Cineclub Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr


 » Home  |  » Filmarchiv  |  » Serien  |  » News  |  » Neustarts  |  » Synchronsprecher  |  » TV  |  » Gewinnspiel  |  » Bewerten!  |  » Impressum  |


Cineclub News

Montag, den 25.05.2020

Mit Hollywood reich werden – geht das?

Für die Regisseure und Schauspieler sicherlich, aber lässt sich aus den Filmen etwas lernen? Immer wieder finden sich Business Genies auf der Leinwand, daneben abenteuerlustige Spekulanten, die durch gewagte Aktionen an ihren Reichtum gelangen. Wie gut sich diese Methoden auch ins echte Leben transferieren lassen, behandelt das E-Book „SIE WOLLEN REICH WERDEN?“

Weg vom Alltag

Die Gründe für den Wunsch nach Reichtum sind recht logisch – wer möchte sich nicht einfach nach Herzenslust das leisten können, was man gerade möchte? Die Frage bleibt dabei, woher man das Geld für die verschiedenen Wünsche erhält. Das kostenlose E-Book rund um den Leinwand-Reichtum untersucht, wie es in Serien und Filmen funktioniert.

Es lässt sich schnell erkennen, dass es sich bei den Protagonisten nicht um Alltagspersönlichkeiten handelt.

Mit Hollywood reich werden – geht das?
© Pla2na/shutterstock


Mit Crystal Meth schnelles Geld verdienen

Der Chemielehrer Walter White aus der beliebten Hit-Serie Breaking Bad findet sich in einer finanziell misslichen Lage. Er erkrankt an Lungenkrebs, verdient jedoch mit seinem Beruf nicht genügend Geld für die Behandlung. Aus Verzweiflung beginnt er mit seinem drogendealenden Ex-Schüler Jessie, Crystal Meth zu produzieren und zu verkaufen. Der Profit kommt schnell, doch je mehr sie verdienen, desto tiefer verstricken sie sich in ein Netz aus Kriminalität, Intrigen und Mord.

Drogendeal im echten Leben?

Von Anfang an muss man sagen: Drogen sind ein staatliches Tabu und Dealer erwarten hohe Geld- und Freiheitsstrafen, wenn sie bei den Behörden auffliegen. Für wen die Gefahr nur zusätzlichen Nervenkitzel verspricht, der sollte zuvor wissen, wie schwer der Aufbau eines Netzwerks ist. Natürlich ist der Gewinn vielversprechend. Ein Dealer kauft ein Gramm Crystal Meth für circa 31 Euro und verkauft es fast für den dreifachen Preis weiter – bei anderen Drogen ist es ähnlich lukrativ und steuerfrei. Jedoch kann man sich von solch geringen Mengen keinen Reichtum erhoffen. Die Gefahr ist zu groß, zudem belastet es das Gewissen und man begibt sich in die kriminelle Szene. Demnach lässt man solche Aktionen lieber auf dem Bildschirm des Serienabends.

Bleibt der Reichtum nichts als Wunschdenken?

Der Fall von Walter White ist nur einer, den das E-Book aufgreift. Darin wird zusätzlich behandelt, ob es mit den Ideen aus anderen Serien und Filmen besser abläuft. Auch hier eines vorweg: Wer spektakulär plötzlich reich sein möchte, sollte sich auf ein bisschen Arbeit gefasst machen.
(Christopher)
.




Jetzt Filme (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.






aktuelle Filme
oder:
1-2-3-4-5-6-7-8-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


Aktuelle Beiträge
Webseiten entsperren und die Zensur umgehen, wie geht das?
Die Internationalisierung im Filmbusiness
Lohnt sich Disney+?
Weibliche Protagonisten erobern die Leinwand
Freizeitgestaltung in Quarantäne-Zeiten
Die Macht des Geldes: Von "21" bis "Molly's Game"
Der Hauch des Verbotenen
Schaufenster zur Welt
Neue Filme in den Startlöchern
Neuer Channel für good!movies

Archiv

Alle Themen

 

 » Anzeige

cineclub-intern   datenschutz   news   link-tipps   werbebanner   wertungsübersicht   wertungssystem   hörspiele   bücher   impressum


(c) 2020 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.