entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr


Cineclub - Neustarts: 05.01.2012


 
  • New Kids NitroNew Kids Nitro
    Niederländische Actionkomödie von Steffen Haars und Flip Van der Kuil mit Tim Haars, Huub Smit, Wesley van Gaalen, Steffen Haars und Flip Van der Kuil. Richard, Rikkert, Gerrie, Robbie und Barrie aus dem Dorf Maaskantje lieben ihr Leben. Schlägereien, illegale Autofahrten und Dosenbier mit und gegen die Hooligans aus der Nachbarschaft bereiten ihnen Freude. Doch dann macht sich ein Zombie-Virus im Nachbardorf breit und um der sich ausbreitenden Gefahr zu entgehen, verbünden sie sich mit ihren Feinden - für den gemeinsamen Kampf gegen das scheinbar Unaufhaltsame...
    (Filmverleih: Constantin - Länge: 77 Min. - FSK: 16)
     
  • Ziemlich beste FreundeZiemlich beste Freunde
    Französische Komödie von Olivier Nakache und Eric Toledano. Der adlige Philippe ist reich, adlig, gebildet und hat eine Heerschar von Hausangestellten. Das ist auch wichtig, denn er ist vom Hals abwärts gelähmt. Bald schon bewirbt sich der frisch aus dem Knast entlassene Arbeitslose Driss um einen Job als Pfleger bei Philippe. Trotz aller Gegenargumente gibt der Reiche dem Ex-Knasti den Job, da Driss dem kranken Reichen nicht mit Mitleid begegnet. Bald schon rauchen beide Joints, laden zu Orgien ein und fahren teure Autos. Da sich beide Männer respektieren, schöpft Philippe neue Kraft aus dem, was ihm trotz Krankheit noch geblieben ist...
    - Cineclub-Filmkritik von RS
    - Bilder zum Film "Ziemlich beste Freunde"
    (Filmverleih: Senator, Central - Länge: 112 Min. - FSK: 6 - OT: Intouchables)
     
  • JonasJonas *
    Deutsche Komödie/Mockumentary von Robert Wilde mit Christian Ulmen, der in die Rolle des 18-jährigen Sitzenbleibers Jonas schlüpft und in einer echten Schule seine letzte Chance erhält, den Schulabschluss nachzuholen. Die Paul-Dessau-Gesamtschule in Brandenburg ist der Ort für diese Chance und echte Lehrer wie auch echte Schüler sind mit von der Partie. Jonas sieht sich neben peinlichen Matheaufgaben an der Tafel mit klassischen Pupertätsproblemen konfrontiert und seine Traumata kommen wieder zu Vorschein...
    (Filmverleih: Delphi - Länge: 110 Min. - FSK: 6)
     
  • Huhn mit PflaumenHuhn mit Pflaumen *
    Französisch-deutsches Drama von Vincent Paronnaud und der für die orientalisch angehauchte Graphic Novel Marjane Satrapi; mit Mathieu Amalric, Golshifteh Farahani, Isabella Rossellini, Maria de Medeiros und Jamel Debbouze. Weil sein geliebtes Instrument zerstört ist, ist Violinist Nasser Ali Khan untröstlich. Da er ohne Musik nicht leben kann und will, begibt er sich auf die Suche nach seiner Vergangenheit und deren Spuren. So will er herausfinden, wo das große Geheimnis liegt, was seine Liebe und die Musik verbindet...
    (Filmverleih: Prokino, Fox - Länge: 91 Min. - FSK: 12)
     
  • Chinesen zum MitnehmenChinesen zum Mitnehmen *
    Argentinisch-spanische Komödie von Sebastián Borensztein mit Ricardo Darín, Muriel Santa Ana, Ignacio Huang, Enric Cambray und Iván Romanelli. Der Eigenbrötler Roberto führt ein Eisenwarengeschäft und schottet sich ziemlich von der Außenwelt ab. Nebenbei sammelt er Zeitungsausschnitte zu kuriosen Ereignissen - bis ihm selbst eins widerfährt. Denn eines Tages steht der Chinese Jun vor seinem Geschäft und dieser kann kein Wort spanisch. Zudem wurde Jun bereits bei seiner Ankunft ausgeraubt und ist mittellos. Roberto nimmt sich des Jungen an - wobei er sich selbst auch besser kennen lernt...
    (Filmverleih: Ascot, 24 Bilder - Länge: 93 Min. - FSK: 12 - OT: Un cuento chino)
     
  • Schlaflos bei zunehmendem MondSchlaflos bei zunehmendem Mond *
    Türkisches Drama von Serif Gören mit Ayça Bingöl, Hazal Kaya, Firat Çelik, Firat Tanis und Ali Düsenkalka. In einem kleinen Dorf an der ägäischen Küste geht es ruhig zu und die Bewohner leben friedlich mit- und nebeneinander. Doch das Dorfleben verändert sich, als eine Mutter mit ihren zwei erwachsenen Töchtern aus Izmir hinzuzieht. Die drei Frauen sind schön, stolz und leben ihre Unabhängigkeit. Dies führt zu Gerüchten und Verwirrungen und die Lage im Dorf spitzt sich immer dramatischer zu...
    (Filmverleih: AF-Media - Länge: 89 Min. - OT: Ay büyürken uyuyamam)
     
  • Der atmende Gott - Eine Reise zum Ursprung des modernen YogaDer atmende Gott - Eine Reise zum Ursprung des modernen Yoga *
    Deutscher Dokumentarfilm von , der sich nach Indien begibt, um die Spuren des zeitgenössischen Yoga zu erkunden. Denn mit über drei Millionen Menschen in Deutschland üben Yoga inzwischen aus. Dass Asana-Yoga entstand nach alter hinduistischer Tradition und bietet als Teil des Raja-Yoga eine große Anzahl von Körperpositionen, die erst im 20. Jahrhundert von Heiler Tirumalai Krishnamacharya zu einer Meditationslehre zusammengefasst wurden...
    (Filmverleih: MFA, Filmagentinnen - Länge: 104 Min. - FSK: o.A.)
     
  aktuelle Neustarts

vorherige Startwochen:
- 29.12.2011
- 22.12.2011
- 15.12.2011
- 07.12.2011
- 01.12.2011
- 23.11.2011
- 17.11.2011
- 10.11.2011
- 03.11.2011
- 27.10.2011
Archiv 2001-2006



aktuelle Filme
oder:
1-2-3-4-5-6-7-8-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


 



[Film bewerten]

zurück zur Cineclub-Homepage