entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr


Cineclub - Neustarts: 26.08.2010


 
  • Step Up 3 - Make Your MoveStep Up 3 - Make Your Move
    US-Musik-Drama von Jon Chu mit Rick Malambri, Adam G. Sevani, Sharni Vinson und Alyson Stoner. Die Tanzgruppe "House of Pirates" dient vielen jungen Leuten als Ersatzfamilie. Ihre Leitfigur ist Luke. Nun gibt es zwei neue Gesichter in der Gruppe. Eines davon ist die Tänzerin Natalie, die sich in Luke auch prompt verliebt. Doch Luke hat andere Sorgen. So kann er das Geld für sein Lagerhaus kaum noch aufbringen und der Anführer der Crew "House of Samurai" will aus persönlichen Gründen Luke in den Ruin treiben. bei einem Tanzwettbewerb kommt es dann zum großen Showdown...
    (Filmverleih: Constantin - Länge: 111 Min. - FSK: 6)
     
  • Das Leben ist zu langDas Leben ist zu lang *
    Deutsche Dramödie von Dani Levy mit Markus Hering, Meret Becker, Veronica Ferres und Hannah Levy. Weil seinem Leben langsam aber sicher der Lack abgeht, plant der jüdische Regisseur Alfi Seliger seinen Selbstmord. Denn seine Eltern sind zu exzentrisch, seine Tochter spinnt rum und die Frauenwelt ist ohnehin schwierig... Doch der Mordversuch scheitert und Alfi überlebt - mit merkwürdigen Folgen...
    (Filmverleih: X-Verleih, Warner - Länge: 86 Min. - FSK: 12)
     
  • Ich & Orson WellesIch & Orson Welles *
    Britisches Drama von Richard Linklater mit Zac Efron, Claire Danes, Christian McKay, Ben Chaplin und Zoe Kazan. Im Jahre 1937 bereitet Regisseur und Schauspieler Orson Welles das Theaterstück "Julius Cäsar" vor. In dem Stück, welches Welles mit harter Hand führt, ergattert der 17-jährige Richard eine kleine Rolle. Zudem verliebt sich der Bursche in die hübsche Regieassistentin Sonja, was zwischen Richard und Orson Welles eine indirekte Rivalität auslöst...
    (Filmverleih: Farbfilm, Barnsteiner - Länge: 107 Min.)
     
  • Der kleine NickDer kleine Nick *
    Französische Komödie von Laurent Tirard mit Maxime Godart, Valérie Lemercier, Kad Merad und Sandrine Kiberlain. Weil einer seiner Klassenkameraden nicht mehr zur Schule kommt, macht der kleine Nick sich Gedanken. Denn die Eltern dieses Klassenkameraden bekamen vor Kurzem ein Baby, weshalb nun das Gerücht die Runde macht, der Klassenkollege sei im Wald ausgesetzt worden. Da Nicks Mutter auch schwanger ist befürchtet der aufgeweckte Knabe nun, dass er bald selbst im Wald landet, weshalb er einen Plan schmiedet: das perfekte Kind zu sein mit allem drum und dran - und einen Gangster anheuern, der das Baby nach der Geburt entführen soll...
    (Filmverleih: Wild Bunch, Central - Länge: 91 Min. - FSK: o.A. - OT: Le petit Nicolas)
     
  • Mary & Max, oder: Schrumpfen Schafe, wenn es regnet?Mary & Max, oder: Schrumpfen Schafe, wenn es regnet? *
    Australische Trick-Dramödie von Adam Elliot mit den Stimmen von Gundi Eberhard, Helmut Krauss, Sebastian Schulz u.a. Der Kontakt über Briefe führt zwei Menschen zusammen, die so niemals zusammen gefunden hätten: Da ist zum Beispiel Mary, die in Australien lebt und von ihrer alkoholabhängigen Mutter und dem Tiere ausstopfenden Vater nicht genug Beachtung erfährt. Auf der anderen Seite lebt der menschenfeindliche und unter Panikattacken leidende Mitvierziger Max, der pumlig und einsam in New York lebt. Beide kommen sich durchs Briefschreiben nun näher und entwickeln eine Freundschaft fürs Leben...
    (Filmverleih: MFA, 24 Bilder - Länge: 96 Min. - FSK: 12)
     
  • Die HummelDie Hummel *
    Deutsche Komödie von Sebastian Stern mit Jürgen Tonkel, Sigi Bennett, Inka Friedrich und Manni Gläser. Eigenes Büro, eigener Direktvertrieb für Kosmetikartikel. Pit Handlos ist defintiv ein Selfmademan, wie er im Buche steht. Doch der Schein trügt und am Ende räumt ihm der Zwangsvollstrecker das Büro leer. So muss Pit bei seinem Sohn und dessen Freundin einziehen. Nebenbei versucht er, die restlichen Kosmetikprodukte ehemaligen Freundinnen aufzuquatschen. Dabei stößt er auf die unglücklich verheiratete Christiane und entwickelt Gefühle für sie...
    (Filmverleih: Movienet - Länge: 87 Min. - FSK: o.A.)
     
  • Enter The VoidEnter The Void *
    Französisches Experimental-Drama von Gaspar Noé mit Nathaniel Brown, Paz de la Huerta, Cyril Roy und Emily Alyn Lind. Drogendealer Oscar lebt mit seiner Schwester Linda in Tokio, wo sie als Stripperin arbeitet. Als Oscar dann auf die Polizei trifft, erwischt ihn eine Kugel und im schwer verletzten Zustand erinnert sich Oscar an das Versprechen, Linda niemals allein zu lassen. So kämpft sich Oscar zurück ins Leben - in eine Halbwelt, in der Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft auf teils albtraumhafte Weise ineinander fallen...
    (Filmverleih: Wild Bunch, Central - Länge: 162 Min. - FSK: 18)
     
  • Die Liebe der KinderDie Liebe der Kinder *
    Deutsches Drama von Franz Müller mit Marie-Lou Sellem, Àlex Brendemühl, Katharina Derr und Tim Hoffmann. Als sich der alleinerziehende Robert und die ebenfalls alleinerziehende Maren im Internet kennenlernen, verlieben sich beide ineinander. Dies ist auch der Grund, warum Maren bald schon ihren Job aufgibt und mit Tochter Mira (17) in das Haus von Robert und dessem Sohn Daniel (16) zieht. Das Verhältnis in der Patchworkfamilie scheint auh zu funktioneren - bis Maren die beiden Kinder im Bett erwischt und sich bald in ein Affäre flüchtet...
    (Filmverleih: 2Pilots, Real Fiction - Länge: 86 Min. - FSK: 12)
     
  • Rumpe & TuliRumpe & Tuli *
    Deutscher Kinderfilm von Johnny Challah mit den Stimmen von Annette Frier, Ulrich Noethen u.a. Weil sie als Puppen eher einer Minderheit angehören, haben es Rumpe und Tuli nicht leicht, Arbeit zu finden. Doch sie brauchen Geld, um ihr Zuhause nicht zu verlieren. So irren die beiden Puppen durch Köln, fahren als Anhalter ohne etwas zu Essen durch die große Stadt und begegnen dabei allerlei interessanter Gestalten...
    (Filmverleih: RealFiction - Länge: 87 Min. - FSK: 6)
     
  • DefamationDefamation *
    Österreichisch-dänisch-isrealische Dokumentation von Yoav Shamir, welcher über den Antisemitismus und seine Bedeutung in der heutigen Zeit berichtet. Bei seiner Suche nach Antworten und dem tiefen Grund für alles besucht der Regisseur einige religiöse Einrichtungen und Oberhäupter und trifft auch auf einige Philosophen...
    (Filmverleih: RealFiction - Länge: 93 Min. - OT: Hashmatsa)
     
  • Tapas Mixtas 2 (Night of the Shorts)Tapas Mixtas 2 (Night of the Shorts) *
    Spanische Kurzfilmreihe mit einer bunten Mischung aus Drama, Zeichentrick und Komödien präsentieren. Folgende Filme werden gezeigt:

    "Diez Minutos"
    "Atención al cliente"
    "Las Super Amigas"
    "Nada que perder"
    "La Ruta Natural"
    "Mariposas de Fuego"
    "Mi Tío Paco"
    (Filmverleih: W-Film - Länge: 94 Min.)
     
  aktuelle Neustarts

vorherige Startwochen:
- 19.08.2010
- 12.08.2010
- 05.08.2010
- 29.07.2010
- 22.07.2010
- 15.07.2010
- 08.07.2010
- 30.06.2010
- 24.06.2010
- 17.06.2010
Archiv 2001-2006



aktuelle Filme
oder:
1-2-3-4-5-6-7-8-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


 



[Film bewerten]

zurück zur Cineclub-Homepage