem Tatort Bilder von Sidneys vor Jahren ermordeter Mutter gefunden werden, vermutet der mit dem Fall beauftragte Detective Mark Kincaid (Patrick Dempsey), dass die Lösung in der Vergangenheit liegt...

Zusammen mit Dewey Riley (David Arquette), bekannt aus den anderen Scream-Filmen, und der aus ihrem Versteck angereisten Sidney Prescott (Neve Campbell), die sich geschworen hat, nie wieder Opfer zu sein, geht die energische Gail Weathers den Dingen auf den Grund.

Scream 3
Jennifer Jolie (Parker Posey) spielt in Stab 3 die Rolle von Gail Weathers,
die hier neben ihr steht (rechts, Courtney Cox Arquette)


Die Regeln einer Trilogie
Im ersten Teil werden die Regeln erklärt.
Im zweiten Teil wird mit den Regeln gespielt.
Und im Finale? Vergiss die Regeln!

Überraschend unblutig präsentiert sich dieses Finale! Während die auf der ganzen Strecke äußerst energisch und überzeugend auftretende Courtney Cox Arquette als Gail Weathers vor allem in den Dialogen mit der Schauspielerin Jennifer Jolie (Parker Posey), die Gails Rolle in Stab 3 spielt, für Schwung sorgt, bleiben Neve Campbell und David Arquette überraschend blass.

Die Story an sich ist natürlich reichlich konstruiert, aber Wes Craven war sichtlich um einen logischen Aufbau bemüht. Und in der Tat fügen sich schließlich am Ende alle drei Scream-Teile zu einem befriedigenden - und abgeschlossenen - Ganzen zusammen.

Von dem Spiel mit der typisch menschlichen Angst vor Déja-vus, das einen Großteil der Spannung ausmacht, hat man natürlich mehr, wenn man die beiden ersten Filme kennt.

Scream 3
Detective Marc Kincaid (Patrick Dempsey) hat äußerst gründlich nachgeforscht...

Deutlich merkt man dem Film leider an, dass zahlreiche Rollen mit sehr unbekannten Schauspielern besetzt wurden, so dass eine Zeit lang weniger spannend ist, wer umkommt, sondern eher, in welcher Reihenfolge es geschieht. Dieses Problem kannte Scream-Schrei (der erste Teil) nicht. Dafür entschädigt uns manche Doppeldeutigkeit in Bezug auf die Vorfilme in den Dialogen aller Akteure...

Wes Craven hat insgesamt einen runden Abschluss für seine Trilogie geschafft. Kein Meisterwerk - aber solide Kinounterhaltung.

Jetzt scream 3 (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD/BD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Scream 3
 
deutscher Kinostart am:
22.06.2000
 
Genre:
Horrorkomödie / Parodie
 
Regie:
Wes Craven
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS(76%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
02.09.2017 ²) 01:45 ZDF NEO
02.07.2016 ²) 01:10 RTL 2
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links




 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.