entertainweb Cineclub Facebook Twitter
 
Cineclub - Kino und mehr


 » Home  |  » Filmarchiv  |  » Serien  |  » News  |  » Neustarts  |  » Synchronsprecher  |  » TV-Highlights  |  » Bewerten!  |  » Impressum  |


Cineclub News

Dienstag, den 06.01.2015

T-Shirt-Druck mit Filmmotiven
Sprüche sind out, Filme & Serien sind in.

So oder so ähnlich sehen wir Cineclubber das jedenfalls, denn Sprüche hat heutzutage förmlich jeder auf seinem Shirt. Inzwischen aber sorgen Film- und Serienfiguren für gekonnte (und durchaus nötige) Abwechslung. Wer möchte nicht mit dem Held seiner Kindheit auf dem Oberteil ein Statement setzen? Unsere Redaktion jedenfalls kann damit eine Menge anfangen und besagten Trend haben T-Shirt-Druck-Dienstleister wie z. B. bandyshirt.com auch schon für sich entdeckt. Siehe dazu auch folgendes Video:



Nun also wollen auch wir einmal Werbung für diese coole Idee machen, die eben nicht nur T-Shirts, sondern auch allerhand andere Dinge wie Polo-Shirts, Hoodies, Jacken, Westen, Langarmshirts und Pullover betrifft. Auch hier kann man nämlich zwischen verschiedenen Farbgebungen und Konfektionsgrößen wählen. Und wer seine Smartphone-Hülle, neue Taschen, Rucksäcke, Schürzen, Schals, Mützen usw. mit einem Filmmotiv versehen lassen möchte, hat in vielen Online-Shops, die sich auf das Bedrucken von T-Shirts und anderen Textilien spezialisiert haben, zurückgreifen.

Solch ein „kleidungsvolles Statement“ boomt also aktuell und daher ist es kein Wunder, dass inzwischen für Damen, Herren und Kinder Oberteile mit Motiven so bekannter Serien wie Bibi Blocksberg, Sandmännchen, Pittplatsch, aber auch Shaun das Schaf angeboten werden? Wie wäre es mit Benjamin Blümchen oder Asterix? Derbere Kaliber wie Scarface, Bud Spencer oder Dirty Harry werden natürlich nicht vergessen. Klar sind dies nur einige wenige Beispiele für Motive, die auf den genannten Kleidungs- und Gepäckstücken erhältlich sind. Klingt also alles auch nach einer ziemlich innovativen Geschenkidee…

Aber genug „bla bla“. Kommen wir mal zu einem konkreten Beispiel anhand von allposters.de:

Sämtliche T-Shirts werden in einer Vielzahl an Farben angeboten. Hier gilt es, ganz nach dem eigenen Geschmack zu entscheiden. Zugleich sollte man auch die Informationen zum Shirt selbst studieren, um so in Erfahrung zu bringen, ob es eher dünn oder etwas stärker ausfällt. Dünnere Shirts sind beispielsweise für heiße Sommertage besser geeignet, sorgen sie doch für eine bessere Luftzirkulation. Etwas dickere Shirts hingegen können an etwas kühleren Tagen auch mit einer langärmeligen Bluse kombiniert oder zu einem offenen Oberhemd getragen werden.

allposters.de

Nachdem man sich sowohl für das Motiv als auch für die Farbe entschieden hat, gilt es nun, noch die passende Größe auszuwählen. Und wenn man sich nicht ganz sicher ist, sollte man die Shirts lieber eine Konfektionsgröße größer wählen, damit sie nicht zu eng auftragen oder spannen. Danach entscheidet man sich noch für eine der angebotenen Druckarten. Dann noch die benötigte Stückzahl angeben und Bestellung abschließen. In der Regel trifft die Ware innerhalb weniger Tage bei ein.

Rockt also finden wir und sicher ist - wir von Cineclub.de haben unser Oberteil bereits bestellt. Worauf also wartest du noch? Auf nächstes Weihnachen? Ach komm... (Conway)
.




Jetzt Filme (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.






aktuelle Filme
oder:
1-2-3-4-5-6-7-8-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


Aktuelle Beiträge
T-Shirt-Druck mal anders
Cybercrime – BBC World News
Eine "himmlische Familie" zerbricht
R.I.P. - Robin Williams
Newssammlung - April
Game of Thrones – 3. Staffel
News-Sammlung (Paul Walker, Bond, uvm)
86. Oscarverleihung - die Fakten
Berlinale: Premiere der Langfassung „Nymphomaniac Volume I“
Berlinale: George Clooney und Matt Damon bei der Premiere von „Monuments Men“

Archiv

Alle Themen

 

 » Anzeige


(c) 2013 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.