entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr


Cineclub - Neustarts: 19.07.2012


 
  • Der LoraxDer Lorax
    US-Animationspaß (3D) von Cinco Paul, Chris Renaud und Ken Daurio. Nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Theodor "Dr. Seuss" Geisler aus dem Jahr 1971 befinden wir uns in einer Welt, wo es keine Bäume mehr gibt und alles nur noch aus Plastik besteht. Schuld ist der habgierige Once-ler, der alle Bäume hat fällen lassen. Die 16-Jährige Ashley ist es nun, die in ihrem Leben endlich mal einen echten Baum sehen will. Das ist die Chance für den jungen Ted, der in Ashley verliebt ist. Der Bursche will nun dem Once-ler den letzten Baumsamen wegnehmen, dafür brauch er aber die Hilfe vom Lorax - Meister der Wälder und Beschützer der Natur...
    (Filmverleih: Universal - Länge: 89 Min. - FSK: o.A. - OT: Dr. Seuss' The Lorax)
     
  • Lady VegasLady Vegas *
    Amerikanisch-britische Dramödie von Stephen Frears mit Bruce Willis, Rebecca Hall, Catherine Zeta-Jones, Laura Prepon und Vince Vaughn. Als Stripperin oder Kellnerin hatte Beth bisher nicht viel Erfolg. Dennoch hat sie ein gutes Herz und als sie einem Job in dem Wettbüro des Veteranen Dink bekommt, scheint sich auch alles zum Guten zu wenden. Beth wird zu Dinks bester Mitarbeiterin und Freundin, was Dinks Frau dazu bringt, einzuschreiten. So muss Beth gehen und versucht nun New York ihr Wettglück. Dabei riskiert sie alles - auch die Chance auf eine neue Liebe...
    (Filmverleih: Wild Bunch, Central - Länge: 97 Min. - FSK: 12 - OT: Lay the Favorite)
     
  • Das verflixte 3. JahrDas verflixte 3. Jahr *
    Französische Komödie von Frederic Beigbeder mit Gaspard Proust, Louise Bourgoin, Joey Starr, Jonathan Lambert und Frédérique Bel. Der egomanische Literaturkritiker Marc Marronnier arbeitet tagsüber gelangweilt in der genannten Welt, während er Nachts als scharfzüngiger Gesellschaftskolumnist. Grund ist seine Scheidung, die ihn in Depressionen stürzt. Nun stellt Marc Thesen auf, dass die Liebe nur drei Jahre dauert und füttert sein Buch mit allerlei Machosprüchen. Das Werk wird dennoch zum Bestseller, bis Marcs aktuelle Liebschaft herausfindet, dass er der Autor des von ihr so gehassten Buches ist. Nun ist also erstmal Schluss mit Liebe und Sex - auch ohne drittes Jahr...
    (Filmverleih: Prokino, Fox - Länge: 98 Min. - FSK: 12 - OT: L'amour dure trois ans)
     
  • Guilty of RomanceGuilty of Romance *
    Japanisches Drama/Thriller von Shion Sono mit Miki Mizuno, Makoto Togashi, Megumi Kagurazaka, Kazuya Kojima und Satoshi Nikaido. Drei Frauen brechen mit ihren bürgerlichen Normen und rutschen dabei immer tiefer in emotionale und sexuelle Grenzbereiche. So ist die schüchterne Izumi gelangweilt von ihrer routinierten Ehe, wo auch sexuell kaum noch etwas läuft. Sie lässt sich zu einer Fotosession überreden, die sich als Pornodreh entpuppt. Izumi landet bald Rotlichtviertel von Tokio und verkauft ihren Körper. Dort tritt sie auf Literaturdozentin Mitsuko, die Nachts als Prostituierte arbeitet. Derweil wird in einem verlassenen Haus eine Frauenleiche entdeckt und Kommissarin Kazuko, die auch ein Doppelleben führt, muss ermitteln...
    (Filmverleih: Rapid Eye Movies - Länge: 150 Min. - FSK: 18 - OT: Koi No Tsumi)
     
  • Allein die WüsteAllein die Wüste *
    Deutscher Dokumentarfilm von Dietrich Schubert, welcher drei Monate lang allein in der marokkanischen Wüste lebte. Ausgestattet mit einem Zelt, 135 Litern Trinkwasser, 80 Liter Nutzwasser, haltbarer Verpflegung und solarbetriebenen Akkus verbrachte Schubert so gänzlich allein seine Zeit und fuhr quer durch das Wüstenland und gab sich seinem Selbstexperiment vollkommen hin. Als er einen flecken Erde fand, welcher einen scheinbar endlosen Weitblick bot, begann Schubert, auch mit sich selbst und den Auswirkungen der Einsamkeit und naturgebundenen Freiheit zu interagieren...
    (Filmverleih: Real Fiction - Länge: 88 Min. - FSK: o.A.)
     
  • Man for a DayMan for a Day *
    Deutsch-britisch-finnländische Dokumentation von Katarina Peters, welche von einem Workshop in Berlin berichtet, wo Frauen unter spielerischer Anleitung erfahren, wie Männer sich verhalten. Die New Yorker Gender-Aktivistin und Performance-Künstlerin Diane Torr gibt diesen Kurs und lässt die Teilnehmerinnen in die Rolle des anderen Geschlechts schlüpfen. Sowohl schauspielerisch als auch optisch können die Frauen so testen, was es heißt, ein Mann zu sein und was mehr Show ist und was mehr real...
    (Filmverleih: Salzgeber - Länge: 96 Min. - FSK: 6)
     
  • Globa Viral. Die Virus-MetapherGloba Viral. Die Virus-Metapher *
    Deutsche Dokumentation von Oliver Lammert und Madeleine Dewald. Behandelt wird das Thema der Viren in jeglicher Form. Ein Querschnitt durch die Virengeschichte der Jahrhunderte, beginnend bei Epidemien und körperlichen Gebrechen hin zur heutigen Zeit, wo technische Viren als großes Übel gelten. Ob also biologische Viren, Computerviren und Sprachviren - jeder Virus scheint beständig, wandelbar, anpassungsfähig und je nach Lage und Bezug nur schwer unter Kontrolle zu bringen. Auch Experten kommen zu Wort...
    (Filmverleih: deja vu - Länge: 80 Min. - FSK: 12)
     
  aktuelle Neustarts

vorherige Startwochen:
- 12.07.2012
- 05.07.2012
- 28.06.2012
- 21.06.2012
- 14.06.2012
- 07.06.2012
- 31.05.2012
- 24.05.2012
- 17.05.2012
- 10.05.2012
Archiv 2001-2006



aktuelle Filme
oder:
1-2-3-4-5-6-7-8-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


 



[Film bewerten]

zurück zur Cineclub-Homepage