entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Grasgeflüster


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** ***** **** *** **** * *** ***** 90%
 

 
Die verwitwete Brenda Blethyn rettet sich mit Cannabis-Anbau im großen Stil aus ihren Geldnöten. Wunderbar britische Komödie. Cineclub-Filmtipp!


Grasgeflüster (1)Grace' (Brenda Blethyn, siehe Foto rechts) Göttergatte hat sich das Leben genommen und ihr abgesehen von einem verschuldeten Haus nur noch mehr Schulden hinterlassen. Wäre der Verlust nicht schon schmerzlich genug, rücken ihr nun die Gläubiger auf die Pelle.

Alle Bewohner des malerischen englischen Dorfes versuchen Grace zu unterstützen, indem sie ihr kleinere Schulden erlassen, aber das reicht nicht, so lange große Banken ihr Geld zurück wollen.

Da kommt der Zufall gelegen, daß sie ihrem ehemaligen Gärtner Matthew (Craig Ferguson) dabei beraten soll, wie er seine Cannabispflanzen wieder auf Vordermann bekommt. Grace als passionierte Orchideenzüchterin kann das Elend der Pflanzen nicht mitansehen und nimmt sie in ihre Obhut. In ihrem Gewächshaus kommen die Pflanzen in den Genuß von künstlichen Tag- und Nachtphasen und mit einer Nährlösung werden sie fachmännisch aufgepeppelt.

Eigentlich waren die Pflanzen ja nur für den Hausgebrauch von Matthew und seinen Freunden gedacht, doch als Grace auf den Trichter kommt, was dieser Schatz für einen Marktwert hat, wandelt sie ihr Gewächshaus in einen Drogendschungel um, und das alles mit freundlicher Genehmigung ihrer Mitbürger.

Grasgeflüster (2) Grasgeflüster (3)
Matthew mit seiner Liebsten (2). So wird’s nicht größer (3).


"Grasgeflüster" ist endlich wieder ein richtig schöner Film mit dem so berühmten englischen Humor. Der Film hat alles, was eine Komödie ausmacht. Die beiden Hauptdarsteller Brenda Blethyn und Craig Ferguson sind allein vom Alter recht unterschiedlich, da hat Drehbuchschreiber Mark Crowdy einfach in einer Nebenhandlung eine Liebesgeschichte eingebaut. Es gibt also auch was fürs Herz...

Brenda Blethyn spielt die heimelige Orchideenzüchterin perfekt. Sie hat immer ein gutes Wort für ihre Mitmenschen, nicht zuletzt deshalb erfährt sie von ihren Nachbarn viel Mitgefühl. Ihr Partner Craig Ferguson, der als Schotte viel Spott einstecken muss, spielt toll. Hin- und hergerissen zwischen dem Haschisch-Anbau und der Liebe schafft er es letztendlich, seine Freundin nicht zu verlieren und Grace dennoch zu helfen.

Das Ende des Films kommt im Nachrichtenstil an und ist der Wehrmutstropfen nach der tollen detailverliebten Erzählweise vom Anfang. Nigel Cole hatte scheinbar Angst, sein Film wäre zu lang geworden, doch genaugenommen kann man gar nicht genug kriegen und geht beinahe widerwillig aus dem Kino!

Grasgeflüster (4) Grasgeflüster (5)
Grace‘ erster Joint (4). Die Polizei schaut belustigt zu (5).

Grasgeflüster (6) Grasgeflüster (7)
WOW!!! (6). Die ersten Blütenstände sind zu sehen (7).

Grabgeflüster (mit Brenda Blethyn)

Jetzt grasgefluester (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD/BD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Saving Grace
 
deutscher Kinostart am:
17.08.2000
 
Genre:
Komödie
 
Regie:
Nigel Cole
 
Dieser Film wurde bewertet von:
hope(90%)
 
Texte:
hope
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
29.08.2015 16:25 Servus TV
02.04.2015 13:00 Servus TV
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links




 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.