Cineclub Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

leer Leave the World Behind


See How They Run - Cineclub-Filmkritik

Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** *** **** ** *** * ***** *** 71%
 

 
Was anfängt wie ein harmloser Familienurlaub, entwickelt sich zur mehrschichtigen Apokalypse. Dialoglastiges und atmosphärisch-spannendes Mystery-Drama mit Julia Roberts, Mahershala Ali, Ethan Hawke und Myha’la.

Leave the World behind
Jojo Whilden/NETFLIX


Endlich ein paar Tage Urlaub. Kurzentschlossen hat Amanda Sandford (Julia Roberts) für sich, ihren Mann Clay (Ethan Hawke) sowie die Kinder Rose (Farrah Mackenzie) und Archie (Charlie Evans) ein ganzes Haus in der Nähe des Strandes gemietet. Und der Urlaub beginnt auch verheißungsvoll. Bis der Strandtag unverhofft damit endet, dass ein Tanker ungebremst auf den Strand läuft. Zurück im Haus gelingt es Amanda nicht, im Internet nach den Hintergründen des Unglücks zu forschen, weil der Router und auch ihr Handy nicht funktionieren. Wenig später stehen G. H. Scott (Mahershala Ali) und Ruth (Myha’la) vor der Tür und geben sich als die Besitzer und Vermieter des Hauses aus, die vor einem Stromausfall in New York auf der Flucht sind. Amanda ahnt nichts Gutes lässt sich aber dennoch dazu überreden, mit den beiden unter einem Dach die Nacht zu verbringen. Als auch der nächste Tag mehr weitere Geheimnisse als Aufklärung bietet, spitzt sich die Lage für die beiden Familien zusehends zu. Sie sind nun darauf angewiesen aufeinander zuzugehen und sich zuzuhören. Doch Amanda ist sich sicher, dass G. H. mehr weiß als er zugibt – eine Vermutung, die auch dessen Tochter Ruth teilt.

Leave the World behind


Sam Esmails End-Zeit-Drama lebt von der unheimlichen Atmosphäre, den unerklärlichen Ereignissen und der ausgeprägten Charakterdarstellung seiner Figuren. In mehreren Akten lässt er die Figuren in immer neuen Konstellationen aufeinandertreffen, wobei vor allem Julia Roberts zu glänzen weiß. Und dies sowohl im Zusammenspiel mit Mahershala Ali, als auch in der Konfrontation mit der von Myha’la verkärperten Ruth, bei der die beiden gespiegelte Figuren abgeben: Die eine ist die Mutter auf der verzweifelten Suche nach der Tochter, die andere die Tochter, die glaubt, ihre Mutter verloren zu haben.

Immer wieder rückt die erzählende Kamera in den Mittelpunkt. Zum einen schwenkt sie durch Decken und Böden oder über Wände des Hauses hinweg, zum anderen beobachtet sie mit Engelsgeduld und aus der Vogelperspektive, was die Menschen unter ihr in ihrem persönlichen Hamsterrad vollbringen.

Leave the World behind

Die Kapitelunterteilung, die mal wortwörtlich (das Geräusch) und mal metaphorisch (die Flut) gemeint ist, mündet in „das Ende“ in einer finalen Szenerie, die es dem Zuschauer überlässt, den Faden zu Ende zu spinnen: Die gebotenen Optionen könnten durchaus zu einem guten Ausgang für beide Familien führen oder aber auch deren vollständigen Untergang einleiten. Nur eines ist sicher: Rose wird glücklich sein, weil sie das Ende von Friends anschauen darf.

Die Drehbuchautoren Rumaan Alam und Sam Esmail spielen in einigen der Schreckensszenarien bewusst mit den (aktuellen) Urängsten der (amerikanischen) Bevölkerung: Durchdrehende Teslas, Isolation bei Wegfall von Internet, Radio und Fernsehen, Orientierungslosigkeit ohne Navigationssystem. Doch all das liefert nur den spannenden Rahmen der Hintergrundgeschichte. Sehenswert machen diesen Film eindeutig seine Hauptdarsteller, denen der Film gehörig Zeit zur Entfaltung gibt. Wer sich darauf nicht einlässt, der wird es angesichts der offenkundigen Tatenlosigkeit wohl eher mit der kleinen Rose halten, die irgendwann auch einfach nicht mehr abwarten will und schließlich handelt.

Leave the World behind

Leave the World behind

Leave the World behind

Leave the World behind
G.H. (Mahershala Ali) findet Flugzeugtrümmer am Strand.

Für Bilder 2-7 gilt:
Courtesy NETFLIX / © 2023 NETFLIX, INC.

Leave the World behind

Jetzt leave the world behind (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.


 

 

Fakten
Originaltitel:
Leave the World Behind
 
Netflix-Premiere am:
08.12.2023
 
Genre:
Thriller / Drama / Mystery
 
Regie:
Sam Esmail
 
Dieser Film wurde bewertet von:
Frank (66%) & RS (77%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!


 


Streaming-Angebote

Powered by JustWatch


Newsletter: So wird keine neue Kritik verpasst!

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

© 2024 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.