Cineclub - Kino und mehr

leer Hocus Pocus 2


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** **** *** ** **** * ** **** 72%
 

 
Erneut kehren die Sanderson-Schwestern zurück und versuchen mit aller Macht, ihre Körperlichkeit über die Halloween-Nacht hinaus zu bewahren. Fortsetzung mit starken Altstars, netten Ideen und ein paar albernen Durchhängern.

Hocus Pocus 2


Becca (Whitney Peak) und Izzy (Belissa Escobedo) müssen ihre traditionelle Hexenbeschwörung dieses Halloween alleine machen, da ihre Freundin Cassie (Lila Buckingham) nur noch ihren Freund im Kopf hat und lieber zuhause eine Party schmeißt. Was Becca und Izzy nicht ahnen: Die Kerze, die ihnen der von den Sandersons besessene Gilbert (Sam Richardson) gegeben hat, ist keine Attrappe. Vielmehr ist sie wirklich in der Lage, die Sanderson-Schwestern erneut für eine Nacht zurückzuholen. So befinden sich Winifred (Bette Midler), Sarah (Sarah Jessica Parker) und Mary (Kathy Najimy) unverhofft in der Neuzeit und wollen nun mit Hilfe des Zauberbuches ein für alle Mal ihre permanente Körperlichkeit bewahren. Doch zunächst steht der Besuch in der Kosmetikabteilung eines Supermarktes und der Besuch des Halloween-Fests von Salem auf dem Programm. Auch Billy Butcherson (Doug Jones), der so gerne seinen Kopf verliert, muss erneut aus seinem Grab aufstehen.

Hocus Pocus 2
Bill Butcherson (Doug Jones) ersteigt erneut seinem Grab.


Ein weiteres Mal versucht sich Walt Disney an kindgerechtem Grusel. Was im ersten Teil bereits funktionierte, klappt tatsächlich ein weiteres Mal ganz gut. Und das liegt ausnahmslos an den zurückgekehrten Altstars. Bette Midler, Sarah Jessica Parker und vor allem Kathy Najimy haben die Lacher auf ihrer Seite, wenn sie Boshaftigkeit, Naivität und kindliche Neugier miteinander vermischen. Herausgekommen sind ein paar lustige Ideen. Bestes Beispiel sind die Besen, auf denen Hexen nun mal fliegen. Da der Supermarkt nicht genug „klassische“ Exemplare vorrätig hat, verhext Mary kurzerhand zwei Saugroboter – mit überraschenden Nebeneffekten.

Leider gibt es eine weitere Personengruppe, die einen Großteil der Handlung ausmacht. Während Whitney Peak und Belissa Escobedo ihre kindlichen Figuren akzeptabel in Szene setzen, kann man das von Froy Gutierrez nicht sagen: Alle Szenen mit Mike sind ein Totalausfall. Auch Tony Hale als Bürgermeister ist eine blasse Figur, wobei man sich streiten kann, ob dies am Darsteller oder am Drehbuch liegt. Wäre da nicht Doug Jones, der übrigens auch schon 1993 Billy Butcherson spielte, gäbe es gar keine männliche Figur, die einen positiven Eindruck hinterlässt.

Wer Bette Midler mag, für den ist "Hocus Pocus 2" ohnehin Pflichtprogramm. Höhepunkt in dieser Hinsicht ist die Gesangseinlage mit Flashmob, die unsere drei Hexen inszenieren, als sie sich plötzlich auf der Bühne des Halloween-Festes wiederfinden.

Hocus Pocus 2

 

 

Fakten
Originaltitel:
Hocus Pocus 2
 
ohne Kinostart in:
30.09.2022
 
Genre:
Komödie
 
Regie:
Anne Fletcher
 
Dieser Film wurde bewertet von:
Frank (73%) & RS (71%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 


Streaming-Angebote

Powered by JustWatch


Newsletter: So wird keine neue Kritik verpasst!

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

© 2022 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.