Cineclub Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

leer Looking at the Stars


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** *** ** ** **** * **** ***** 73%
 

 
„Looking at the Stars“ erzählt die berührende Geschichte von jungen, blinden Menschen, die durch Ballett mehr Hoffnung auf ein Leben in Würde und Anmut finden.

Looking at the Stars


Tanz ist eins der größten Geschenke der Menschheit. Durch Tanz fühlen wir uns eins mit uns selbst. Tanz kann bei den Zuschauenden in Sekundenbruchteilen emotionale Reaktionen auslösen. Warum sollen Menschen, die nicht sehen können, nicht auch tanzen? Der Film zeigt uns, wie blinde Menschen die grazilen Bewegungen lernen, die im Ballett zum Tragen kommen: Berührung spielt eine entscheidende Rolle.

Looking at the Stars


Die besondere Tanzschule von Fernanda Bianchini in São Paulo hat schon vielen jungen blinden Menschen den Mut gegeben selbstbewusst aufzutreten – auf- und abseits der Bühne. Angefangen als soziales Projekt ist es nun eine selbstständige Ballett-Schule für blinde Menschen. Geyza, eine der erfahrensten Ballett-Tänzerinnen, erzählt eindrucksvoll von ihrem Werdegang und begeistert somit die jüngeren Ballett-Schülerinnen, für die Ballett weitaus mehr bedeutet als Tanz.

„Looking at the Stars“ erzählt die berührende Geschichte von jungen, blinden Menschen, die durch Ballett mehr Hoffnung auf ein Leben in Würde und Anmut finden.

Looking at the Stars

Looking at the Stars

Looking at the Stars

Jetzt looking at the stars (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





 

 

Fakten
Originaltitel:
Olhando para as Estrelas
 
deutscher Kinostart am:
13.02.2020
 
Genre:
Dokumentation
 
Regie:
Alexandre Peralta
 
Länge:
ca. 90 Minuten
 
FSK der Kinofassung:
ab 0 freigegeben /
Freigegeben ohne Altersbeschränkung
 
Kinoverleih:
W-Film
 
Dieser Film wurde bewertet von:
MLC(73%)
 
Texte;
MLC
 
Diesen Film bewerten! 

 
Cineclub-Buchtipp:
Vollmondbraut - Hexenjagd auf Schwedisch
Vollmondbraut

von Martin Wolkner
bei Thalia bestellen!

 




Newsletter: So wird keine neue Kritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

© 2020 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.