Cineclub Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

leer Detective Knight: Rogue


25 Jahre Fiege Kino Open Air: 11.07. - 25.08.2024 im
Brauhof Moritz Fiege
Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
*** *** *** *** **** - - ** 58%
 

 
Ein Team ehemaliger Sport-Profis verübt im Auftrag des Buchmachers Winna (Michael Eklund) Überfälle, um Baseballsammelkarten und Geld zu erbeuten – bis Detective Knight (Bruce Willis) dem Treiben ein Ende macht. Konfuse Edward-Drake-Story, gewürzt mit etwas „Schweinebacke“.

Detective Knight: Rogue (mit Bruce Willis)


Casey Rhodes (Beau Mirchoff), Mercer (Corey Large), Jerry (Nels Lennarson) und Sykes (Keey King) haben zwei Dinge gemeinsam: Sie waren alle in einem früheren Leben mal Sport-Profis und sind danach abgestürzt. Und nun verüben sie gemeinsam komplizierte Überfälle und rauben für den Buchmacher und Millionär Winna (Michael Eklund) Geld und Baseballkarten.

Als bei einem der Überfälle in L.A. Fitzgerald (Lochlyn Munro), der Partner von Detective Knight (Bruce Willis), angeschossen wird, beschließt dieser spontan, seinen alten Bekannten Winna in New York zu besuchen und dem Treiben der Bande ein Ende zu setzen. Begleitet wird er dabei von Godwin Sango (Jimmy Jean-Louis).

Detective Knight: Rogue (mit Bruce Willis)
Eine Bande von Ex-Sportprofis verübt eine Reihe von Überfällen.

Während Detective Knight recht schnell die Zusammenhänge ermitteln kann, plant Winna seinen nächsten großen Coup: Die Bande soll bei einer Auktion zuschlagen und die wohl wertvollste Baseballkarte stehlen. Dabei hilft es Winna ungemein, dass er sowohl Casey Rhodes als auch Detective Knight in der Hand hat. Erst als beide unfreiwillig zusammenarbeiten, gerät auch Winna unter Druck.


Was fragt wohl Bruce Willis an Halloween? Klar: „Süßes oder Saures, Schweinebacke!“ Das fasst wunderbar die Einsilbigkeit zusammen, mit der der Nebendarsteller Bruce Willis in diesem Film die Würde wahren und noch einmal bei seinen Fans punkten möchte. Er hat auch wirklich ein paar ganz gute Momente (die aber wohl eher Manfred Lehmanns Stimme geschuldet sind). Dass Drehbuchautor Edward Drake zum Ausgleich allen anderen Figuren umso mehr inhaltsleere, aber längere Dialoge gegönnt hat, tut dem Film hingegen überhaupt nicht gut. Immerhin sind die Action-Szenen einigermaßen ordentlich choreographiert, wenn auch das Rumgeballer viel zu sehr im Fokus steht.

Detective Knight: Rogue (mit Bruce Willis)
Auftraggeber der Bande ist der reiche Buchmacher Winna (Michael Eklund).

Nur einmal, etwa zur Filmmitte, lassen die drei Diebe, die hauptsächlich im Fokus stehen, aufblitzen, welches Potential in dem Stoff bei einer leicht anderen Herangehensweise gesteckt hätte: Als sie auf dem Schrottplatz ihren Coup planen, wäre der Wechsel ins Heist-Genre denkbar gewesen. Doch Regisseur Edward Drake ließ diese Gelegenheit ungenutzt verstreichen und fuhr lieber in (vermeintlich) sicherem Fahrwasser. Die verwendeten filmmischen Mittel beschränken sich auf eingeschnittene Erinnerungen und den Ton eines klingelnden Telefons, das Knight immer wieder zu hören glaubt.

Detective Knight: Rogue (mit Bruce Willis)
Detective Knight (Bruce Willis) und Godwin Sango (Jimmy Jean-Louis) machen sich von Los Angeles auf nach New York City, um dem Treiben der Bande ein Ende zu setzen.

Schauspielerisch bietet „Detective Knight: Rogue“ viel Mittelmaß. Überzeugen kann allenfalls in einer Nebenrolle Miranda Edwards als NYPD Captain Anita Shea.

Herausgekommen ist am Ende ein Actionfilm mit drei Höhepunkten, der dazwischen einige Längen hat und wohl nur die hartgesottensten Bruce-Willis-Fans zufriedenstellen dürfte.

Detective Knight: Rogue (mit Bruce Willis)

Detective Knight: Rogue (mit Bruce Willis)

Detective Knight: Rogue (mit Bruce Willis)

Jetzt detective knight rogue (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.


25 Jahre Fiege Kino Open Air: 11.07. - 25.08.2024 im
Brauhof Moritz Fiege
 

 

Fakten
Originaltitel:
Detective Knight: Rogue
 
auf DVD/Blu-ray ab:
16.12.2022
 
Genre:
Actionthriller
 
Regie:
Edward Drake
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS(58%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!


 


Streaming-Angebote

Powered by JustWatch


25 Jahre Fiege Kino Open Air: 11.07. - 25.08.2024 im
Brauhof Moritz Fiege

Newsletter: So wird keine neue Kritik verpasst!

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

© 2024 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.