entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Die Hochzeit meines besten Freundes


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** ***** *** * ***** ** ** ***** 84%
 

 
Julia Roberts glänzt in dieser Dreiecksgeschichte. Hinreißend leichte Komödie für Liebende und solche, die es werden wollen.

Die Hochzeit meines besten Freundes (mit Julia Roberts)


Julianne (Julia Roberts) erfährt von der anstehenden Hochzeit ihres besten Freundes. Das haut sie glatt um. Plötzlich fällt ihr auf, dass sie ihn liebt und schon setzt sie alles daran, ihren Michael (Dermot Mulroney) seiner Verlobten Kimmy (Cameron Diaz) auszuspannen.

Das fordert einigen Ideenreichtum, da sie den offenen Kampf vermeiden will und Kimmy sie schon acht Minuten nach ihrer ersten Begegnung zur besten Freundin und ersten Brautjungfer ernannt hat.

Natürlich steht Julianne noch ein anderer Freund zur Seite: George (Rupert Everett), ihr Redakteur, der zwar schwul ist, aber in einer Notsituation auch mal ihren Verlobten mimt.

Die Hochzeit meines besten Freundes (mit Julia Roberts)
Kriegt Julianne (J. Roberts) Michael (D. Mulroney) noch rum?


Eines steht fest: Dieser Film zeigt Julia Roberts in ihrer besten Form seit "Pretty Woman". Romantische Komödien liegen ihr einfach. Mit ihrem bezaubernden Lächeln setzt sie ohnehin jeden Mann schachmatt. Mit Hingabe spielt sie die Rolle der Julianne, die sich nicht entscheiden kann, ob sie das moralisch und ethisch Unbedenkliche tun soll, oder ob sie ihren Michael mit allen Mitteln zurückerobern kann.

Dermot Mulroney spielt ziemlich passiv. Meistens reagiert er nur auf die Vorgaben von Julia Roberts oder Cameron Diaz. Diese dagegen passt ausgezeichnet in die Rolle des reichen Töchterchens. Ihr bester Auftritt: In einer Karaoke-Bar beweist sie zwar unfreiwillig Mut, aber auch, dass sie kein Stück singen kann.

Meine persönliche Lieblingsfigur des Filmes ist allerdings der schwule George. Mit herrlicher Mimik und feinem Humor bringt er den nötigen Pep in den Film, auch wenn er nur eine Nebenrolle hat. Am schönsten: In einem Hummer-Restaurant erfindet er spontan, wie er und Julianne sich kennen und lieben gelernt haben. Und das inklusive Live-Song!

"Die Hochzeit meines besten Freundes" lebt nicht nur durch schönen Wortwitz, sondern auch durch richtig eingesetzten Slapstick und das ganz ohne die Gefahr, ins Platte abzurutschen. Herrlich!!

Die Hochzeit meines besten Freundes

Jetzt die hochzeit meines besten freundes (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD/BD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
My Best Friend's Wedding
 
deutscher Kinostart am:
04.12.1997
 
Genre:
romantische Komödie
 
Regie:
P.J. Hogan
 
Dieser Film wurde bewertet von:
hope(84%)
 
Texte:
hope
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
20.08.2017 07:00 RTL 2
19.08.2017 20:15 RTL 2
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links




 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.