entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr
 


 » Home  |  » Filmarchiv  |  » Serien  |  » News  |  » Neustarts  |  » Synchronsprecher  |  » TV-Highlights  |  » Gewinnspiel  |  » Bewerten!  |  » Impressum  |


Der Mondmann


  
Milos Forman zeichnet ein beeindruckendes Portrait über einen Komiker, der nie einer sein wollte. Jim Carrey mal ganz anders. Cineclub-Filmtipp!
  [Film bewerten] - [TV-Termine]
 

Starttermin
Name

/ Wertung
Länge Unter-
haltung
Span-
nung
Action Musik Erotik
An-
spruch
Ein-
druck
Ge-
samt

11.05.2000:
Der Mondmann

***** ***** ***
- ***** **
**** ***** 90%
  
Genre:

Tragikomödie

  

     Diesen Film bewerten!

Regie: Milos Forman
  

Inhalt:

Erzählt wird die wahre Geschichte von Andrew Kaufman (17.1.1949-16.5.1984).

Andy Kaufman (Jim Carrey) tingelt von Bar zu Bar, um als Elvis mit ein paar Liedern etwas Geld zu verdienen. Eines Tages wird er von George Shapiro (Danny De Vito) entdeckt und kommt als ausländischer Mechaniker Latka in die Sitcom "Taxi" und hat Aufritte bei "Saturday Night Life". Die Zuschauer lieben ihn und er bekommt seine eigene Show, wo er seinen ganz besonderen Humor zeigt.

Als er nach einigen Jahren Schabernack mit dem Publikum und der Presse von seinem tödlichen Krebs berichtet, glaubt ihm niemand mehr und immer mehr wenden sich von ihm ab. Nur seine Freundin Lynne (Courtney Love) und seine allerengsten Freunde glauben ihm noch.

Der Mondmann
Andy spielt den rotzfrechen Tony Clifton.

  

Kritik:

Die Geschichte des vielleicht bekanntesten Komikers der 70er mag vielen bekannt sein und wenn auch erst seit den neuesten Filmkritiken. Doch das spielt bei "Der Mondmann" keine Rolle. Allein die geniale Darstellung von Andy Kaufman durch Jim Carrey ist einen Kinobesuch wert. Der Film zeigt, wie Andys Humor Amerika polarisierte, die einen liebten ihn, die meisten haßten ihn, doch zeigt der Film auch, wie sensibel und lieb Andy privat war.

Neben seiner brillanten Mimik – diesmal gekonnt eingesetzt – verblassen alle anderen Figuren zu Statisten. Selbst auf seiner Beerdigung spricht nur er allein.

Wer bei Jim Carrey nur an seine ersten Filme "Ace Ventura" und "Die Maske" denkt, muss diesen Film einfach sehen. Hier beweist er, dass er zu den besten Schauspielern gehört, die Hollywood zu bieten hat. Bemerkenswert ist auch Courtney Love in der Rolle seiner Freundin Lynne Margulies.

Milos Forman verfilmt wiedermal die Lebensgeschichte eines Helden der letzten Jahrzehnte. Sowohl das Drehbuch von Scott Alexander als auch Jim Carrey erweisen sich als wahrer Glücksgriff.

Der Mondmann
Andy bei Saturday Night Life.


Der Mondmann
Andy bei seinem liebsten Hobby: Catchen mit Frauen.

Ihr habt diesen Film auch gesehen? Dann könnt ihr ihn hier bewerten!

Weiterempfehlen:   
   

Originaltitel: Man on the Moon
   
Links:
   

Dieser Film wurde bewertet von:
hope(90%)

Texte:
hope



Jetzt der mondmann (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2016 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.