entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Cineclub - Neustarts: 22.11.2012


 
  • Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2)Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2)
    US-Fantasyfilm von Bill Condon mit Kristen Stewart, Robert Pattinson, Dakota Fanning, Taylor Lautner, Maggie Grace, Peter Facinelli und Ashley Greene. Im letzten Teil der Twilight-Saga müssen Bella und Edward alles riskieren, um ihre Tochter Renesmee, eine Halb-Vampirin, zu beschützen. Weil die Volturi glauben, Renesmee sei eine Unsterbliche, wollen sie sie töten. Zum Glück erhalten die Cullens Unterstützung von Bellas Freund Jacob und seinem Wolfsrudel.
    (Filmverleih: Concorde - Länge: 111 Min. - FSK: 12)
     
  • Cold Blood - Kein Ausweg, Keine GnadeCold Blood - Kein Ausweg, Keine Gnade
    US-Thriller von Stefan Ruzowitzky mit Eric Bana, Olivia Wilde, Charlie Hunnam, Kris Kristofferson und Sissy Spacek. Inmitten der verschneiten Winterlandschaft von Michigan bereiten sich Chet und June auf Thanksgiving vor. Sie erwarten ihren Sohn Jay, der gerade aus dem Gefängnis entlassen wurde. Auf dem Weg zu seinen Eltern sammelt Jay Liza ein, die zu Fuß im Schneesturm unterwegs war, und nimmt sie kurzerhand mit. Zur gleichen Zeit hinterlässt der äußerst gewaltbereite Addison eine Spur der Verwüstung. Sheriff Becker und seine Tochter Hanna, die auch sein Deputy Sheriff ist, verfolgen den Casino-Räuber durch den Wintersturm. Als Addison ebenfalls bei Chet und June ankommt, stellt sich heraus, dass Liza seine Schwester ist.
    - Cineclub-Filmkritik von RS
    - Bilder zum Film "Cold Blood - Kein Ausweg, Keine Gnade"
    (Filmverleih: studiocanal - Länge: 91 Min. - FSK: 16 - OT: Blackbird)
     
  • Love is all you need Love is all you need
    Europäische Komödie von Susanne Bier mit Pierce Brosnan, Kim Bodnia, Trine Dyrholm, Paprika Steen, Sebastian Jessen, Molly Blixt Egelind und Christiane Schaumburg-Müller. Irgendwo an der Amalfi-Küste soll eine Hochzeit gefeiert werden. Zwei Familien kommen zusammen, die Stimmung ist gut und alles folgt der durchgeplanten Inszenierung. Dann kommt in letzten Nacht vor der Trauung plötzlich doch alles anders: Mitten in einem Wechselbad der Gefühle kommen sich dabei überraschend zwei grundverschiedene Gäste näher. Je mehr Ida dabei über den Geschäftsmann Philip erfährt, umso deutlich wird, wie falsch ihr erster Eindruck war...
    - Cineclub-Filmkritik von RS
    - Bilder zum Film "Love is all you need "
    (Filmverleih: Prokino - Länge: 112 Min. - FSK: 0)
     
  • SinisterSinister
    US-Horror/Krimi/Mystery von Scott Derrickson mit Ethan Hawke, Juliet Rylance, James Ransone, Fred Dalton Thompson und Vincent D’Onofrio. Der Autor Ellison hat ein Erfolgsrezept: Er wählt als Thema für seine Bücher jeweils wahre Verbrechen. Da der letzte Erfolg schon einige Zeit her ist, greift er zu, als er die Möglichkeit hat, mit seiner Familie nach Pennsylvania in ein Haus zu ziehen, dessen vorherige Bewohner vor Jahren bei einem Massaker eliminiert wurden. Obwohl er seiner Familie diesen Umstand verschweigt, scheinen die historischen Ereignisse vom ersten Moment an jeden der neuen Bewohner zu beeinflussen. Unter den wenigen Spuren, die Ellison verfolgen kann, ist altes Super-8-Filmmaterial, das nicht nur verstörende Bilder hervorbringt, sondern auch unheimliche Folgen zu verursachen scheint.
    - Cineclub-Filmkritik von Conway
    - Bilder zum Film "Sinister"
    (Filmverleih: Wild Bunch - Länge: 109 Min. - FSK: 16)
     
  • Der AufsteigerDer Aufsteiger *
    Französisch-belgisches Drama von Pierre Schöller mit Olivier Gourmet, Michel Blanc, Zabou Breitman, Laurent Stocker, Sylvain Deblé, Didier Bezace und Jacques Boudet. Saint-Jean ist bereits Minister und verfolgt hohe politische Ziele. Jede Gelegenheit sich in den Mittelpunkt zu rücken und positiv zu punkten, muss also genutzt werden. Da ist es praktisch, als erster von einem schweren Busunglück zu erfahren, noch in der gleichen Nacht im Rampenlicht Betroffenheit um Unfallort zu vermitteln und am Folgetag politische Konsequenzen im Interview in Paris anzukündigen. Doch dieses Leben belastet den Menschen Saint-Jean mehr und mehr. Da eine andere Form von politischer Karriere unmöglich erscheint, bleibt wohl nur immer weiter zu machen - oder auszusteigen.
    (Filmverleih: Kool/Filmagentinnen - Länge: 107 Min. - FSK: 12 - OT: L'Exercice de L'Éta)
     
  • Puppe, Icke und der DickePuppe, Icke und der Dicke *
    Deutsche Komödie von Felix Stienz mit Stéphanie Capetanidés, Tobi B., Matthias Scheuring, Nora Rim Abdel-Maksoud, Till Butterbach, Yann Grouhel und Matthias Hinz. Alles was der blinden Europe von ihrem One-Night-Stand geblieben ist, ist ihre Schwangerschaft und ein Foto vom Vater des Kindes. Zusammen mit dem dicken Bruno überredet sie deshalb den Kurrierfahrer Bomber, dass er die beiden von Paris nach Berlin mitnimmt, damit sie dort ihren Flirt wiederfinden kann. Doch der Trip verläuft für die drei höchst unterschiedlichen Personen alles andere als unkompliziert.
    (Filmverleih: drei-freunde - Länge: 86 Min. - FSK: 6)
     
  • Tony 10Tony 10 *
    Niederländischer Abenteuerfilm von Mischa Kamp mit Carlo Boszhard, Anna Drijver, Rifka Lodeizen, Annet Malherbe, Loek Peters, Jeroen Spitzenberger und Faas Wijn. Tony ist 9 Jahre alt, seine Mutter führt einen Porzellanladen und sein Vater leitet eine Firma mit Baukränen. Vater und Sohn teilen die gemeinsame Leidenschaft für Kräne, mit deren Größe und Unhandlichkeit sie nur zu gerne kämpfen und bis auf "Das Biest" hat Tony auch schon alle besiegt. Einige Monate vor seinem 10. Geburtstag verändert sich Tonys Leben, als sein Vater Minister wird, von einer bösen Frau verführt wird und schließlich zuhause auszieht. Doch Tony will weder eine Stiefmutter akzeptieren noch kann er die Zerstörung seiner Familie kampflos hinnehmen. Daher schmiedet er einen Plan: Bis zu seinem 10. Geburtstag sollen Vater und Mutter einander wieder so lieben, wie zu Beginn ihrer Beziehung - ganz egal welche Schandtaten dafür nötig sind!
    (Filmverleih: farbfilm - Länge: 82 Min. - FSK: 0 - OT: Tony Tien)
     
  • TranspapaTranspapa *
    Deutsches Drama von Sarah Judith Mettke mit Luisa Sappelt, Devid Striesow und Sandra Borgmann. Als Maren - im besten Teenageralter - herausfindet, dass der von ihrer Mutter seit Jahren getrennt lebende Vater sich einer Geschlechtsumwandlung unterzogen und den Namen Sophia angenommen hat, fällt sie zunächst aus allen Wolken. Aber da sie von ihrer allein erziehenden Mutter, ihrer Schwester und ihrem gesamten derzeitigen Leben enttäuscht ist, ergreift sie die Chance, ihren Vater neu kennenzulernen.
    (Filmverleih: BesserAlsEcht - Länge: 90 Min. - FSK: 12)
     
  • TresTres *
    Drama aus Uruguay und Argentinien von Pablo Stoll Ward mit Sara Bessio, Humberto De Vargas und Anaclara Ferreyra Palfy. Rudolfo steht auf verlorenem Posten. Dem ehemaligen Famillienvater sind nur noch seine Blumen geblieben, um die er sich kümmern kann. Seiner Ex-Frau Graciela geht es nicht viel besser. Wenn sie nicht gerade arbeitet oder schläft, versorgt sie die kranke Großtante oder hetzt zwischen den Wohnungen hin und her. Erst als sie Dustin kennenlernt, empfindet sie endlich wieder Freude am Leben. Dafür bleibt weniger Zeit für die Tochter Ana, die - mitten in der Pubertät - erst das Interesse an der Schule verliert, dann ihren Handballsport aufgibt und sich von ihren Freunden zurückzieht. Als Ana schließlich eher zufällig ihren Vater zum ersten Mal seit Jahren zurück in ihr Leben lässt, eröffnet sie plötzlich eine neue Perspektive für alle drei.
    (Filmverleih: Real Fiction - Länge: 117 Min. - FSK: 0)
     
  aktuelle Neustarts

vorherige Startwochen:
- 15.11.2012
- 08.11.2012
- 01.11.2012
- 25.10.2012
- 18.10.2012
- 11.10.2012
- 04.10.2012
- 27.09.2012
- 20.09.2012
- 13.09.2012
Archiv 2001-2006



aktuelle Filme
oder:
1-2-3-4-5-6-7-8-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


 



[Film bewerten]

zurück zur Cineclub-Homepage