Cineclub Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

leer Crime Game


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** *** ***** **** **** * ***** *****
90%
 

 
Thom (Freddie Highmore) ist ein Genie und die einzige Chance von Schatzsucher Walter (Liam Cunningham), seinen Fund zurückzuerhalten, der in einem unknackbaren Supersafe liegt. Madrid, die WM und gute Besetzung gepaart mit sympathischen Dieben, ein paar kuriosen Ideen und einem Doppel-Twist.

Crime Game


Walter (Liam Cunningham) ist Schatzsucher aus Berufung und seit Jahren auf der Suche nach einem verschollenen Goldschatz. Endlich findet er einen wichtigen Hinweis. Doch bevor er diesen auswerten kann, greift die spanische Küstenwache ein, und die aus einem alten Wrack geborgenen Fundstücke wandern in den Safe der Madrider Staatsbank. Nun braucht Walter einen guten Plan und ein gutes Team für den Bankraub des Jahrhunderts. Neben seiner Tochter Lorraine (Astrid Bergès-Frisbey), seinem langjährigen Wegbegleiter James (Sam Riley), dem Computerspezialisten Klaus (Axel Stein) und Simon (Luis Tosar), seinem Mann für alles, braucht er aber vor allem einen Ingenieur, der den Safe versteht und ihn knacken kann. Eigentlich braucht er den besten Ingenieur. Er braucht Thom (Freddie Highmore), den er an einer englischen Universität findet und tatsächlich für sein Projekt begeistern kann.

Crime Game

Zunächst muss die Bank auskundschaftet werden, was schon einige Herausforderungen mit sich bringt. Vor allem der Sicherheitschef Gustavo (Jose Coronado) hat schnell eine Ahnung, dass ein Überfall bevorstehen könnte und verschärft die Vorkehrungen. Als Spanien das Finale der Weltmeisterschaft erreicht, bietet sich für Walters Team aber schließlich doch noch eine Gelegenheit. Nun haben sie gut 105 Minuten (plus Nachspielzeit), um die größte Waage der Ingenieurskunst zu übertricksen und unerkannt wieder zu verschwinden.

Crime Game
Walter (Liam Cunningham) beobachtet die Staatsbank.


Crime Game ist ein klassischer Heist-Film. Die Diebe haben eine gute Sache als Ziel, man fiebert mit ihnen und mit den kniffligen Lösungen für die sich nach und nach offenbarenden Herausforderungen. Regissuer Jaume Belagueró hat es dabei wunderbar verstanden, seine Handlung parallel zum WM-Finale zu inszenieren. Klar durchdachte Spielzüge werden abgelöst durch mit Herzblut ausgelebte Defensive. Schließlich wird alles auf eine Karte gesetzt, bis der Ball im Tor ist und es einen Sieger gibt. Diese wunderbare, durch das echte Ereignis vorgegebene Dramaturgie wird durch eine gut harmonierende Darstellerriege ergänzt. Und auch die Durchführung des Raubes ist gut in Szene gesetzt und choreografiert.

Crime Game
Sicherheitschef Gustavo (Jose Coronado) rüstet auf.

Die Produzenten haben sich nach Veröffentlichung des synchronisierten Trailers dazu entschieden, alle spanischen Dialoge im finalen Film nicht zu synchronisieren, sondern nur zu untertiteln. Dies war ein geschickter Schachzug, der zum einen für mehr Atmosphäre gesorgt hat und zum anderen auch die deutschen Zuschauer in den unverfälschten Genuss von Jose Coronados wunderbarer Darstellung des Sicherheitschefs kommen lässt.

Crime Game ist kein Ocean‘s Eleven, kein stargespiktes Hochglanzhollywoodkino, sondern vielmehr ein kleines, aber feines Juwel des Heist-Genres, das durch seine Grundidee des von einer Waage kontrollierten Safes und die Choreografie der Handlung auf den Verlauf des WM-Finales punktet. Cineclub-Filmtipp!

Crime Game

Crime Game
Lorraine (Astrid Bergès-Frisbey)

Crime Game
Klaus (Axel Stein)

Crime Game
Am Vorabend des Coups kommen das Team auf der Madrider Dachterasse zusammen.

Crime Game
Der Einstieg in die Bank erfolgt über das Dach.

Crime Game

Jetzt crime game (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.




 

 

Fakten
Originaltitel:
Way Down
 
auf DVD/Blu-ray/VoD ab:
11.06.2021
 
Genre:
Thriller / Heist
 
Regie:
Jaume Belagueró
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS(90%)
 
Texte:
RS
 
Vertrieb (für Heimkino):
SquareOne

FSK der Heimkino-Fassung:
ab 12 freigegeben
 
Diesen Film bewerten!

Fiege Kino Open Air

 




Newsletter: So wird keine neue Kritik verpasst!

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

© 2020 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.